Angebote zu "Panico" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Panico Die Anden Bergführer
29,80 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Wer eine Reise in die Anden plant, kommt an diesem Buch nicht vorbei. Der Bergführer "Die Anden" - bietet einen umfassenden Überblick über alle 6000er Südamerikas vom Chimborazzo in den ecuadorianischen Anden bis zum Marmolejo in der chilenischen Wüste. Der Führer beschränkt sich nicht nur auf die exakte Beschreibung der Informationen zum Basislager, zum Aufstieg und Abstieg. Ausführliche Beschreibungen der Gipfel und Einschübe über die Ersteigungsgeschichte machen den Reiseführer zu einem Lesebuch, das man sich gerne auf den Nachttisch legt. Und das nicht erst in Lima oder Santiago. Hermann Kiendler | Panico Alpinverlag | 2. Auflage 2015 | 372 Seiten | komplett 4 Farbig | Format 12,0 x 18,5 cm | Softcover

Anbieter: Bergzeit DE
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Panico Freeski Tirol - Miemingerkette
29,80 € *
zzgl. 2,95 € Versand

The times they are a-changin' - auch beim Skifahren. Hänge, die vor Jahren noch als extrem galten, sind heute nach dem ersten Schönwettertag zerfurcht und auch abseits der Piste gibt es kein Halten mehr. Reini Scherer kennt in Tirol alles, was steil ist, und im brandneuen Führer Freeski Tirol bietet er einen umfassenden Überblick über das Steilwandfahren in Tirol und dazu detaillierte Beschreibungen von 130 steilen Abfahrten in den Mieminger Bergen, dem Tiroler Top-Spot der extremen Skibergsteiger sowie im angrenzenden Wetterstein. Für alle, denen normales Skitourengehen langsam zu langweilig wird genau das passende Infofutter. Im Anhang werden weit über 100 weitere Steilabfahrten in Tirol mit den dazugehörigen Basic-Infos aufgeführt. Eine Einführung ins Steilwandfahren sowie dazugehöriges Know-How runden das fette 408-seitige Werk ab. Gipfel mit Abfahrten: Simmering Grünberg Grünstein Wank Griesspitze Hochplattig Hohe Wand Hohe Munde Karkopf Breitenkopf Mitterspitze Igelkopf Tajakopf Ehrwalder Sonnenspitze Wampeter Schrofen Handschig Hochwannig Zugspitze Reinhold Scherer | Panico Alpinverlag | 1. Auflage 2012 | 408 Seiten | Format 12,0 x 18,5 cm

Anbieter: Bergzeit DE
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Panico Alpinverlag Kitzbüheler Alpen - Skitoure...
26,80 € *
zzgl. 4,00 € Versand

Kitzbühel gehört in Europa zu den absoluten Topadressen in Sachen Skilauf. Und auch wer es abseits der gewalzten Wege bewusst ruhig angehen lassen will, kommt immer wieder gerne in die Kitzbühler Alpen. Die unspektakulären grasigen Gipfel sind meist sanft und rund und bieten auch weniger versierten Tourengehern ein breites Angebot. Umfang: 312 Seiten. Verlag: Panico Alpinverlag

Anbieter: VerticalExtreme
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Vorarlberg - Skitourenführer
24,80 € *
zzgl. 4,00 € Versand

Die Berge um Freschen, Drusenfluh und Kaltenberg lassen kaum Wünsche offen. Lediglich Freunde stiebenden Gletscherpulvers werden aufgrund der moderaten Höhenlage der Gipfel hier eher nicht fündig. Ansonsten ist alles vertreten: vom Einsteiger-Berg Hochälpele über den Touren-Klassiker Sulzfluh-Rachen bis zur anspruchsvollen Valschavieler Madererspitze - eine skibergsteigerische Unternehmung par excellence: Jeder findet im Ländle ein geeignetes Ziel! Umfang: 262 Seiten. Verlag: Panico Alpinverlag

Anbieter: VerticalExtreme
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Panico Afrika Bergführer
29,80 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Alle 4000er des Schwarzen Kontinents vom Hohen Atlas bis zum Kilimanjaro. Bergsteiger, die es in die Ferne zieht, werden Hermann Kiendlers zweiten Führer bei Panico verschlingen. Neben exakten Beschreibungen der Aufstiege gibt der profunde Afrikakenner hilfreiche Tipps zum Umgang mit Land und Leuten, bietet überreichlich Informationen über Flora, Fauna und Kultur, und macht immer wieder höchst lesenswerte Ausflüge in die Besteigungsgeschichte der hohen Berge Afrikas. Dieser Bergführer wird definitiv ein Klassiker und ist der unverzichtbare Begleiter für jeden bergambitionierten Afrikareisenden. Gipfelziele: Hoher Atlas (Toubkal, Toubkal Oeste, Imouzzer, Ras n´Ouanoukrim, Ras n´Timesguida, Akioud, Afella, Biiguinnoussene, Mgoun) Äthiopien (Simiengebirge, Ras Daschan, Inatye, Bwahit, Mesarerya, Abbat Daschan, Shiwana, Analu, Tefew Leser, Weynobar, Beroch Wuha, Silki, Abba Yared, Walya Kend, Kidis Yared, Nördliches Hochland, Abune Yosef, Guna, Choke, Amba Farit, Abuye Meda, Südliches Hochland, Chilalo, Kaka, Guge, Bale Mountains Nationalpark, Tullu Deemtu, Konteh Tullu, Batu, Dimtu Tika, Worgona, Wasema, Weshema) Mount Kamerun / Kamerun Mount Elgon / Uganda,Kenia Ruwenzori-Gebirge / Kongo, Uganda (Central Circuit, Mount Stanley, Margherita, Alexandra, Albert, Moebius, Elena, Great Tooth, Savoia, Elizabeth, Philip, Kitasamba, Nyabubuya, Wasuwameso, Mugule, Mount Speke, Vittorio Emanuele, Johnston, Ensonga, Trident, Mount Baker, Edward, Semper, Grauer Rock, Moore, Wollaston, Mount Emin, Umberto, Kraepelin, Okutegereza, Mount Gessi, Iolanda, Bottega, Mount Luigi di Savoia, Stairs, Sella, Weismann, Humphreys Group, Humphreys, Okuhandika, Okubara, Okusoma, Tatra, Batoda, The Portal Peaks, Rutara, Middle Portal, Kihuma, Chahuma, Rwatamagufa Group, Rwatamagufa, Okuleba, Keki, Mutinda Towers, Sonstige Gipfel, Gakoka, Catafalque, Cagni, Kinyangoma, Rugendwara, Rukenga, Kirembe Mount Kenya / Kenia (Nelion, Batian, Point Lenana, Point Pigott, Point Thompson, Point Dutton, Point John, Point Melhuish, Krapf Rognon, Coryndon Peak, Point Peter, Point Slade, Delamere Peak, Tilman Peak, Terere, Sendeyo, Midget Peak, Grigg Peak, The Tooth, Arthus´s Seat, MacMillan Peak, Somerfelt Peak, The Hat, Höhnel Peak, Shipton Peak, The Barrow Virungavulkane / Ruanda, Uganda, Kongo (Muhavura, Mgahinga, Sabinyo, Karisimbi, Visoke, Mikeno, Nyiragongo, Nyamulagira Kilimanjaro / Tansania (Uhuru Peak, Marangu-Route, Umbwe-Route, Machame-Route, Lemosho-Route, Shira-Route, Nalemoru-Route, Northern Circuit, Mawenzi Mount Meru / Tansania Hermann Kiendler | Panico Alpinverlag | 1. Auflage 2011 | 408 Seiten | Format 120 x 185

Anbieter: Bergzeit DE
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Panico Best of keepwild! climbs
34,80 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Das Absichern mit Klemmkeilen und Camalots, das Klettern von Routen bei denen die Verantwortung für das Tun bei jedem Einzelnen liegt, und am Ende aus der Wand auszusteigen ohne Spuren zu hinterlassen, das ist die Herausforderung für kommende Kletterer Generationen. Clean-climbing ist die fairste und ehrlichste Art sich in der Senkrechten zu bewegen. Der Kletterführer Best of keepwild! will auf dieses Thema aufmerksam machen, das Interesse dafür wecken und mit ausgewählten Gebieten Hilfestellung leisten. Plaisir hat seinen Platz im Alpenbogen, keepwild! und damit auch ein Stück Wildnis soll ihn erhalten. Die ausführlich und einfühlsam beschriebenen Routen finden sich in den Urgesteinsklettergebieten der Schweiz. In häufig frequentierten Regionen wie am Furkapass, am Sustenpass oder im Bergell, aber auch in abgelegenen und richtig alpinen Regionen wie dem Bietschtal oder dem Fieschertal. Eine Fülle vierfarbiger Abbildungen und Einschübe mit Hintergrundinformation runden den Inhalt ab und machen das Buch zu einem ganz außergewöhnlichen Kletterführer. Ziele: Col des Montets (Aiguille de Praz - Torrent) Arolla (Mont Collon, Pointe de Tsalion, Dent de Tsalion, Aiguilles Rouges d'Arolla) Andolla (Pizzo d`Andolla P., Pizzo di Loranco) Bietschtal (Jegihorn, Grosshorn) Baltschiedertal (Stockhorn Westgipfel, Stockhorn, Südgratturm) Fusshörner (Fusshorn XII, Fusshorn XI, Fusshorn X, Fusshorn VII) Fieschertal (Klein Wannenhorn, Nördlicher Wannenzwilling, Südlicher Wannenzwilling) Grindelwald (Scheideggwetterhorn) Gruebenkessel (Ritzlihorn Vorgipfel, Hiendertelltihorn, Grosser Diamantstock, Chlyne Diamantstock, P.2623 (Uf Beesten)) Grimselpass (Alplistock, Hohhoren) Hintere Gelmerhörner Furka (Gross Beilenhorn, Chili Beilenhorn) Susten – Meiental (Fünffiingerstöck, Undertalstock W - Gipfel, Undertalstock E - Gipfel, Chüefadstock, Leid Stock) Val Bedretto (Poncione Cassina Baggio, Poncione di Manio, Forcella, Pizzo Nero, Pizzo Pesciora) Geretal (Geretalpfeiler) Calnegia – Antabia (Pizzo d`Orsalia, Pizzo Sologna, Pizzo Piensgia) Oberes Valle di Pecia (Cavallo del Toro) Peccia (Pizzo Malora, Rosso, Pizzo Fiorasca) Giumaglio – Val d`Osurta (Sasso Bello, Pizzo delle Pecore, Rasiva) Unteres Maggiatal (Madom da Sgióf) Val di Lodrino (Poncione Rosso, Precastello, Poncione del Venn, Poncione di Piotta) Bergell ( Pizzo Badile, Ago di Sciora, Torrione del Ferro, Pizzo di Zocca Tor.Est, Punta Allievi) Jura (Rocher du Droit) Christoph Blum, Daniel Silbernagel | Panico Alpinverlag | 2. Auflage 2013 | 368 Seiten | Format 12,0 x 18,5 cm

Anbieter: Bergzeit DE
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Panico Allgäu - Skitourenführer
26,80 € *
zzgl. 4,00 € Versand

Vom großen Skitourengängerreservoir im Südwesten Deutschlands sind die Berge des Allgäus die am schnellsten zu erreichenden Ziele und entsprechend beliebt ist das Gebiet. Dazu kommt, dass hier jeder seine Tour findet – Anfänger, ambitionierter Skibergsteiger oder Steilwandspezialist. Während an den Vorbergen kurze, sichere Routen für Neulinge geboten sind, bietet die Kette des Allgäu-Hauptkamms ausgesprochen anspruchsvolle Unternehmungen. Zwar sind die absoluten Höhen der Gipfel vergleichsweise bescheiden, aber sowohl bezüglich Vorbereitung als auch Durchführung fordern das häufig sehr steile Gelände den absoluten Könner. Kristian Rath beschreibt als absoluter Insider alle sinnvollen Unternehmungen – sein Führer gilt zu recht als das Standardwerk für das verschneite Allgäu. Umfang: 264 Seiten. Verlag: Panico Alpinverlag

Anbieter: VerticalExtreme
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot