Angebote zu "Japan" (122 Treffer)

Kategorien

Shops

V-Rally 4 (PlayStation 4)
17,99 € *
zzgl. 5,00 € Versand

V-Rally Cross Rennen sind intensive Wettkämpfe mit sieben anderen Fahrern auf Strecken aus einem Mix von Dreck und Asphalt.Leichter und agiler sind hingegen die Buggies, die eine weitere Fahrerfahrung auf teilweise sehr gefährlichen und spektakulären Bahnen bieten.Zudem sind weitere Disziplinen in V-Rally 4 verfügbar:Rally: Von Afrika nach Japan - Spieler bereisen die Welt auf schwierigen Strecken unter extremen Bedingungen.Extreme-Khana: Spieler müssen präzise arbeiten und auf diesen hindernisreichen Strecken mit ihrem Drifting bis zum Äußersten gehen.Hillclimb: Können die Spieler mit ihren starken Fahrzeugen die Gipfel erklimmen?V-Rally 4 beinhaltet außerdem einen Karrieremodus, Online-Möglichkeiten und einen Split-Screen-Multiplayer. Details dazu werden demnächst bekannt gegeben.

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Planet Coaster - World's Fair Pack (DLC)
5,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Planet Coaster - World's Fair Pack (DLC) Jetzt Planet Coaster World's Fair Pack kaufen!   Bei uns bekommen Sie den Key für die Aktivierung des DLC von innerhalb der angegebenen Lieferzeit direkt per Email zugesendet.rnFeiert die Wunder weltweiter Kulturen und den Gipfel internationaler Parkunterhaltung mit dem Weltausstellungspaket.rn Mit dem Key können Sie Planet Coaster World's Fair Pack via Steam herunterladen und installieren. Steam finden Sie hier. Schnell, einfach - sicher. Das Originalspiel (nicht in diesem Angebot enthalten) wird benötigt, um die Inhalte des DLC verwenden bzw. spielen zu können.  Video   Screenshots   Produktbeschreibung Dieses Paket führt Designs und Szenerie aus 10 neuen Ländern ein und enthält zwei neue Achterbahnen, ein neues Fahrgeschäft, eine reichhaltige Sammlung neuer Szenerie und eine Auswahl an Gegenständen aus aller Welt. Das Weltausstellungspaket enthält zwei neue Achterbahnen sowie ein neues Schienenfahrgeschäft und fügt dem Spiel zehn neue Designs auf Basis einer Reihe von Ländern hinzu: China, USA, Frankreich, Marokko, Italien, Deutschland, Japan, Großbritannien, Mexiko und Spanien. Dazu gehören kulturspezifische Requisiten, riesige Schilder für Lebensmittel, Zäune, Weg-Extras, Charakterhüte und 10 neue Wandset-Stile auf Basis der neuen Länderdesigns, mitsamt Ladenpaneelen, Türen und Dachstücken. 15 brandneue Musiktitel von JJ Ipsen verleihen euren Parks internationales Flair. Hört Musik, die von den abwechslungsreichen Stilen der neu hinzugefügten Länder inspiriert wurde. Zusammen mit der neuen Musik gibt es auch 16 neue Umgebungseffekte für die neuen Regionen sowie 25 neue ausgelöste Soundeffekte.

Anbieter: MMOGA
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Der Berg ruft! Memo (Spiel)
12,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Nicht jeder hat das Glück, wie Reinhold Messner inmitten der Berge aufgewachsen zu sein. Für alle, die sich dennoch der Welt der Gipfel und Höhenzüge stark verbunden fühlen, gibt es nun ein Gedächtnisspiel mit Motiven der steilsten Erhebungen der Welt, gemalt von Künstlern verschiedener Epochen und Erdteile. Das Spiel mit 36 Kartenpaaren eignet sich nicht nur für Bergsteiger, sondern erfreut alle, die die Bergwelt mit ihren mal schroffen Gipfeln, mal sanften Hügeln lieben. Das Memo "Der Berg ruft" zeigt Gebirge unterschiedlicher Regionen: den majestätischen Fuji in Japan, das elegante Matterhorn auf der Grenze nach Italien, den dreizackigen Watzmann im deutschen Berchtesgaden, den Himalaya in Indien, Bergketten im Tessin und andere imposante Erhebungen aus aller Welt, zum Beispiel aus dem fernen Kirgisien. Gletscher, Almhütten, Kühe und Ziegen, Alphörner und Vulkane - die Motive, die sich die Spieler beim Aufdecken der Karten merken sollen, stammen von berühmten Malern. Zu den Künstlern aller Epochen und Stilrichtungen zählen Ernst Ludwig Kirchner, Ferdinand Hodler, Giovanni Segantini, Caspar David Friedrich, Wassily Kandinsky, Ludwig Richter, Katsushika Hokusai, Marianne von Werefkin, Alexej von Jawlensky und viele andere bekannte Bergliebhaber.

Anbieter: myToys
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Monster X gegen den G8-Gipfel
0,35 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Japan im Sommer 2008: Die Regierungschefs der acht größten Wirtschaftsnationen kommen bei einem Gipfeltreffen zusammen, um über den Klimawandel und dessen Auswirkungen zu diskutieren. Ausgerechnet in diesem Moment schlägt ein Meteor ein. Aus ihm entsteigt Guila, ein riesiges, echsenartiges Monster, welches sogleich alles zertrampelt, was sich ihm in den Weg stellt. Die Vertreter des G8-Gipfels, zu denen u. a. Angelika Merkel, Purtin, Sorkozy und President Burger gehören, nehmen die Gelegenheit beim Schopfe, endlich mal zu beweisen, dass der G8-Gipfel doch eine Relevanz hat und mobilisieren die Armeen - und Geheimwaffen - ihrer jeweiligen Nationen, um die Menschheit zu retten.

Anbieter: reBuy
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Die Erde von oben (GEO Edition) Konsumgesellschaft
3,19 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Nach dem sensationellen Erfolg seiner Fotografien in Büchern und Ausstellungen ging Yann Arthus-Bertrand noch einmal auf eine Reise rund um die Welt, diesmal mit der Filmkamera. Seine unglaublichen Aufnahmen präsentiert er in der DVD-Edition: DIE ERDE VON OBEN. * Teil 12: KONSUMGESELLSCHAFT Unter den Industrienationen steht Japan wie kaum eine andere für grenzenlosen Konsum und massenhafte Überproduktion von Gütern. Yann Arthus-Bertrand bereist das Land auf den Spuren dieses Phänomens, von der Megametropole Tokyo über den weißen Gipfel des Fuji zu den historischen Dörfern von Shirakawago, und überall stößt er auf Produktionsbedingungen, die für die Umwelt wie für die Menschen zur Belastung werden.

Anbieter: reBuy
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Kobusch Ich oben allein - Vom Überleben eines j...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.04.2017, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Vom Überleben eines jungen Solo-Bergsteigers, Autor: Kobusch, Jost, Verlag: Riva Verlag, Co-Verlag: im FinanzBuch Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Alexander Huber // Allein // Ama Dablam // Angst // Annapurna // Arktis // Arslanbob // Avalanche // Berg // Berge // Bergsteigen // Bergsteiger // Bestseller // coming-of-age // Der nächste Schritt // einsamer Wolf // Einsamkeit // Erdbeben // Erfahrungsbericht // Expedition // Extrembergsteigen // Extreme // Generation // Geschenk // Gipfel // Gipfelstürmer // Gletscher // Grenzen im Sport // Grenzüberschreitung // Herausforderungen // Himalaya // Huber-Zwillinge // In eisigen Höhen // Japan // Jon Krakauer // Kenia // Kirgisistan // Klettern // Körperliche Grenzen // Lawine // Lhotse // Limit // Mont Blanc // Mount Everest // Naomi Uemura // Nepal // neuerscheinung // Pik Lenin // Reinhold Messner // Rekord, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 224 S., Seiten: 224, Format: 2.6 x 21.6 x 14.2 cm, Gewicht: 446 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Reinhold Messner live Nanga Parbat - mein Schic...
32,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Reinhold Messner ?Nanga Parbat ? mein Schicksalsberg?Bei kaum einem anderen Berg liegen Ruhm und Tragödie so nah beieinander wie beim 8.125 m hohen Nanga Parbat. Reinhold Messner vereint dabei beides wie kein Anderer. Untermalt mit nie gesehenen Bildern und Filmen spannt Messner bei seinem Live-Vortragden Bogen von all den Alpinisten, die am Nanga Parbat Geschichte geschrieben haben bis zu seiner eigenen bewegenden und spannenden Geschichte.Er berichtet von Albert Mummery dem besten Bergsteiger seiner Zeit, der 1895 beim Übergang von der Diamir- zur Rakhiot-Seite verschwindet, vom unvergessenen Willo Welzenbach, ?Eispapst? genannt, der 1934 ? zuletzt ausgegrenzt ? mit acht Männern imSchneesturm stirbt; von Hermann Buhl, der 1953 gegen den Befehl des Expeditionsleiters allein und als Erster den Gipfel erreicht ? eine Sternstunde des Alpinismus! Wie gut 50 Jahre später, als Steve House die Rupalwand direkt in Zweierseilschaft meistert.Zum Schluss erzählt er von seiner eigenen schicksalhaften Expedition von 1970, die sein Leben bis heute geprägt hat. Nach der erfolgreichen Durchsteigung der höchsten Steilwand der Erde ? der Rupalwand, durch die Brüder Messner kommt es im Abstieg zur Tragödie. Höhenkrank geworden, kann Günther nicht zurück ins Biwak. Ein Absturz wäre gewiss. Also führt Reinhold ihn durch die 4000 Meter hohe Diamir-Flanke trotz Lawinengefahr, Weglosigkeit und Verzweiflung bis zum Wandfuß, wo eine Eislawine Günther begräbt, während Reinhold voraus ist, um nach einem Ausweg aus der Gefahrenzone zu suchen. Nachdem er seinen Bruder nicht finden kann, schleppt er sich tagelang talwärts; mit erfrorenen Händen und Füßen, ohne Nahrung in einer menschenleeren Gegend. Dem Tode näher als dem Leben stößt er, dank dreier Holzfäller die ihn talwärts tragen, auf seine Expeditionsmannschaft, die auf dem Heimweg ist.Acht Jahre später gelingt ihm mit dem ersten Alleingang eines Achttausenders an der Diamir-Wand die Glanzleistung seines Lebens. Obwohl ein Erdbeben den Berg erschüttert und anschließend ein Wettersturz den Solo-Gänger 48 Stunden in der Todeszone festhält.Nach der Hölle hat er damit den Himmel auf seinem persönlichen Schicksalsberg berührt.Über den Referenten:Reinhold Messner wurde 1944 in Südtirol/Italien geboren. Schon als Fünfjähriger begann er mit dem Bergsteigen und hat seit 1969 mehr als hundert Reisen in die Gebirge und Wüsten dieser Erde unternommen. Dabei gelangen ihm viele Erstbegehungen, die Besteigung aller 14 Achttausender und eine Längsdurchquerung Grönlands. Im Gegensatz zu modernen Abenteuer-Darstellern war Reinhold Messner nie um Rekorde bemüht, ihm geht es um das Ausgesetztsein in möglichst unberührten Naturlandschaften und das Unterwegssein mit einem Minimum an Ausrüstung. Er hielt Vorträge in ganz Europa, den USA, Japan, Australien, Südamerika, drehte Dokumentarfilme undveröffentlichte Artikel, u.a. in »Stern«, »Spiegel«, »GEO«, »Epoca«, »Espresso«, »National Geographic«. Seine Buchveröffentlichungen wurden in mehr als ein Dutzend Sprachen übersetzt.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Reinhold Messner live Nanga Parbat - mein Schic...
33,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Reinhold Messner ?Nanga Parbat ? mein Schicksalsberg?Bei kaum einem anderen Berg liegen Ruhm und Tragödie so nah beieinander wie beim 8.125 m hohen Nanga Parbat. Reinhold Messner vereint dabei beides wie kein Anderer. Untermalt mit nie gesehenen Bildern und Filmen spannt Messner bei seinem Live-Vortragden Bogen von all den Alpinisten, die am Nanga Parbat Geschichte geschrieben haben bis zu seiner eigenen bewegenden und spannenden Geschichte.Er berichtet von Albert Mummery dem besten Bergsteiger seiner Zeit, der 1895 beim Übergang von der Diamir- zur Rakhiot-Seite verschwindet, vom unvergessenen Willo Welzenbach, ?Eispapst? genannt, der 1934 ? zuletzt ausgegrenzt ? mit acht Männern imSchneesturm stirbt; von Hermann Buhl, der 1953 gegen den Befehl des Expeditionsleiters allein und als Erster den Gipfel erreicht ? eine Sternstunde des Alpinismus! Wie gut 50 Jahre später, als Steve House die Rupalwand direkt in Zweierseilschaft meistert.Zum Schluss erzählt er von seiner eigenen schicksalhaften Expedition von 1970, die sein Leben bis heute geprägt hat. Nach der erfolgreichen Durchsteigung der höchsten Steilwand der Erde ? der Rupalwand, durch die Brüder Messner kommt es im Abstieg zur Tragödie. Höhenkrank geworden, kann Günther nicht zurück ins Biwak. Ein Absturz wäre gewiss. Also führt Reinhold ihn durch die 4000 Meter hohe Diamir-Flanke trotz Lawinengefahr, Weglosigkeit und Verzweiflung bis zum Wandfuß, wo eine Eislawine Günther begräbt, während Reinhold voraus ist, um nach einem Ausweg aus der Gefahrenzone zu suchen. Nachdem er seinen Bruder nicht finden kann, schleppt er sich tagelang talwärts; mit erfrorenen Händen und Füßen, ohne Nahrung in einer menschenleeren Gegend. Dem Tode näher als dem Leben stößt er, dank dreier Holzfäller die ihn talwärts tragen, auf seine Expeditionsmannschaft, die auf dem Heimweg ist.Acht Jahre später gelingt ihm mit dem ersten Alleingang eines Achttausenders an der Diamir-Wand die Glanzleistung seines Lebens. Obwohl ein Erdbeben den Berg erschüttert und anschließend ein Wettersturz den Solo-Gänger 48 Stunden in der Todeszone festhält.Nach der Hölle hat er damit den Himmel auf seinem persönlichen Schicksalsberg berührt.Über den Referenten:Reinhold Messner wurde 1944 in Südtirol/Italien geboren. Schon als Fünfjähriger begann er mit dem Bergsteigen und hat seit 1969 mehr als hundert Reisen in die Gebirge und Wüsten dieser Erde unternommen. Dabei gelangen ihm viele Erstbegehungen, die Besteigung aller 14 Achttausender und eine Längsdurchquerung Grönlands. Im Gegensatz zu modernen Abenteuer-Darstellern war Reinhold Messner nie um Rekorde bemüht, ihm geht es um das Ausgesetztsein in möglichst unberührten Naturlandschaften und das Unterwegssein mit einem Minimum an Ausrüstung. Er hielt Vorträge in ganz Europa, den USA, Japan, Australien, Südamerika, drehte Dokumentarfilme undveröffentlichte Artikel, u.a. in »Stern«, »Spiegel«, »GEO«, »Epoca«, »Espresso«, »National Geographic«. Seine Buchveröffentlichungen wurden in mehr als ein Dutzend Sprachen übersetzt.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Reinhold Messner live Nanga Parbat - mein Schic...
32,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Reinhold Messner ?Nanga Parbat ? mein Schicksalsberg?Bei kaum einem anderen Berg liegen Ruhm und Tragödie so nah beieinander wie beim 8.125 m hohen Nanga Parbat. Reinhold Messner vereint dabei beides wie kein Anderer. Untermalt mit nie gesehenen Bildern und Filmen spannt Messner bei seinem Live-Vortragden Bogen von all den Alpinisten, die am Nanga Parbat Geschichte geschrieben haben bis zu seiner eigenen bewegenden und spannenden Geschichte.Er berichtet von Albert Mummery dem besten Bergsteiger seiner Zeit, der 1895 beim Übergang von der Diamir- zur Rakhiot-Seite verschwindet, vom unvergessenen Willo Welzenbach, ?Eispapst? genannt, der 1934 ? zuletzt ausgegrenzt ? mit acht Männern imSchneesturm stirbt; von Hermann Buhl, der 1953 gegen den Befehl des Expeditionsleiters allein und als Erster den Gipfel erreicht ? eine Sternstunde des Alpinismus! Wie gut 50 Jahre später, als Steve House die Rupalwand direkt in Zweierseilschaft meistert.Zum Schluss erzählt er von seiner eigenen schicksalhaften Expedition von 1970, die sein Leben bis heute geprägt hat. Nach der erfolgreichen Durchsteigung der höchsten Steilwand der Erde ? der Rupalwand, durch die Brüder Messner kommt es im Abstieg zur Tragödie. Höhenkrank geworden, kann Günther nicht zurück ins Biwak. Ein Absturz wäre gewiss. Also führt Reinhold ihn durch die 4000 Meter hohe Diamir-Flanke trotz Lawinengefahr, Weglosigkeit und Verzweiflung bis zum Wandfuß, wo eine Eislawine Günther begräbt, während Reinhold voraus ist, um nach einem Ausweg aus der Gefahrenzone zu suchen. Nachdem er seinen Bruder nicht finden kann, schleppt er sich tagelang talwärts; mit erfrorenen Händen und Füßen, ohne Nahrung in einer menschenleeren Gegend. Dem Tode näher als dem Leben stößt er, dank dreier Holzfäller die ihn talwärts tragen, auf seine Expeditionsmannschaft, die auf dem Heimweg ist.Acht Jahre später gelingt ihm mit dem ersten Alleingang eines Achttausenders an der Diamir-Wand die Glanzleistung seines Lebens. Obwohl ein Erdbeben den Berg erschüttert und anschließend ein Wettersturz den Solo-Gänger 48 Stunden in der Todeszone festhält.Nach der Hölle hat er damit den Himmel auf seinem persönlichen Schicksalsberg berührt.Über den Referenten:Reinhold Messner wurde 1944 in Südtirol/Italien geboren. Schon als Fünfjähriger begann er mit dem Bergsteigen und hat seit 1969 mehr als hundert Reisen in die Gebirge und Wüsten dieser Erde unternommen. Dabei gelangen ihm viele Erstbegehungen, die Besteigung aller 14 Achttausender und eine Längsdurchquerung Grönlands. Im Gegensatz zu modernen Abenteuer-Darstellern war Reinhold Messner nie um Rekorde bemüht, ihm geht es um das Ausgesetztsein in möglichst unberührten Naturlandschaften und das Unterwegssein mit einem Minimum an Ausrüstung. Er hielt Vorträge in ganz Europa, den USA, Japan, Australien, Südamerika, drehte Dokumentarfilme undveröffentlichte Artikel, u.a. in »Stern«, »Spiegel«, »GEO«, »Epoca«, »Espresso«, »National Geographic«. Seine Buchveröffentlichungen wurden in mehr als ein Dutzend Sprachen übersetzt.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot