Angebote zu "Malik" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Malik Im Angesicht des Manaslu
19,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Zwischen Gipfelsturm und Katastrophe. Im Herbst 2012 ereignete sich eines der schwersten Bergunglücke im Himalaja: Benedikt Böhm plante eine Speedbegehung des Manaslu, als eine Lawine mehrere Bergsteiger begrub und er mit bloßen Händen Überlebende aus den Schneemassen barg. Nun verarbeitet er die Tragödie in einem Buch und erzählt, warum er wenige Tage danach trotzdem den Gipfel bestieg. Rückblickend beleuchtet er Schlüsselmomente seiner Bergsteigerkarriere: von der Bezwingung des ersten Achttausenders - des Gasherbrum II -, einem dramatischen Überlebenskampf am Broad Peak bis hin zum Scheitern am Manaslu fünf Jahre davor. Er schreibt über schwierige Entscheidungen, einsame Erfolge sowie Freundschaft und Rivalität am Berg; und schildert, wie sich Expeditionen, Familie und Beruf vereinbaren lassen. Benedikt Böhm, 1977 in München geboren, bezwingt Achttausender so kompromisslos wie kaum ein anderer. Er wuchs mit fünf Geschwistern auf und ist seit seinem zehnten Lebensjahr Leistungssportler. 2003 bis 2006 war er Mitglied der Deutschen Nationalmannschaft im Skibergsteigen. Er hat in Massachusetts und Oxford studiert und arbeitet als Geschäftsführer des Skitourenausrüsters Dynafit. Benedikt Böhm, Christiane Böhm | Malik Verlag | 272 Seiten | Gebunden mit Schutzumschlag

Anbieter: Bergzeit DE
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Messner Rote Rakete am Nanga Parbat - National ...
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 17.09.2012, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: National Geographic Taschenbuch 453, Auflage: 1/2012, Autor: Messner, Reinhold, Verlag: Malik National Geographic Taschenbuch, Co-Verlag: Verlagsgruppe Piper, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Abenteuer // Abstieg // Alpingeschichte // Alpinismus // bebildert // Berg // Bergsteigen // Bergsteiger // Bergunglück // Bilder // Bruder // Buch // bücher // Diamirtal // die weiße Einsamkeit // Familie // Gipfel // Günther Messner // Katastrophe // Kletterer // Klettern // Lawinentod // Lügen // Mord am Unmöglichen // Nanga Parbat // National Geographic // Reinhold Messner // Schicksal // Tod // Unglück // Vertical // Wahrheit, Produktform: Kartoniert, Umfang: 336 S., 221 s/w Illustr., 221 Illustr., Seiten: 336, Format: 2 x 18 x 12.2 cm, Gewicht: 351 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Bergmann Straße d Achttausender - Vom Dach der ...
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.01.2017, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Vom Dach der Welt zu Darjeelings Teegärten, Auflage: 1/2017, Autor: Bergmann, Hajo, Verlag: Malik National Geographic Taschenbuch, Co-Verlag: Verlagsgruppe Piper, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Abenteuer // abenteuerliche Tour // Achttausender // Allah // Asien // atemberaubenden Kulisse // Berg // Bergbuch // Berge // Bilder // Bildteil // Broad Peak // Buch // Buch für den Urlaub // Bücher // Buddha // Buddhismus // buddhistische Mönche // bunte Saris // China // Dach der Welt // Darjeelings Teegärten // Dokumentarfilm // Dokumentation // Erdrutsche // Fernsehdokumentation // Fotos // fremde Kulturen // Fremde Kulturen // fremde Völker // fremder Kosmos // Gebirge // Gefahr // gefährlich // Geschenkbuch // Geschenkbuch für Frauen // Geschenkbuch für Männer // Himalaja // Himalaya Bewohner // Himalaya Regionen // höchste Gebirgsregion der Erde // höchste Gipfel der Welt // höchstes Gebirge // Indien // Islam // Kangchendzönga // Karakorum // Karte // Kloster // Klöster, Produktform: Kartoniert, Umfang: 272 S., 42 farbige Illustr., 42 Illustr., Seiten: 272, Format: 1.8 x 18 x 12 cm, Gewicht: 375 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Auf Wiedersehen, Tibet
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit der chinesischen Besetzung Tibets vor einem halben Jahrhundert flüchten die Kinder des Schneelandes nach Indien, weil sie in ihrer Heimat keine Zukunft mehr haben. Die österreichische Filmemacherin und Autorin Maria Blumencron engagiert sich seit zehn Jahren für Tibet und hat sechs Kinder auf ihrer Flucht über die Gipfel des Himalaya in das nordindische Dharamsala begleitet, wo der Dalai Lama große Ausbildungsstätten für die Kinder seiner Heimat aufgebaut hat. In 'Auf Wiedersehen, Tibet' schildert sie nun die erschütternde Geschichte eines achtzehnjährigen tibetischen Fluchthelfers, der versucht, seine Freunde in die Freiheit zu führen. Als Maria Blumencron und ihr Team im März 2007 zum fast 6000 Meter hohen Grenzpass gehen, treffen sie zufällig auf diese Flüchtlingsgruppe.Ein Junge ist dem Tode nahe, ein Wettlauf mit der Zeit beginnt. Das Buch spiegelt Trauma, Stärke und Hoffnung eines Volkes wider, das vom Untergang bedroht ist.Maria Blumencron, geboren 1965 in Wien, arbeitete als Schauspielerin an verschie­denen Bühnen und in TV-Serien und seit 1998 als freie Autorin und Regisseurin. Seit 1999 macht sie das Schicksal Tibets sichtbar, etwa mit ihren preisgekrönten Dokumentarfilmen 'Flucht über den Himalaya - Tibets Kinder auf dem Weg ins Exil' (ZDF, 2000) und 'Jenseits des Himalaya - Tibets Kinder im Exil' (ZDF, 2005) oder ihrem Buch 'Flucht über den Himalaya' (Malik Verlag, 2003). Maria Blumencron lebt mit ihrer Familie in Köln. 2007 gründete sie den Verein Shelter 108 e.V, der sich hilfebedürftigen Menschen in aller Welt widmet.

Anbieter: buecher
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Auf Wiedersehen, Tibet
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit der chinesischen Besetzung Tibets vor einem halben Jahrhundert flüchten die Kinder des Schneelandes nach Indien, weil sie in ihrer Heimat keine Zukunft mehr haben. Die österreichische Filmemacherin und Autorin Maria Blumencron engagiert sich seit zehn Jahren für Tibet und hat sechs Kinder auf ihrer Flucht über die Gipfel des Himalaya in das nordindische Dharamsala begleitet, wo der Dalai Lama große Ausbildungsstätten für die Kinder seiner Heimat aufgebaut hat. In 'Auf Wiedersehen, Tibet' schildert sie nun die erschütternde Geschichte eines achtzehnjährigen tibetischen Fluchthelfers, der versucht, seine Freunde in die Freiheit zu führen. Als Maria Blumencron und ihr Team im März 2007 zum fast 6000 Meter hohen Grenzpass gehen, treffen sie zufällig auf diese Flüchtlingsgruppe.Ein Junge ist dem Tode nahe, ein Wettlauf mit der Zeit beginnt. Das Buch spiegelt Trauma, Stärke und Hoffnung eines Volkes wider, das vom Untergang bedroht ist.Maria Blumencron, geboren 1965 in Wien, arbeitete als Schauspielerin an verschie­denen Bühnen und in TV-Serien und seit 1998 als freie Autorin und Regisseurin. Seit 1999 macht sie das Schicksal Tibets sichtbar, etwa mit ihren preisgekrönten Dokumentarfilmen 'Flucht über den Himalaya - Tibets Kinder auf dem Weg ins Exil' (ZDF, 2000) und 'Jenseits des Himalaya - Tibets Kinder im Exil' (ZDF, 2005) oder ihrem Buch 'Flucht über den Himalaya' (Malik Verlag, 2003). Maria Blumencron lebt mit ihrer Familie in Köln. 2007 gründete sie den Verein Shelter 108 e.V, der sich hilfebedürftigen Menschen in aller Welt widmet.

Anbieter: buecher
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot