Angebote zu "Messner" (222 Treffer)

Kategorien

Shops

Malik - Reinhold Messner - K2 Chogori
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Reinhold Messner am anspruchvollsten Gipfel der Erde - Weitere Top-Angebote von Malik im Online-Shop von Bergfreunde.de bestellen!

Anbieter: Bergfreunde
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Annapurna
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 3. Juni 1950 erreicht erstmals ein Mensch den Gipfel eines Achttausenders: Der Franzose Maurice Herzog steht auf der schmalen Firnscheide der 8091 Meter hohen Annapurna. Der dramatische Abstieg mit seinem Partner Louis Lachenal und ihre Rettung gehören bis heute zu den aufregendsten Geschichten der Achttausenderchronik. Für Reinhold Messner bleibt die Erstbesteigung der damals gänzlich unerforschten Annapurna eine der großen Pionierleistungen der Bergsteigergeschichte. 1985 gelang ihm selbst dann mit der ersten Durchsteigung der Annapurna-Nordwestwand - "meine schwierigste Achttausenderwand" (Messner) - ein weiterer Meilenstein. Messner lässt den Leser im Geiste mitleben, mitsteigen, mitleiden.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Annapurna
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 3. Juni 1950 erreicht erstmals ein Mensch den Gipfel eines Achttausenders: Der Franzose Maurice Herzog steht auf der schmalen Firnscheide der 8091 Meter hohen Annapurna. Der dramatische Abstieg mit seinem Partner Louis Lachenal und ihre Rettung gehören bis heute zu den aufregendsten Geschichten der Achttausenderchronik. Für Reinhold Messner bleibt die Erstbesteigung der damals gänzlich unerforschten Annapurna eine der großen Pionierleistungen der Bergsteigergeschichte. 1985 gelang ihm selbst dann mit der ersten Durchsteigung der Annapurna-Nordwestwand - "meine schwierigste Achttausenderwand" (Messner) - ein weiterer Meilenstein. Messner lässt den Leser im Geiste mitleben, mitsteigen, mitleiden.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Gasherbrum
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Für die Geschichte des Höhenbergsteigens war es eine Sensation, in den Ohren der Kritiker klang es wie Hohn, als Reinhold Messner und Peter Habeler 1975 am Gasherbrum I das Unmögliche vollbrachten: zu zweit einen Achttausender zu besteigen, ohne Fixseile, künstlichen Sauerstoff und zuvor eingerichtete Höhenlager. Messner gelang es erstmals, den Beweis für seine Vermutung zu erbringen, dass eine Zweierseilschaft im Alpinstil wesentlich schneller, flexibler und erfolgreicher in großen Höhen sein kann als eine Besteigung im trägen, logistisch extrem aufwendigen und kostenintensiven Expeditionsstil. Wie die beiden völlig auf sich gestellt den 8068 Meter hohen Gipfel des GI (Hidden Peak) »by fair means« erreichten und wie Messner wenig später mit Hans Kammerlander die Doppelüberschreitung des GII und GI glückte, schildert dieser packende Bericht.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Gasherbrum
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Für die Geschichte des Höhenbergsteigens war es eine Sensation, in den Ohren der Kritiker klang es wie Hohn, als Reinhold Messner und Peter Habeler 1975 am Gasherbrum I das Unmögliche vollbrachten: zu zweit einen Achttausender zu besteigen, ohne Fixseile, künstlichen Sauerstoff und zuvor eingerichtete Höhenlager. Messner gelang es erstmals, den Beweis für seine Vermutung zu erbringen, dass eine Zweierseilschaft im Alpinstil wesentlich schneller, flexibler und erfolgreicher in großen Höhen sein kann als eine Besteigung im trägen, logistisch extrem aufwendigen und kostenintensiven Expeditionsstil. Wie die beiden völlig auf sich gestellt den 8068 Meter hohen Gipfel des GI (Hidden Peak) »by fair means« erreichten und wie Messner wenig später mit Hans Kammerlander die Doppelüberschreitung des GII und GI glückte, schildert dieser packende Bericht.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Torre
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

"Die alpine Geschichte ist die Summe aller am Berg erlebten Geschichten. Sie funktioniert nicht, wie es sich Moralisten oder auch Idealisten ausdenken." Reinhold Messner taucht ein in den Mythos Cerro Torre, Patagoniens spektakulärste Felsnadel. Seit der Tragödie 1959, als Cesare Maestri behauptete, mit Toni Egger den Gipfel erreicht zu haben, bevor eine Lawine den Kameraden in den Tod riss, gibt es Spekulationen über Fakten und Fiktion. Reinhold Messner, der den Torre selbst nie bestieg und jeden um sein Torre-Erlebnis beneidet, bringt mit großer psychologischer Einfühlung und erzählerischer Spannung Licht ins Dunkel. Atemlos wie bei einem Krimi verfolgt der Leser, wie der "unmögliche Berg" ein Geheimnis nach dem anderen preisgibt - und erfährt, wer die eigentlichen Helden eines der schwierigsten und schönsten aller Berge sind.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Torre
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

"Die alpine Geschichte ist die Summe aller am Berg erlebten Geschichten. Sie funktioniert nicht, wie es sich Moralisten oder auch Idealisten ausdenken." Reinhold Messner taucht ein in den Mythos Cerro Torre, Patagoniens spektakulärste Felsnadel. Seit der Tragödie 1959, als Cesare Maestri behauptete, mit Toni Egger den Gipfel erreicht zu haben, bevor eine Lawine den Kameraden in den Tod riss, gibt es Spekulationen über Fakten und Fiktion. Reinhold Messner, der den Torre selbst nie bestieg und jeden um sein Torre-Erlebnis beneidet, bringt mit großer psychologischer Einfühlung und erzählerischer Spannung Licht ins Dunkel. Atemlos wie bei einem Krimi verfolgt der Leser, wie der "unmögliche Berg" ein Geheimnis nach dem anderen preisgibt - und erfährt, wer die eigentlichen Helden eines der schwierigsten und schönsten aller Berge sind.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
ISBN Edmund Hillary
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Sagarmatha - Stirn des Himmels so nennen die Nepalesen den höchsten Berg der Welt. Viele Bergsteiger scheiterten bei dem Versuch den Gipfel zu erreichen. Erst 1953 schafft der Neuseeländer Edmund Hillary zusammen mit dem Sherpa Tenzing Norgay die Erstbesteigung. Dies ist ein Wendepunkt in seinem Leben. Hillary ist für alle Zeiten die Schlüsselfigur für den Mount Everest betont der Extrembergsteiger Reinhold Messner im Interview mit der Autorin Berit Hempel. 1978 folgt er Hillary auf den höchsten Punkt der Welt - als erster Mensch ohne Sauerstoffmaske. Unzählige Expeditionen führen Messner in die entlegensten schönsten und gefährlichsten Erdregionen und machen ihn zum größten Alpinisten unserer Zeit. Das Abenteuer-Feature erzählt von der ewigen Faszination des Bergsteigens und führt in eine Welt die dem Himmel so nah und doch so fern sein kann.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
ISBN Edmund Hillary
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Sagarmatha - Stirn des Himmels so nennen die Nepalesen den höchsten Berg der Welt. Viele Bergsteiger scheiterten bei dem Versuch den Gipfel zu erreichen. Erst 1953 schafft der Neuseeländer Edmund Hillary zusammen mit dem Sherpa Tenzing Norgay die Erstbesteigung. Dies ist ein Wendepunkt in seinem Leben. Hillary ist für alle Zeiten die Schlüsselfigur für den Mount Everest betont der Extrembergsteiger Reinhold Messner im Interview mit der Autorin Berit Hempel. 1978 folgt er Hillary auf den höchsten Punkt der Welt - als erster Mensch ohne Sauerstoffmaske. Unzählige Expeditionen führen Messner in die entlegensten schönsten und gefährlichsten Erdregionen und machen ihn zum größten Alpinisten unserer Zeit. Das Abenteuer-Feature erzählt von der ewigen Faszination des Bergsteigens und führt in eine Welt die dem Himmel so nah und doch so fern sein kann.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot