Angebote zu "Kletterführer" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Dreams of Switzerland - Die schönsten Kletterro...
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

einen Gipfel auf dem schönten Weg zu erreichen - das ist der Traum aller, welche die Alpen durchstreifen. Dieser Auswahl-Kletterführer stellt die attraktivsten Mehrseillängenrouten in den Geraden 4c bis 6b an der Furka, der Grimsel, dem Susten und dem Nufenen vor. Ergänzt wird der Text mit vielen Fotos und detaillierten Skizzen.

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Dreams of Switzerland - Die schönsten Kletterro...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

einen Gipfel auf dem schönten Weg zu erreichen - das ist der Traum aller, welche die Alpen durchstreifen. Dieser Auswahl-Kletterführer stellt die attraktivsten Mehrseillängenrouten in den Geraden 4c bis 6b an der Furka, der Grimsel, dem Susten und dem Nufenen vor. Ergänzt wird der Text mit vielen Fotos und detaillierten Skizzen.

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Sidarta Patagonia Vertical: Chalten Massif Klet...
44,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Kletterführer durch das Chalten Massif, mit seinen eindrücklichen Granitspitzen, Big Walls und unzähligen alpinen Routen. Erlebt Südpatagonien in seiner einzigartigen Schönheit, Abgeschiedenheit und atemberaubender Abenteuervielfalt. Hier bleibt die Zeit regelrecht stehen. The dramatic Chaltén Massif in southern Patagonia, Argentina, is home to some of the most iconic peaks in the world, including Cerro Fitz Roy and Cerro Torre. They offer everything a climber could desire, from excellent quality granite to uniquely wild rime formations. It is one of the world’s ultimate alpine playgrounds, seducing climbers from every corner. These group of peaks offers a wide variety of objectives, from moderate alpine objectives to steep walls, from enjoyable day outings to unrepeated horror-shows. This book describes every peak and climb in the area. Although this is not the faraway land it once was, the beauty of the peaks, the quality of the rock and the ferocity of the storms remains un- changed, offering climbers the timeless pursuit of real adventures and lasting memories. The guide was edited by Lindsay Griffin. About the authors Rolando Garibotti grew up in Bariloche, Argentina, and first visited the area in 1986, at age 15, when he climbed Aguja Guillaumet. At the time El Chaltén had a single, empty house. Since then he has climbed in the area relentlessly, and resides there during the summer months. His finest ascents in the region include the first complete ascent of the north face of Cerro Fitz Roy in 1996, the first ascent of Cerro Torre from the north in 2005, and the first ascent of the Torre Traverse in 2008. Dörte Pietron first climbed in the area in 2008. In a short time she climbed Cerro Fitz Roy four times, including the second female team ascent of the peak via the lengthy Afanassieff route, and the third ascent of Ensueño. She climbed Cerro Torre twice, including the first female ascent of the Via dei Ragni. She grew up in Heidelberg, Germany, and received a degree in physics before becoming a mountain guide. She is the head coach of the German Alpine Club’s female young alpinists team. Rolando Garibotti & Dörte Pietron / Edited by Lindsay Griffin | Sidarta Verlag | Auflage 2016 | 384 Seiten | 430 Routen, 75 Gipfel, 106 Topos, 137 Diagramme und Fotos | 15 x 24 cm | kartoniert | englisch

Anbieter: Bergzeit DE
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Salzkammergut Ost
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Schroffe Gipfel, Iiebliche Täler, eine Vielzahl von Seen und darüber die strahlende Pracht der Dachsteingletscher - sie prägen den unvergleichlichen Charakter des Salzkammerguts. Wanderer finden hier ein wahres Eldorado. Von der beschaulichen See-Umrundung, über die Almwanderung mit schmackhafter Einkehr bis zum hochalpinen Gipfelanstieg sind die Möglichkeiten hier unbegrenzt. Der Rother Wanderführer "Salzkammergut Ost" stellt 52 abwechslungsreiche Touren rund um den Dachstein, um Traunstein und das Tote Gebirge vor.Die Auswahl umfasst so manche Perle des Salzkammerguts, wie den Predigtstuhl oder den Roßkogel auf der Tauplitzalm. Aber auch die Geheimtipps zu stillen Almen und romantischen Wasserfällen sollte man sich nicht entgehen lassen. Bei den 52 Wanderungen, Bergtouren und Spaziergängen ist für jeden Geschmack etwas dabei - für Genusswanderer ebenso wie für versierte Bergsteiger. Und für wanderfreie Tage hat der Wanderführer ebenfalls einige schöne Ausflugstipps parat.Detaillierte Tourenbeschreibungen, übersichtliche Kurzinfos mit allen wichtigen Informationen, Kartenausschnitte mit eingezeichnetem Routenverlauf und aussagekräftige Höhenprofile erleichtern die Planung als auch die Orientierung unterwegs. Außerdem stehen GPS-Daten zum Download bereit.Autor Franz Hauleitner ist seit Jahrzehnten in den gesamten Ostalpen unterwegs, für die Berge zwischen Salzburg und Wien hat er bereits zahlreiche Wander- und Kletterführer verfasst. In seinen beiden Rother Wanderführern "Salzkammergut West" und "Salzkammergut Ost" präsentiert er insgesamt über 100 Wanderungen in diesem reizvollen Gebiet.

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Salzkammergut Ost
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Schroffe Gipfel, Iiebliche Täler, eine Vielzahl von Seen und darüber die strahlende Pracht der Dachsteingletscher - sie prägen den unvergleichlichen Charakter des Salzkammerguts. Wanderer finden hier ein wahres Eldorado. Von der beschaulichen See-Umrundung, über die Almwanderung mit schmackhafter Einkehr bis zum hochalpinen Gipfelanstieg sind die Möglichkeiten hier unbegrenzt. Der Rother Wanderführer "Salzkammergut Ost" stellt 52 abwechslungsreiche Touren rund um den Dachstein, um Traunstein und das Tote Gebirge vor.Die Auswahl umfasst so manche Perle des Salzkammerguts, wie den Predigtstuhl oder den Roßkogel auf der Tauplitzalm. Aber auch die Geheimtipps zu stillen Almen und romantischen Wasserfällen sollte man sich nicht entgehen lassen. Bei den 52 Wanderungen, Bergtouren und Spaziergängen ist für jeden Geschmack etwas dabei - für Genusswanderer ebenso wie für versierte Bergsteiger. Und für wanderfreie Tage hat der Wanderführer ebenfalls einige schöne Ausflugstipps parat.Detaillierte Tourenbeschreibungen, übersichtliche Kurzinfos mit allen wichtigen Informationen, Kartenausschnitte mit eingezeichnetem Routenverlauf und aussagekräftige Höhenprofile erleichtern die Planung als auch die Orientierung unterwegs. Außerdem stehen GPS-Daten zum Download bereit.Autor Franz Hauleitner ist seit Jahrzehnten in den gesamten Ostalpen unterwegs, für die Berge zwischen Salzburg und Wien hat er bereits zahlreiche Wander- und Kletterführer verfasst. In seinen beiden Rother Wanderführern "Salzkammergut West" und "Salzkammergut Ost" präsentiert er insgesamt über 100 Wanderungen in diesem reizvollen Gebiet.

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Felstouren im II. und III. Grad
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Felskontakt, einfache Kletterei, ausgesetztes Gelände und selbständige Orientierung ohne ständige Wegmarkierungen - für wen diese Merkmale zu einer erlebnisreichen Bergtour dazugehören, der findet in dem Rother Selection Band "Felstouren im II. und III. Grad" eine Auswahl fantastischer Touren. Die Klettertouren führen in den leichten Fels, sie sind anspruchsvoll und vermitteln ein ursprüngliches und unverwechselbares bergsteigerisches Erlebnis.Oft führen die Routen über bestechende Grate und Flanken, also über logische Linien, auf eindrucksvolle und formschöne Gipfel, wie zum Beispiel die Schönfeldspitze, die Ehrwalder Sonnenspitze, den Geiselstein oder den Gimpel. Klassiker wie der Jubiläumsgrat oder der Kleine Waxenstein sowie viele Neu- und Wiederentdeckungen haben ebenfalls ihren Platz gefunden.Insgesamt 46 abwechslungsreiche Touren im leichten Fels stellt dieser Band vor, viele von ihnen in Vergessenheit geratene, einsame Bergtouren. Die Auswahl der Tourenziele erstrecktsich vom Tennengebirge hinter Salzburg im Osten bis zu den Allgäuer Alpen im Westen. Das Spektrum reicht von eher kurzen Touren im voralpinen Ambiente um den Spitzingsee und Tegernsee bis zu sehr langen Unternehmungen im Wetterstein, im Karwendel und in den wilden Lechtaler Alpen.Jede Tour verfügt über eine genaue Schwierigkeitsbewertung, eine detaillierte Wegbeschreibung, ein GPS-basiertes Höhenprofil und einen Kartenausschnitt mit eingetragenem Routenverlauf. Bei etlichen Touren ist der Routenverlauf außerdem in Fotos eingezeichnet. Dank GPS-Tracks, die von der Internetseite des Bergverlag Rother heruntergeladen werden können, wird die Orientierung zusätzlich vereinfacht. Die bergerfahrenen Autoren liefern zudem viele nützliche Tipps zur Tourenplanung, zur Ausrüstung sowie zu besonderen Gefahren und der damit oft einhergehenden Frage "Sichern - ja oder nein?".Die "Felstouren im II. und III. Grad" schließen auch eine Lücke im alpinen Bücherregal. Denn für typische Wanderführer zu schwer und für Kletterführer zu leicht - wer bislang Klettertouren im leichten Fels suchte, war maßgeblich auf mündliche Empfehlungen angewiesen.

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Felstouren im II. und III. Grad
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Felskontakt, einfache Kletterei, ausgesetztes Gelände und selbständige Orientierung ohne ständige Wegmarkierungen - für wen diese Merkmale zu einer erlebnisreichen Bergtour dazugehören, der findet in dem Rother Selection Band "Felstouren im II. und III. Grad" eine Auswahl fantastischer Touren. Die Klettertouren führen in den leichten Fels, sie sind anspruchsvoll und vermitteln ein ursprüngliches und unverwechselbares bergsteigerisches Erlebnis.Oft führen die Routen über bestechende Grate und Flanken, also über logische Linien, auf eindrucksvolle und formschöne Gipfel, wie zum Beispiel die Schönfeldspitze, die Ehrwalder Sonnenspitze, den Geiselstein oder den Gimpel. Klassiker wie der Jubiläumsgrat oder der Kleine Waxenstein sowie viele Neu- und Wiederentdeckungen haben ebenfalls ihren Platz gefunden.Insgesamt 46 abwechslungsreiche Touren im leichten Fels stellt dieser Band vor, viele von ihnen in Vergessenheit geratene, einsame Bergtouren. Die Auswahl der Tourenziele erstrecktsich vom Tennengebirge hinter Salzburg im Osten bis zu den Allgäuer Alpen im Westen. Das Spektrum reicht von eher kurzen Touren im voralpinen Ambiente um den Spitzingsee und Tegernsee bis zu sehr langen Unternehmungen im Wetterstein, im Karwendel und in den wilden Lechtaler Alpen.Jede Tour verfügt über eine genaue Schwierigkeitsbewertung, eine detaillierte Wegbeschreibung, ein GPS-basiertes Höhenprofil und einen Kartenausschnitt mit eingetragenem Routenverlauf. Bei etlichen Touren ist der Routenverlauf außerdem in Fotos eingezeichnet. Dank GPS-Tracks, die von der Internetseite des Bergverlag Rother heruntergeladen werden können, wird die Orientierung zusätzlich vereinfacht. Die bergerfahrenen Autoren liefern zudem viele nützliche Tipps zur Tourenplanung, zur Ausrüstung sowie zu besonderen Gefahren und der damit oft einhergehenden Frage "Sichern - ja oder nein?".Die "Felstouren im II. und III. Grad" schließen auch eine Lücke im alpinen Bücherregal. Denn für typische Wanderführer zu schwer und für Kletterführer zu leicht - wer bislang Klettertouren im leichten Fels suchte, war maßgeblich auf mündliche Empfehlungen angewiesen.

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Rother Selection Felstouren im II. und III. Grad
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Felskontakt, einfache Kletterei, ausgesetztes Gelände und selbständige Orientierung ohne ständige Wegmarkierungen - für wen diese Merkmale zu einer erlebnisreichen Bergtour dazugehören, der findet in dem Rother Selection Band "Felstouren im II. und III. Grad" eine Auswahl fantastischer Touren. Die Klettertouren führen in den leichten Fels, sie sind anspruchsvoll und vermitteln ein ursprüngliches und unverwechselbares bergsteigerisches Erlebnis.Oft führen die Routen über bestechende Grate und Flanken, also über logische Linien, auf eindrucksvolle und formschöne Gipfel, wie zum Beispiel die Schönfeldspitze, die Ehrwalder Sonnenspitze, den Geiselstein oder den Gimpel. Klassiker wie der Jubiläumsgrat oder der Kleine Waxenstein sowie viele Neu- und Wiederentdeckungen haben ebenfalls ihren Platz gefunden.Insgesamt 46 abwechslungsreiche Touren im leichten Fels stellt dieser Band vor, viele von ihnen in Vergessenheit geratene, einsame Bergtouren. Die Auswahl der Tourenziele erstreckt sich vom Tennengebirge hinter Salzburg im Osten bis zu den Allgäuer Alpen im Westen. Das Spektrum reicht von eher kurzen Touren im voralpinen Ambiente um den Spitzingsee und Tegernsee bis zu sehr langen Unternehmungen im Wetterstein, im Karwendel und in den wilden Lechtaler Alpen.Jede Tour verfügt über eine genaue Schwierigkeitsbewertung, eine detaillierte Wegbeschreibung, ein GPS-basiertes Höhenprofil und einen Kartenausschnitt mit eingetragenem Routenverlauf. Bei etlichen Touren ist der Routenverlauf außerdem in Fotos eingezeichnet. Dank GPS-Tracks, die von der Internetseite des Bergverlag Rother heruntergeladen werden können, wird die Orientierung zusätzlich vereinfacht. Die bergerfahrenen Autoren liefern zudem viele nützliche Tipps zur Tourenplanung, zur Ausrüstung sowie zu besonderen Gefahren und der damit oft einhergehenden Frage "Sichern - ja oder nein?".Die "Felstouren im II. und III. Grad" schließen auch eine Lücke im alpinen Bücherregal. Denn für typische Wanderführer zu schwer und für Kletterführer zu leicht - wer bislang Klettertouren im leichten Fels suchte, war maßgeblich auf mündliche Empfehlungen angewiesen.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Dreams of Switzerland - Die schönsten Kletterro...
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

einen Gipfel auf dem schönten Weg zu erreichen - das ist der Traum aller, welche die Alpen durchstreifen. Dieser Auswahl-Kletterführer stellt die attraktivsten Mehrseillängenrouten in den Geraden 4c bis 6b an der Furka, der Grimsel, dem Susten und dem Nufenen vor. Ergänzt wird der Text mit vielen Fotos und detaillierten Skizzen.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot