Angebote zu "Flucht" (12 Treffer)

Flucht aus Tibet - Wie zwischen Himmel und Erde
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die junge Medizinstudentin Johanna will hoch hinaus: In Tibet möchte sie einen Achttausender bezwingen. Doch die schneebedeckten Gipfel scheinen unüberwindbar, das Land ist riesig, die tibetische Kultur voller Geheimnisse. Da macht Johanna auf einer ihrer Trekkingtouren eine Entdeckung, die ihr Leben von Grund auf verändert. Und so ist sie bald auf einer abenteuerlichen Reise hoch oben im Himalaya unterwegs - denn laut eines Orakels muss der ´Goldene Junge´, der als legitimer Nachfolger des Dalai Lama gilt, außer Landes gebracht werden...

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Flucht aus Tibet - Wie zwischen Himmel und Erde
11,49 € *
ggf. zzgl. Versand

´Die junge Medizinstudentin Johanna (Hannah Herzsprung) will hoch hinaus: In Tibet möchte sie einen Achttausender bezwingen. Doch die schneebedeckten Gipfel scheinen unüberwindbar, das Land ist riesig und die tibetische Kultur voller Geheimnisse. Da macht Johanna auf einer ihrer Trekkingtouren eine Entdeckung, die ihr Leben von Grund auf verändert. Und so ist sie bald auf einer abenteuerlichen Reise hoch oben im Himalaya unterwegs - denn laut eines Orakels muss der ´´Goldene Junge´´, der als legitimer Nachfolger des Dalai Lama gilt, außer Landes gebracht werden ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
BTOOOM! 12
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach Perriers Erscheinen macht sich unter Ryota und seinen Mitspielern zunächst Erleichterung breit. Das Spiel scheint angehalten worden zu sein und für eine erfolgreiche Flucht muss Perrier nur noch zum Serverraum auf dem Gipfel gelangen und dort das blockierte System wiederherstellen. Doch während sie warten, erscheinen ferngesteuerte Kampfroboter, die ganz sicher nicht zu ihrem Schutz gedacht sind!

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Das Böse, es bleibt
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Luca D´Andrea erklimmt die Gipfel der Bestsellerlisten Südtirol, im Winter. Marlene ist auf der Flucht, panisch steuert sie ihr Auto durch den Schneesturm. Im Gepäck: ein Beutel mit Saphiren, den sie ihrem skrupellosen Ehemann aus dem Safe entwendet hat. Er ist der Kopf einer mafiösen Erpresserbande, und Marlene weiß, dass er seine Killer auf sie hetzen wird. Da stürzt ihr Wagen in eine Schlucht. Marlene erwacht in einer abgelegenen Berghütte, gerettet von einem wortkargen Alten. Bei ihm und seinen Schweinen glaubt sie sich in Sicherheit vor ihrem Mann. Bald jedoch stellt sie mit Entsetzen fest, dass von dem Einsiedler eine noch größere Gefahr ausgeht ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Auf Wiedersehen, Tibet
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit der chinesischen Besetzung Tibets vor einem halben Jahrhundert flüchten die Kinder des Schneelandes nach Indien, weil sie in ihrer Heimat keine Zukunft mehr haben. Die österreichische Filmemacherin und Autorin Maria Blumencron engagiert sich seit zehn Jahren für Tibet und hat sechs Kinder auf ihrer Flucht über die Gipfel des Himalaya in das nordindische Dharamsala begleitet, wo der Dalai Lama große Ausbildungsstätten für die Kinder seiner Heimat aufgebaut hat. In ´Auf Wiedersehen, Tibet´ schildert sie nun die erschütternde Geschichte eines achtzehnjährigen tibetischen Fluchthelfers, der versucht, seine Freunde in die Freiheit zu führen. Als Maria Blumencron und ihr Team im März 2007 zum fast 6000 Meter hohen Grenzpass gehen, treffen sie zufällig auf diese Flüchtlingsgruppe. Ein Junge ist dem Tode nahe, ein Wettlauf mit der Zeit beginnt. Das Buch spiegelt Trauma, Stärke und Hoffnung eines Volkes wider, das vom Untergang bedroht ist. Maria Blumencron, geboren 1965 in Wien, arbeitete als Schauspielerin an verschie­denen Bühnen und in TV-Serien und seit 1998 als freie Autorin und Regisseurin. Seit 1999 macht sie das Schicksal Tibets sichtbar, etwa mit ihren preisgekrönten Dokumentarfilmen ´Flucht über den Himalaya - Tibets Kinder auf dem Weg ins Exil´ (ZDF, 2000) und ´Jenseits des Himalaya - Tibets Kinder im Exil´ (ZDF, 2005) oder ihrem Buch ´Flucht über den Himalaya´ (Malik Verlag, 2003). Maria Blumencron lebt mit ihrer Familie in Köln. 2007 gründete sie den Verein Shelter 108 e.V, der sich hilfebedürftigen Menschen in aller Welt widmet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Django - Ein Leben für die Musik
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Frankreich 1943. Der begnadete Jazzgitarrist Django Reinhardt ist auf dem Gipfel seines Erfolgs. Abend für Abend spielt er in ausverkauften Sälen und begeistert das Publikum mit seinem Gipsy-Swing, einer Musik voller Lebenslust und Witz, der sich auch die deutschen Besatzer nicht entziehen können. Während andere Sinti in ganz Europa verfolgt werden, kann sich Django aufgrund seiner Popularität in Sicherheit wiegen - bis ihn die Nationalsozialisten auf Deutschland-Tournee schicken wollen. Als Django sich weigert, hilft ihm seine Pariser Geliebte, mit seiner schwangeren Frau und seiner Mutter in der Nähe der Schweizer Grenze unterzutauchen. Hier trifft er auf Mitglieder seiner weitverzweigten Familie, die ebenfalls auf der Flucht sind. Über den Genfer See will er in die Schweiz gelangen, doch die Nazis sind ihm dicht auf den Fersen ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Django - Ein Leben für die Musik
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Frankreich 1943. Der begnadete Jazzgitarrist Django Reinhardt ist auf dem Gipfel seines Erfolgs. Abend für Abend spielt er in ausverkauften Sälen und begeistert das Publikum mit seinem Gipsy-Swing, einer Musik voller Lebenslust und Witz, der sich auch die deutschen Besatzer nicht entziehen können. Während andere Sinti in ganz Europa verfolgt werden, kann sich Django aufgrund seiner Popularität in Sicherheit wiegen - bis ihn die Nationalsozialisten auf Deutschland-Tournee schicken wollen. Als Django sich weigert, hilft ihm seine Pariser Geliebte, mit seiner schwangeren Frau und seiner Mutter in der Nähe der Schweizer Grenze unterzutauchen. Hier trifft er auf Mitglieder seiner weitverzweigten Familie, die ebenfalls auf der Flucht sind. Über den Genfer See will er in die Schweiz gelangen, doch die Nazis sind ihm dicht auf den Fersen ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
In Zeiten des abnehmenden Lichts, 10 Audio-CDs
22,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Vom Flüchten, vom Heimkommen, vom Altern ... Von den Jahren des Exils bis ins Wendejahr ´89 und darüber hinaus reicht diese wechselvolle Geschichte einer deutschen Familie. Sie führt von Mexiko über Sibirien nach Ostberlin, über die Gipfel und durch die Abgründe des 20. Jahrhunderts. So entsteht ein weites Panorama, ein großer Deutschlandroman, der Geschichte als Familiengeschichte erlebbar macht: groß durch seine menschliche Reife, seine Genauigkeit, seinen Humor. Drei Generationen stehen im Mittelpunkt: Die Großeltern, noch überzeugte Kommunisten, kehren Anfang der 50er Jahre heim in die junge DDR, um dort ihren Anteil am Aufbau der neuen Republik zu leisten. Ihr Sohn, als junger Mann nach Moskau emigriert, kehrt mit einer russischen Frau zurück in eine Kleinbürgerrepublik, an deren Veränderbarkeit er weiterhin glauben will. Dem Enkel indes wird die Wahlheimat von Eltern und Großeltern zusehends zu eng. Die Strahlkraft der politischen Ktopie scheint sich von Generation zu Generation zu verdunkeln: Es ist die Zeit des abnehmenden Lichts.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
In Zeiten des abnehmenden Lichts, 2 MP3-CDs
14,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Vom Flüchten, vom Heimkommen,vom Altern. Von den Jahren des Exils bis ins Wendejahr ´89 und darüber hinaus reicht diese wechselvolle Geschichte einer deutschen Familie. Sie führt von Mexiko über Sibirien nach Ostberlin, über die Gipfel und durch die Abgründe des 20. Jahrhunderts. So entsteht ein weites Panorama, ein großer Deutschlandroman, der Geschichte als Familiengeschichte erlebbar macht: groß durch seine menschliche Reife, seine Genauigkeit, seinen Humor. Drei Generationen stehen im Mittelpunkt: Die Großeltern, noch überzeugte Kommunisten, kehren Anfang der 50er Jahre heim in die junge DDR, um dort ihren Anteil am Aufbau der neuen Republik zu leisten. Ihr Sohn, als junger Mann nach Moskau emigriert, kehrt mit einer russischen Frau zurück in eine Kleinbürgerrepublik, an deren Veränderbarkeit er weiterhin glauben will. Dem Enkel indes wird die Wahlheimat von Eltern und Großeltern zusehends zu eng. Die Strahlkraft der politischen Utopie scheint sich von Generation zu Generation zu verdunkeln: Es ist die Zeit des abnehmenden Lichts.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot