Angebote zu "Dieter" (19 Treffer)

BVR ZUGSPITZE - Wanderführer - 11. Auflage 2017...
Top-Produkt
14,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Nirgendwo in Deutschland ist man dem Himmel so nah: Die Zugspitze, mit 2962 Metern das Dach Deutschlands, liegt inmitten eines Wanderparadieses. Die 50 abwechslungsreichen Touren im Rother Wanderführer »Rund um die Zugspitze« verlaufen in der Gegend um Murnau, Oberammergau, Garmisch-Partenkirchen, Mittenwald, Ehrwald und Seefeld. Sie umfassen leichte bis mittelschwere Wanderungen, aber auch Gipfeltouren für Bergerfahrene. Natürlich werden auch alle vier Anstiege auf die Zugspitze vorgestellt. Schmucke Dörfer liegen in weiten, sonnenreichen und von Wiesen überzogenen Talböden. Dahinter ragen beeindruckende felsige Gipfel auf. Karwendel, Wetterstein und Mieminger Berge ziehen die Blicke auf sich. In den tief eingegrabenen Tälern der geheimnisvollen Höllentalklamm und der Partnachklamm stürzen tosende Wildbäche ins Tal. Von den Gipfeln bietet sich eine fantastische Aussicht und oft liegen gastfreundliche Hütten und Almen am Weg. Zahlreiche Seen laden zum Baden ein. Die Autoren Franziska Baumann und Dieter Seibert sind hervorragende Kenner der Zugspitzregion. Zu jeder Tour liefern sie eine exakte Wegbeschreibung sowie Infos zu Anforderungen, Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Einkehrmöglichkeiten und Varianten. Ein detaillierter Kartenausschnitt mit eingetragenem Routenverlauf und ein aussagekräftiges Höhenprofil erleichtern die Orientierung. Zudem stehen GPS-Daten zum Download von der Internetseite des Bergverlag Rother bereit. Für die 11. Auflage wurde der Wanderführer vollständig überarbeitet. Mit ihm wurde 1985 die so erfolgreiche Reihe der Rother Wanderführer begründet. Autor/in: Dieter Seibert, Franziska Baumann ISBN: 978-3-7633-4264-8 11. Auflage 2017 152 Seiten Gewicht: 173 g

Anbieter: Globetrotter
Stand: 22.09.2019
Zum Angebot
Leichte 3000er in den Ostalpen: Über Wege und S...
5,59 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 20.09.2019
Zum Angebot
Leichte 3000er in den Ostalpen: Über Wege und S...
0,27 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: trade-a-game
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Der Weiße Berg (Mängelexemplar)
4,01 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Berg ohne Gnade´´ wird der Dhaulagiri ehrfürchtig unter Bergsteigern genannt. Mit 8167 Metern ist der Dhaulagiri im Himalaya der siebthöchste Berg der Welt. Diese unglaubliche Herausforderung der Gipfelbesteigung nahmen Dieter Porsche und seine Kameraden an. Doch beim Abstieg vom Gipfel passierte das Unfassbare: Auf 8000 m Höhe stürzte ein Teilnehmer und riss einen weiteren Bergsteiger in die Tiefe. Zum Glück kamen beide Expeditionsteilnehmer nach über 600 m nahezu freiem Fall in einer Schneesenke zum Liegen. Im Verlauf der schwierigen Rettungsaktion musste Dieter Porsche in 7800 m Höhe bei -40° C die Nacht im Freien verbringen. Mit schweren Erfrierungen an Händen und Füßen erreichten sie schließlich am nächsten Morgen das rettende Lager in 7400 m Höhe. In diesem packenden Abenteuerbericht schildert der Extrembergsteiger Dieter Porsche die dramatische Geschichte einer außergewöhnlichen Besteigung des Dhaulagiri.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Allgäuer und Ammergauer Alpen
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Allgäuer Alpen und die Tannheimer Berge zählen zu den beliebtesten Urlaubsregionen des ge-samten Alpenraums und so erscheint auch dieser Alpenvereinsführer bereits in der 18. Auflage. Dabei sind die Berge im äußersten Süden Deutschlands - im weiten Rund um den bekannten Ferienort Oberstdorf - ihrem Charakter nach so unterschiedlich, wie man es sich nur vorstellen kann. Besonders ursprünglich und in weiten Teilen außergewöhnlich still sind die östlich anschließenden Ammergauer Alpen zwischen Füssen und Garmisch-Partenkirchen. Die prägenden Gipfel der Bergsilhouette dieser Gebirgsgruppe liegen um König Ludwigs Schloss Neuschwanstein. Der Autor Dieter Seibert gibt über die nüchternen Informationen der Tourenbeschreibungen hinaus auch Auskunft über das Typische eines Gipfels und den Charakter einer Route. Dieser Alpenvereins-führer ist ein Standardwerk für das Gebiet zwischen Bregenzerwald und Loisachtal, zwischen Hoch-tannbergpass und dem Alpenrand. Die besondere Stärke des Buches liegt in der Beschreibung aller Zustiege, Verbindungswege und Gipfelanstiege - vom befestigten Wanderweg bis zur leichten Kletter-route im 2. Schwierigkeitsgrad. Diese aktualisierte Neuauflage folgt den strengen Richtlinien der UIAA: Kurzinfos mit allen technischen Angaben sowie einer knappen Charakteristik des betreffenden Weges oder der Kletterroute ver-einfachen die Auswahl auf den ersten Blick. Ein ausführliches Stichwortregister erleichtert darüber hinaus die Handhabung dieses umfangreichen Werkes.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Auf dem Dach Afrikas
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sechs Monate Trans-Afrika-Expedition: Im Lkw-Oldtimer ´´Thunder´´ bricht Dieter Kreutzkamp auf. Über Israel und Jordanien nach Ägypten, entlang dem Nil in den Sudan, zum Horn von Afrika und durch spektakuläre Hochlandregionen bis nach Namibia. In Äthiopien klettert ´´Thunder´´ in Höhen von über 3500 Metern. Zu Fuß geht es auf atemberaubende Gipfel des Kontinents, wie den Mount Kenya oder den kaum bekannten Mount Meru, durch traumhaft schöne Nationalparks und zu den Schimpansen am Rift Valley in Uganda. Nach 20 000 Kilometern Abenteuer pur markiert der Brandberg in Namibia Höhepunkt und Ende eines unvergesslichen afrikanischen Roadmovie.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Friedrich Hölderlin
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Friedrich Hölderlin (1770-1843) gilt als einer der wichtigsten, aber auch schwierigsten deutschen Dichter. Er gehört zu den großen Einzelfiguren, die sich keiner literarischen Strömung zuordnen lassen, und stieß zu Lebzeiten häufig auf Unverständnis. Doch seine Gedichte, sein Roman ´´Hyperion´´, seine Tragödie ´´Der Tod des Empedokles´´ sind ohne Zweifel Gipfel der literarisch so fruchtbaren Zeit um 1800. Fasziniert hat daneben schon immer die Person des Autors, die höchste künstlerische Ansprüche, Leiden an der Gesellschaft und tragisches Liebeserleben in sich vereint. Dieter Burdorf stellt in diesem Band anschaulich und konzise Leben und Werk Hölderlins dar und erläutert, worin das Besondere dieses Dichters liegt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Blick auf einen fernen Berg
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichte eines lebenslangen Kampfes um den Erfolg - und ein eindringliches Buch über das SterbenDieter Wellershoff begegnet in diesem Buch dem Tod - dem Tod, der nicht ihn ereilt, sondern seinen jüngeren Bruder, mit dem ihn eine enge Beziehung voller Rivalität und Zuneigung verband. Ehrlich und schonungslos gegenüber sich selbst beschreibt er das Sterben - und die Schuld- und Glücksgefühle desjenigen, der weiterlebt. Als blicke er fortwährend auf einen fernen Berg, dessen Gipfel er immer erreichen wollte - so hat der sterbende Bruder gelebt. Und was sich ihm dann zeigte, war das ganz Unerwartete und Fremde. Dieter Wellershoff hat seinen Bruder zu einer zentralen Gestalt seiner literarischen Werke gemacht, und das Erlebnis seines frühen Todes bewegte ihn dazu, von ihren Leben zu erzählen und von ihrer gemeinsamen Erfahrung mit der Erkrankung und dem Kampf gegen den Tod. Schon früh bauten Ähnlichkeit und Verschiedenheit zwischen beiden eine Spannung auf, die den jüngeren zu einem abenteuerlichen Leben trieb. Es führte von anfänglichen Erfolgen zu immer verhängnisvolleren Fehlentscheidungen und Niederlagen und zu einem neuerlichen Erfolg, den der Ausbruch einer tödlichen Krankheit vereitelte. Von da an steht das Leben unter einem anderen Gesetz. Die moderne Medizin übernimmt das Kommando und greift die Krankheit mit allen verfügbaren Mitteln an, befeuert vom unbedingten Lebenswillen des Kranken, der auf seine letzte Chance setzt. Dieter Wellershoff beschreibt, wie es ist, in aller brüderlichen Nähe die unüberbrückbare Einsamkeit vor Augen zu haben und in dessen Augen die Frage zu lesen: ´´Warum ich und nicht du?´´ Eine Frage, die ihn dazu bringt, den Vorgang des Sterbens in seinen psychologischen, sozialen und medizinischen Dimensionen auszuleuchten. Das Ergebnis ist ein Buch, das den Leser mit diesem fundamentalen menschlichen Ereignis konfrontiert - und ihn vorbereitet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Bregenzerwald- und Lechquellengebirge alpin
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwischen dem Bodensee und dem Arlberg, dem Rheintal und dem Allgäu erstreckt sich eine vielfältige Bergregion, in der es viel zu entdecken gibt. Den Nordteil dieser Region bildet das teilweise mittelgebirgsartige Bregenzerwaldgebirge, den Südteil das schroffe Lechquellengebirge, das sogar noch kleine Gletscherreste trägt. Diese Gebirgsgruppen zählen zu den landschaftlich interessantesten Regionen für Wanderer und Bergsteiger. Und obwohl am Rand des Gebietes - in der Arlberg-Region - eine mondäne Touristikwelt entstand, sind Bregenzerwald und Lechquellengebirge größtenteils immer noch Oasen der Ruhe, ein ideales Terrain also für einen weiteren Band der Reihe Alpenvereinsführer ´alpin´. Dieter Seibert, vielseitiger Bergsteiger und bewährter Führerautor, hat sich in den Vorarlberger Bergen über Jahrzehnte hinweg umgesehen und aus der unüberschaubaren Menge von Anstiegen alle lohnenden und interessanten ausgewählt. Sein Hauptaugenmerk legte er dabei auf die detaillierte Beschreibung der Hüttenzugänge und beliebten Höhenwege des Gebirges. Darüber hinaus werden auch die Normalwege auf alle bedeutenden Gipfel und die häufiger begangenen Überschreitungen beschrieben, sofern sie den II. Schwierigkeitsgrad nicht wesentlich überschreiten. Den Richtlinien der UIAA entsprechend wurde jeder Route ein Beschreibungskopf vorangestellt, der auf einen Blick den Schwierigkeitsgrad, die Aufstiegszeit sowie eine kurze Charakteristik der Route, ggf. auch die Daten der Erstbegehung liefert. Zahlreiche Schwarz-Weiß-Abbildungen - manche mit eingetragenen Routenverläufen - erleichtern nicht nur die Planung zu Hause, sondern auch die Orientierung vor Ort. Der Einleitungsteil konzentriert sich auf die touristisch relevanten Angaben sowie auf Geologie, Tier- und Pflanzenwelt. Ein abschließender Informationsteil enthält Hinweise auf Literatur und Karten, wichtige Tipps zur Bergrettung und die Telefonnummern von Wetterdiensten und alpinen Auskunftsstellen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Zugspitze
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Nirgendwo in Deutschland ist man dem Himmel so nah: Die Zugspitze, mit 2962 Metern das Dach Deutschlands, liegt inmitten eines Wanderparadieses. Die 50 abwechslungsreichen Touren im Rother Wanderführer ´´Rund um die Zugspitze´´ verlaufen in der Gegend um Murnau, Oberammergau, Garmisch-Partenkirchen, Mittenwald, Ehrwald und Seefeld. Sie umfassen leichte bis mittelschwere Wanderungen, aber auch Gipfeltouren für Bergerfahrene. Natürlich werden auch alle vier Anstiege auf die Zugspitze vorgestellt. Schmucke Dörfer liegen in weiten, sonnenreichen und von Wiesen überzogenen Talböden. Dahinter ragen beeindruckende felsige Gipfel auf. Karwendel, Wetterstein und Mieminger Berge ziehen die Blicke auf sich. In den tief eingegrabenen Tälern der geheimnisvollen Höllentalklamm und der Partnachklamm stürzen tosende Wildbäche ins Tal. Von den Gipfeln bietet sich eine fantastische Aussicht und oft liegen gastfreundliche Hütten und Almen am Weg. Zahlreiche Seen laden zum Baden ein. Die Autoren Franziska Baumann und Dieter Seibert sind hervorragende Kenner der Zugspitzregion. Zu jeder Tour liefern sie eine exakte Wegbeschreibung sowie Infos zu Anforderungen, Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Einkehrmöglichkeiten und Varianten. Ein detaillierter Kartenausschnitt mit eingetragenem Routenverlauf und ein aussagekräftiges Höhenprofil erleichtern die Orientierung. Zudem stehen GPS-Daten zum Download von der Internetseite des Bergverlag Rother bereit. Für die 11. Auflage wurde der Wanderführer vollständig überarbeitet. Mit ihm wurde 1985 die so erfolgreiche Reihe der Rother Wanderführer begründet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot