Angebote zu "Ammergau" (18 Treffer)

Der Herrgottschnitzer von Ammergau
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Paulus Lohner, der beste Schnitzer in Ammergau, erhält von Maler Baumiller den Rat, sich an der Münchner Akademie ausbilden zu lassen. Paulus will aber seine Braut Loni nicht verlassen. Als er ein Marienbildnis mit Lonis Zügen schnitzt, ist sie verärgert und beendet die Beziehung. Der Rötelbachbauer möchte seinen Sohn mit ihr zusammenbringen, der hat aber gar kein Interesse, sie ebenfalls nicht. Paul schnitzt an einem neuen Herrgott, den er an einem riesigen Kreuz auf einen Gipfel trägt. Am Festabend des großen Trachten- und Schützenfestes schlägt der Blitz in das Kreuz ein, das in Flammen aufgeht...

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Ammergauer Alpen
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Vorteile des Wanderführers auf einen Blick: - Von KOMPASS-Experten erwanderte Touren - Jede Tour mit Höhenprofil und Kartenausschnitt - Ausflugs- und Übernachtungstipps - Kostenloser Download der GPX-Daten Die Vorteile der Extra-Tourenkarte auf einen Blick: - Unterstützt die Tourenauswahl - Kartografische Gesamtübersicht - Touren können einfach kombiniert werden - Ein Leichtgewicht zum Mitnehmen - Auch als Straßen- und Urlaubskarte verwendbar Destination: - Geprägt ist das Ammergebirge durch tiefe Wälder, markante Gipfelhöhen, eindrucksvolle Königsschlösser und eine Fülle von beliebten und still gebliebenen Wanderwegen. Es breitet sich nördlich von Reutte, Ehrwald und dem Werdenfelser Land aus. Im Süden wird es von den Lechtaler Alpen und dem Wettersteingebirge begrenzt, nach Norden läuft es in den Pfaffenwinkel aus. - Das Waldgebirge, in dem nur die Gipfel ein felsiges Gewand tragen, ist von München und Innsbruck gut zu erreichen. Und doch ist es dort noch ziemlich still geblieben. Klar, ein paar touristische Höhepunkte gibt es natürlich, aber die liegen unten im Tal. Besonders die drei Königsschlösser Linderhof, Hohenschwangau und Neuschwanstein ziehen Touristen wie ein Magnet an. - In dem komplett überarbeiteten und erweiterten Wanderführer finden Sie Vorschläge für aufregende Bergtouren, stille Wanderungen in einsame Gegenden, aber auch Wanderungen für jene, die mannigfaltigen Kunst- und Kulturdenkmäler in den Ammergauer Alpen besuchen möchten. - Etliche Wanderungen, vor allem solche in den Tälern, lassen sich auch im Winter durchführen. - Mit Bahn und Bus sind die Ammergauer Alpen schnell und stressfrei erreicht. Viele der Ausgangspunkte liegen an Haltestellen der öffentlichen Verkehrsmittel. Kurzinfo zum Produkt: - Das sportliche Highlight: Nach einem steilen und mühsamen, aber aussichtsreichen Aufstieg durch das Hochgrieskar und einer längeren, sportlichen Etappe im Felsbereich steht man auf dem ausgesetzten Gipfel der Kreuzspitze, einem der höchsten Bergziele der Ammergauer Alpen. - Das Familien-Highlight: Eine nicht besonders lange, aber von steilen Bergen gesäumte Talwanderung führt um den Heiterwanger See. Stille Plätze zum Planschen und Spielen wechseln sich mit aussichtsreichen Wegetappen ab. Zum Schluss gibt es einen netten Spielplatz und ein Wirtshaus mit Biergarten. - Das Genuss-Highlight: Die Ammergauer Alpen bieten eine Reihe gepflegter Panoramawege, dazu zählt der Kramerplateauweg, der vor allem auf das markante Wettersteingebirge mit der Zugspitze eindrucksvolle Ausblicke gewährt. - Das persönliche Highlight: Das Laubeneck bekommt nur selten Besuch und ist oberhalb der Waldgrenze landschaftlich besonders schön. Die Gipfelschau zählt zum Besten, was die Ammergauer Alpen zu bieten haben. - Das Kultur-Highlight: Unweit von Oberammergau steht Kloster Ettal, das 1330 von Kaiser Ludwig dem Bayern gegründet wurde. Die Ettaler Madonna stammt aus Pisa und ist der bedeutendste Andachtsgegenstandin der Klosterkirche. Die Mönche betreiben u. a. eine Brauerei und eine Schnapsbrennerei.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Der Herrgottschnitzer Von Ammergau Filmjuwelen ...
14,49 €
Reduziert
13,99 € *
zzgl. 7,99 € Versand

Paulus Lohner, der beste Schnitzer in Ammergau, erhält von Maler Baumiller den Rat, sich an der Münchner Akademie ausbilden zu lassen. Paulus will aber seine Braut Loni nicht verlassen. Als er ein Marienbildnis mit Lonis Zügen schnitzt, ist sie verärgert und beendet die Beziehung. Der Rötelbachbauer möchte seinen Sohn mit ihr zusammenbringen, der hat aber gar kein Interesse, sie ebenfalls nicht. Paul schnitzt an einem neuen Herrgott, den er an einem riesigen Kreuz auf einen Gipfel trägt.Bonusmaterial:DrehberichteBooklet mit vielen HintergrundinformationenDarsteller:Elise Aulinger, Erich Auer, Willy Rösner

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
KOMPASS Wanderführer Ammergauer Alpen
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Vorteile des Wanderführers auf einen Blick:- Von KOMPASS-Experten erwanderte Touren- Jede Tour mit Höhenprofil und Kartenausschnitt- Ausflugs- und Übernachtungstipps- Kostenloser Download der GPX-Daten Die Vorteile der Extra-Tourenkarte auf einen Blick:- Unterstützt die Tourenauswahl- Kartografische Gesamtübersicht- Touren können einfach kombiniert werden- Ein Leichtgewicht zum Mitnehmen- Auch als Straßen- und Urlaubskarte verwendbar Destination:- Geprägt ist das Ammergebirge durch tiefe Wälder, markante Gipfelhöhen, eindrucksvolle Königsschlösser und eine Fülle von beliebten und still gebliebenen Wanderwegen. Es breitet sich nördlich von Reutte, Ehrwald und dem Werdenfelser Land aus. Im Süden wird es von den Lechtaler Alpen und dem Wettersteingebirge begrenzt, nach Norden läuft es in den Pfaffenwinkel aus.- Das Waldgebirge, in dem nur die Gipfel ein felsiges Gewand tragen, ist von München und Innsbruck gut zu erreichen. Und doch ist es dort noch ziemlich still geblieben. Klar, ein paar touristische Höhepunkte gibt es natürlich, aber die liegen unten im Tal. Besonders die drei Königsschlösser Linderhof, Hohenschwangau und Neuschwanstein ziehen Touristen wie ein Magnet an.- In dem komplett überarbeiteten und erweiterten Wanderführer finden Sie Vorschläge für aufregende Bergtouren, stille Wanderungen in einsame Gegenden, aber auch Wanderungen für jene, die mannigfaltigen Kunst- und Kulturdenkmäler in den Ammergauer Alpen besuchen möchten.- Etliche Wanderungen, vor allem solche in den Tälern, lassen sich auch im Winter durchführen.- Mit Bahn und Bus sind die Ammergauer Alpen schnell und stressfrei erreicht. Viele der Ausgangspunkte liegen an Haltestellen der öffentlichen Verkehrsmittel. Kurzinfo zum Produkt:- Das sportliche Highlight: Nach einem steilen und mühsamen, aber aussichtsreichen Aufstieg durch das Hochgrieskar und einer längeren, sportlichen Etappe im Felsbereich steht man auf dem ausgesetzten Gipfel der Kreuzspitze, einem der höchsten Bergziele der Ammergauer Alpen.- Das Familien-Highlight: Eine nicht besonders lange, aber von steilen Bergen gesäumte Talwanderung führt um den Heiterwanger See. Stille Plätze zum Planschen und Spielen wechseln sich mit aussichtsreichen Wegetappen ab. Zum Schluss gibt es einen netten Spielplatz und ein Wirtshaus mit Biergarten.- Das Genuss-Highlight: Die Ammergauer Alpen bieten eine Reihe gepflegter Panoramawege, dazu zählt der Kramerplateauweg, der vor allem auf das markante Wettersteingebirge mit der Zugspitze eindrucksvolle Ausblicke gewährt.- Das persönliche Highlight: Das Laubeneck bekommt nur selten Besuch und ist oberhalb der Waldgrenze landschaftlich besonders schön. Die Gipfelschau zählt zum Besten, was die Ammergauer Alpen zu bieten haben.- Das Kultur-Highlight: Unweit von Oberammergau steht Kloster Ettal, das 1330 von Kaiser Ludwig dem Bayern gegründet wurde. Die Ettaler Madonna stammt aus Pisa und ist der bedeutendste Andachtsgegenstand in der Klosterkirche. Die Mönche betreiben u. a. eine Brauerei und eine Schnapsbrennerei.Der 2in1 Wanderführer mit der Extra-Tourenkarte sorgt für den sofortigen Überblick in Ihrer Region, gibt nützliche Hinweise und Tipps rund ums Wandern, damit Sie immer auf den richtigen Wegen unterwegs sind.Der 2in1 Wanderführer mit Extra-Tourenkarte liefert die relevanten Informationen, die Sie zur geplanten Wanderung benötigen. Er begleitet Sie sicher durch Ihre gewählte Wanderdestination und bietet weitere Tipps rund um die bis zu 84 Wandertouren. Kartenausschnitte geben Ihnen örtliche Orientierung. Fakten und Berichte im Wanderführer erzählen Ihnen Geschichten rund um die Gegend.Siegfried Garnweidner ist zu allen Jahreszeiten mit Tourenski, Mountainbike und Wanderstiefeln unterwegs und hat mehr als 3000 Touren durchgeführt. Er wohnt nicht weit vom Führergebiet entfernt und hat auf vielen Streifzügen durch das Führergebiet viele Routen ausgekundschaftet. Er ist Autor von mehr als 50 Wander- und Bergbüchern und fotografiert mit großer Begeisterung unsere schönen Landschaften. Im KOMPASS-Verlag sind von ihm eine Reihe von Wanderführern und Wanderbüchern und ein Großer Skitourenatlas erschienen.KOMPASS Karten Verlag – seit 1953 arbeiten wir daran Dich sicher an Dein Ziel zu bringen und neue Wege zu entdecken. Unsere Produkte sollen Dich begeistern und inspirieren. Wir wollen Dich mit der Leidenschaft anstecken, die wir an unserem Standort im Herzen der Alpen in Innsbruck, für die Natur und die Berge verspüren.CN

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 25.05.2019
Zum Angebot
Allgäuer und Ammergauer Alpen
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Allgäuer Alpen und die Tannheimer Berge zählen zu den beliebtesten Urlaubsregionen des ge-samten Alpenraums und so erscheint auch dieser Alpenvereinsführer bereits in der 18. Auflage. Dabei sind die Berge im äußersten Süden Deutschlands - im weiten Rund um den bekannten Ferienort Oberstdorf - ihrem Charakter nach so unterschiedlich, wie man es sich nur vorstellen kann. Besonders ursprünglich und in weiten Teilen außergewöhnlich still sind die östlich anschließenden Ammergauer Alpen zwischen Füssen und Garmisch-Partenkirchen. Die prägenden Gipfel der Bergsilhouette dieser Gebirgsgruppe liegen um König Ludwigs Schloss Neuschwanstein. Der Autor Dieter Seibert gibt über die nüchternen Informationen der Tourenbeschreibungen hinaus auch Auskunft über das Typische eines Gipfels und den Charakter einer Route. Dieser Alpenvereins-führer ist ein Standardwerk für das Gebiet zwischen Bregenzerwald und Loisachtal, zwischen Hoch-tannbergpass und dem Alpenrand. Die besondere Stärke des Buches liegt in der Beschreibung aller Zustiege, Verbindungswege und Gipfelanstiege - vom befestigten Wanderweg bis zur leichten Kletter-route im 2. Schwierigkeitsgrad. Diese aktualisierte Neuauflage folgt den strengen Richtlinien der UIAA: Kurzinfos mit allen technischen Angaben sowie einer knappen Charakteristik des betreffenden Weges oder der Kletterroute ver-einfachen die Auswahl auf den ersten Blick. Ein ausführliches Stichwortregister erleichtert darüber hinaus die Handhabung dieses umfangreichen Werkes.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Der Herrgottschnitzer Von Ammergau auf DVD
14,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Paulus Lohner, der beste Schnitzer in Ammergau, erhält von Maler Baumiller den Rat, sich an der Münchner Akademie ausbilden zu lassen. Paulus will aber seine Braut Loni nicht verlassen. Als er ein Marienbildnis mit Lonis Zügen schnitzt, ist sie verärgert und beendet die Beziehung. Der Rötelbachbauer möchte seinen Sohn mit ihr zusammenbringen, der hat aber gar kein Interesse, sie ebenfalls nicht. Paul schnitzt an einem neuen Herrgott, den er an einem riesigen Kreuz auf einen Gipfel trägt.

Anbieter: SATURN
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Stille Wege Münchner Berge
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ruhe, Entspannung und ein Hauch von Abenteuer: In den Münchner Bergen lassen sich so manche Gipfel auf einsamen Pfaden und abseits des Trubels erobern - man muss nur wissen, wo sie sind. Das Rother Wanderbuch ´´Stille Wege Münchner Berge´´ stellt 50 Touren für Individualisten zwischen Ammergau und Wildem Kaiser vor. Wenig bekannte Gipfel und ungewöhnliche Wegvarianten - so kann man mit sich und der Bergwelt allein sein. Selbst einer der am meisten besuchten Gipfel, der Herzogstand, hat eine stille Seite. Die Touren führen über alte Jägersteige, Wildererpfade, Alm- und Holzwege. Dabei darf es zwischendurch auch etwas aufregender werden, denn nicht alle Etappen führen über ausgebaute Wege, sondern gehen auch mal ohne erkennbaren Pfad auf den Berg hinauf. Jede Tour ist ausführlich beschrieben und wird von einer Wanderkarte mit eingezeichnetem Routenverlauf und einem aussagekräftigen Höhenprofil begleitet. Für alle Touren stehen exakte GPS-Tracks zum Download zur Verfügung. Sie sind anvielen Wegpunkten kommentiert, so dass man auch unterwegs auf dem Navi wichtige Informationen ablesen kann. Siegfried Garnweidner ist Autor zahlreicher Wanderführer und kennt die Münchner Hausberge bestens. Bei seinen Recherchen für die ´´Stillen Wege´´ war er selbst immer wieder erstaunt, welche Ruhe und Einsamkeit er in Großstadtnähe entdecken konnte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Die schönsten Bergtouren für Langschläfer in de...
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer gerne ausschläft oder einfach nicht den ganzen Tag wandern will, findet in diesem Buch 30 kürzere, erlebnisreiche Bergwanderungen zwischen den Ammergauer Alpen und den Chiemgauer Bergen. Bewusst hat Lisa Bahnmüller viele ruhige Ziele gewählt. Fantastische Fernsichten, urige Hütten, markante Gipfel oder rauschende Gebirgsbäche machen jede Tour zum einmaligen Bergerlebnis. Detaillierte Beschreibungen und Karten erleichtern die Orientierung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Außerfern - Lechtal
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In Tirol, zwischen Garmisch und dem Lech, befindet sich das Außerfern. Die Region liegt von Innsbruck und dem Inntal aus gesehen jenseits des Fernpasses - also ´´außer Fern´´. Doch auch wenn es der Name glauben lässt: diese Region ist alles andere als fern. Rund um die hübschen Ortschaften Ehrwald, Lermoos, Reutte und Elbigenalp, bietet sich für Wanderer eine Vielzahl an Tourenmöglichkeiten: Steilgrashänge sind im Frühsommer mit einem Blütenmeer überzogen, felsige Gipfel bieten geübten Wanderern ein anspruchsvolles Terrain, Genießer lassen die Zeit auf einer Alm verstreichen. Der Rother Wanderführer ´´Außerfern - Lechtal´´ stellt 50 ausgewählte Touren von leicht bis schwierig zwischen Zugspitze und Fernpass, im Reuttener Becken und im Lechtal vor. Nicht weniger als sechs große Gebirge umschließen diese Region: das Wettersteingebirge, die Mieminger Berge, die Ammergauer Alpen, die Tannheimer Berge, die Lechtaler Alpen und die Allgäuer Alpen. Sie prägen den Charakter der ´´Wander-Landschaft´´ des Außerfern. Freundliche Täler, sanfte Berge, schroffe Gipfel, reizvolle Bergseen und immer wieder beeindruckende Panoramen - auf kleinem Raum ist das Spektrum sehr groß. Die Autoren Franziska Baumann und Dieter Seibert haben eine bunte und abwechslungsreiche Palette an Tourenvorschlägen zusammengestellt. Kinderfreundliche Talspaziergänge zu Wasserfällen und Badeseen finden sich ebenso wie Wanderungen zu gemütlichen Berghütten und auf wilde Felsberge. Auch einige teilweise anspruchsvollere Gipfelbesteigungen sind enthalten. So bekannte Ziele wie Zugspitze, Daniel, Thaneller, Tauern und Säuling fehlen dabei natürlich nicht. Jede Tourenbeschreibung wird durch einen Kartenausschnitt mit eingetragenem Routenverlauf und ein aussagekräftiges Höhenprofil ergänzt. Zudem stehen für alle Touren GPS-Daten zum Download von der Internetseite des Bergverlag Rother bereit. Eine farbige Schwierigkeitsbewertung erleichtert die Auswahl. Hinweise zur Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln und Einkehrmöglichkeiten ergänzen die praktischen Informationen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot