Angebote zu "Edmund" (13 Treffer)

Beyond the Edge - Sir Edmund Hillarys Aufstieg ...
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Beyond the Edge - Sir Edmund Hillarys Aufstieg zum Gipfel des Everest:Untertitel: Deutsch Matthew Metcalfe/ Leanne Pooley

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.09.2019
Zum Angebot
Beyond the Edge - Sir Edmund Hillarys Aufstieg ...
0,60 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: trade-a-game
Stand: 07.09.2019
Zum Angebot
BEYOND THE EDGE - Sir Edmund Hillarys Aufstieg ...
18,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

BEYOND THE EDGE - Sir Edmund Hillarys Aufstieg zum Gipfel des Everest 3D:Untertitel: Deutsch

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.09.2019
Zum Angebot
Beyond the Edge - Sir Edmund Hillarys Aufstieg ...
1,71 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: trade-a-game
Stand: 07.09.2019
Zum Angebot
Beyond THE Edge - Sir Edmund Hillarys Aufstieg ...
19,14 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02/2015Produktionsjahr: 2013Medium: Blu-ray DiscTitel: Beyond THE Edge - Sir Edmund Hillarys Aufstieg zum Gipfel des Everest 3DRegisseur: Pooley, LeanneSchauspieler: Moffitt, Chad // Sherpa, SonamVerlag: WVG Medien GmbHImprint: P

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 03.09.2019
Zum Angebot
Edmund Hillary, Triumph am Mount Everest, 1 Aud...
12,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Sagarmatha - Stirn des Himmels, so nennen die Nepalesen den höchsten Berg der Welt. Viele Bergsteiger scheiterten bei dem Versuch, den Gipfel zu erreichen. Erst 1953 schafft der Neuseeländer Edmund Hillary zusammen mit dem Sherpa Tenzing Norgay die Erstbesteigung. Dies ist ein Wendepunkt in seinem Leben. Hillary ist für alle Zeiten die Schlüsselfigur für den Mount Everest, betont der Extrembergsteiger Reinhold Messner im Interview mit der Autorin Berit Hempel. 1978 folgt er Hillary auf den höchsten Punkt der Welt - als erster Mensch ohne Sauerstoffmaske. Unzählige Expeditionen führen Messner in die entlegensten, schönsten und gefährlichsten Erdregionen und machen ihn zum größten Alpinisten unserer Zeit. Das Abenteuer-Feature erzählt von der ewigen Faszination des Bergsteigens und führt in eine Welt, die dem Himmel so nah und doch so fern sein kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Erster auf dem Everest
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 29. Mai 1953 steht der Neuseeländer Edmund Hillary als erster Mensch auf dem Mount Everest. Aber plötzlichtauchen Zweifel auf: War Hillary wirklich der erste Mensch auf dem Dach der Welt? 1999 gelingt dem deutschen Geologen Jochen Hemmleb am Mount Everest ein Sensationsfund. Während einer riskanten Expedition entdeckt sein Team auf 8300 Metern Höhe, knapp unterhalb des Gipfels des Mount Everest, die Leiche seines möglichen Erstbesteigers - desEngländers George Mallory. Mallory ist eine Legende. 1924 bricht er mit seinem Partner Andrew Irvine zu einem dramatischen Gipfelversuch am Everest auf. Beide kehren nie zurück.

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Die Bezwingung des Everest
0,14 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Die Erstbesteigung des Mount Everest durch den Neuseeländer Edmund Hillary und den Scherpa Tensing war 1953 eine Weltsensation. Seit 1921 hatten Bergsteiger aus aller Welt vergeblich versucht, den Gipfel des 8872 Meter hohen Bergs zu erreichen. 1952 schließlich stellte der britische Oberst John Hunt eine Mannschaft aus 14 Bergsteigern und zahlreichen Scherpas zusammen und arbeitete eine neue Route aus. Sie führte nicht wie bis dahin üblich über Tibet, sondern über das südlich liegende Nepal. Im Mai 1953 brach Hunts Gruppe in Kathmandu zu dem 17 Tage dauernden Marsch zum Fuße des Everest auf. Dort begann dann für die 14 Bergsteiger, darunter Kameramann Thomas Stobart, der eigentliche Aufstieg. Am 29. Mai 1953 wagen sich Edmund Hillary und der Scherpa Tensing aus dem letzten Lager in 8000 Meter Höhe auf den Gipfel.

Anbieter: trade-a-game
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Mount Everest
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer hat als erster den Gipfel des Mount Everest, des höchsten Berges der Erde, betreten? Sir Edmund Hillary im Jahre 1953 oder doch George Mallory im Jahre 1924? Mount Everest, die frühen Morgenstunden des 8. Juni 1924: Die beiden englischen Bergsteiger George Mallory und Andrew Irvine unternehmen einen letzten verzweifelten Versuch, als erste den höchsten Berg der Welt zu besteigen - sie werden dabei umkommen. Mehr als 70 Jahre bleibt ihr spurloses Verschwinden das große Rätsel des Mount Everest: Was geschah mit den beiden Männern? Waren sie auf dem Gipfel? Viele Jahre später gelingt es dem jungen deutschen Geologiestudenten und begeisterten Alpinisten Jochen Hemmleb, eine Expedition zusammenzubekommen, die nach Spuren von Mallory und Irvine suchen soll. Tatsächlich wird die Leiche von Mallory unter dem Gipfel gefunden. Aber damit ist das größte Rätsel des Mount Everest erst zu einem kleinen Teil gelöst ... Jochen Hemmleb hat Maja Nielsen von seiner Detektivarbeit im Hochgebirge und von der Mühsal des Überlebens in´´der Todeszone´´berichtet. Viele Sachinformationen über den Himalaya und die Alpinistik machen das Buch zu einer spannenden Wissensquelle. Historische Aufnahmen und Fotos der Suchexpedition unter Mitwirkung von Jochen Hemmleb veranschaulichen das Berichtete aufs Beste.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot