Angebote zu "Union" (116 Treffer)

Kategorien

Shops

Integration: Wanderung über europäische Gipfel
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 30.06.1999, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Integration: Wanderung über europäische Gipfel, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co // Nomos, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Europa // Politik // Zeitgeschichte // Europäische Union // EU // Verfassungsgeschichte // Politik und Staat, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 243, Abbildungen: 27 Schaub., Übers., Tabellen, Gewicht: 375 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Die Lateinamerika-Gipfel der Europäischen Union
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Lateinamerika-Gipfel der Europäischen Union ab 3.99 € als epub eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Politikwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Huber, Claudia Kristine: Zwischen Routine, Rats...
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08.04.2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Zwischen Routine, Ratspräsidentschaft und Gipfel, Titelzusatz: Interaktionen von Medien und Politik in der Europäischen Union, Autor: Huber, Claudia Kristine, Verlag: VS Verlag für Sozialw. // VS Verlag fr Sozialwissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Kommunikationswissenschaft // Politik // Politikwissenschaft // Politologie, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 328, Abbildungen: 2 schwarz-weiße und 2 farbige Abbildungen, Herkunft: NIEDERLANDE (NL), Informationen: Book, Gewicht: 426 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Der Gipfel Von Laeken - Die Europäische Union v...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Gipfel Von Laeken - Die Europäische Union vor Vertiefung und Erweiterung. Simulation und Wirklichkeit ab 10.99 € als epub eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Politikwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Zwischen Routine Ratspräsidentschaft und Gipfel
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwischen Routine Ratspräsidentschaft und Gipfel ab 69.99 € als Taschenbuch: Interaktionen von Medien und Politik in der Europäischen Union. Auflage 2012. Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Zwischen Routine Ratspräsidentschaft und Gipfel
47,65 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwischen Routine Ratspräsidentschaft und Gipfel ab 47.65 € als pdf eBook: Interaktionen von Medien und Politik in der Europäischen Union. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Politikwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Corona-Weltrezession
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch bietet eine umfassende Analyse der Corona-Weltrezession und zeigt erstmals auf, wie stark verändert die Weltwirtschaft durch die Corona-Schocks sein wird. Die Europäische Union muss - wie die USA und China - mit dem Corona-Schock mehrere Stress-Tests bestehen: medizinisch, ökonomisch, wirtschaftspolitisch. Gründe für die Sterbequoten werden identifiziert. Die Corona-Schocks bringen politische Enttäuschung über die Seuchenpolitik, z.T. eine Abkehr von der Demokratie. Dabei gibt es in der EU noch das Risiko #Eurokrise2 und Druck zu digitalem Strukturwandel sowie verstärkter Klimapolitik: mit mehr Einkommensungleichheit. Corona-Probleme in den USA sollten zu Gesundheitssystem-Reformen führen, während Deutschland und Österreich fürs Erste die Herausforderung gemeistert haben. Die Corona-Epidemie wird politische Narben hinterlassen. Der EU-Gipfel im Juli 2020 steht für widersprüchliche Politik. Der Westen fällt gegenüber Asien zurück.

Anbieter: buecher
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Corona-Weltrezession
17,47 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch bietet eine umfassende Analyse der Corona-Weltrezession und zeigt erstmals auf, wie stark verändert die Weltwirtschaft durch die Corona-Schocks sein wird. Die Europäische Union muss - wie die USA und China - mit dem Corona-Schock mehrere Stress-Tests bestehen: medizinisch, ökonomisch, wirtschaftspolitisch. Gründe für die Sterbequoten werden identifiziert. Die Corona-Schocks bringen politische Enttäuschung über die Seuchenpolitik, z.T. eine Abkehr von der Demokratie. Dabei gibt es in der EU noch das Risiko #Eurokrise2 und Druck zu digitalem Strukturwandel sowie verstärkter Klimapolitik: mit mehr Einkommensungleichheit. Corona-Probleme in den USA sollten zu Gesundheitssystem-Reformen führen, während Deutschland und Österreich fürs Erste die Herausforderung gemeistert haben. Die Corona-Epidemie wird politische Narben hinterlassen. Der EU-Gipfel im Juli 2020 steht für widersprüchliche Politik. Der Westen fällt gegenüber Asien zurück.

Anbieter: buecher
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Slowenien
6,50 € *
ggf. zzgl. Versand

"Slowenien - auf der sonnigen Seite der Alpen!", so lautete einer der ersten Slogans, in denen nach der Unabhängigkeit Sloweniens der Tourismus angekurbelt werden sollte. Dieser Satz enthält zwei für das Verständnis des kleinen Staates wichtige Elemente: Slowenien ist ein Alpenland, und es ist zugleich ein südeuropäischer, ein "sonniger" Staat. Die Lage ihrer Siedlungsgebiete in den schwer zugänglichen Alpen hat es den Slowenen ermöglicht, ihre Eigenarten - Sprache, kulturelle Traditionen - zu bewahren, obwohl sie bis 1991 immer zu größeren Staaten gehörten, in denen sie jeweils nur eine Minderheit darstellten. Wer sich ein wenig mit Slowenien befasst, wird die alpenländische Tradition von den Siedlungsformen bis zur Volksmusik hin unschwer erkennen. Der höchste Gipfel des Landes erreicht fast die Höhe der Zugspitze, und die slowenischen Skisportler gehören zur Weltspitze. Zugleich aber ist das Land, dessen Fläche etwa so groß ist wie die von Hessen und das gerade einmal zwei Millionen Einwohner hat, auch ein Anrainerstaat des Mittelmeeres, der über ein Stück Küste zwischen Italien und Kroatien verfügt. Deutsche und italienische Lehnwörter im Slowenischen zeugen von den Einflüssen der benachbarten Nationen. Obgleich Slowenien seit 2004 zur Europäischen Union gehört und vor zehn Jahren den Euro als Währung eingeführt hat, ist es bei uns nicht allzu bekannt. Kaum jemand kennt etwa einen slowenischen Autor oder ist über die Details der slowenischen Geschichte informiert. Die Mehrheit der Slowenen ist katholisch, aber wir wissen kaum etwas über die religiösen Minderheiten im Land, von denen die Protestanten und die Muslime im vorliegenden Heft behandelt werden. Die Redaktion hofft, mit diesen und den anderen Beiträgen die Neugier auf dieses uns so nahe und irgendwie zugleich auch immer noch ferne Land wecken zu können.

Anbieter: buecher
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot