Angebote zu "Freiheit" (16 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Gipfel der Freiheit - Herausforderung Kilimanjaro
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kilimanjaro, höchster Vulkan der Erde und einer der schönsten der berüchtigten Seven Summits: Zigtausende wagen es jedes Jahr, das 5895 Meter hohe ´´Weiße Dach´´ Afrikas zu besteigen. Nur etwa die Hälfte erreicht den Uhuru-Peak - swahili für ´´Gipfel der Freiheit´´, wie der höchste Punkt Afrikas seit der Unabhängigkeit Tansanias heißt. Manche scheitern an der Höhenkrankheit, die meisten jedoch, weil sie die Herausforderung unterschätzen. Auch Sabine Nehls, Hausfrau und Mutter von drei erwachsenen Kindern, möchte ihren Traum verwirklichen. Zusammen mit acht weiteren Bergtouristen, darunter ihr Mann mit der Filmkamera, und einem 35-köpfigen Begleitteam aus einheimischen Guides und Trägern überwindet sie ihre Ängste und macht eine lehrreiche Reise in eine Kultur warmherziger Menschen - und zu sich selbst. Aber nicht alle werden den Gipfel erreichen. Dieser Dokumentarfilm zeigt vor traumhafter Kulisse, wie Ängste zu Stärken werden können und was nötig ist, diesen Traum wahr werden zu lassen: Aus der Savanne über die fünf Klimazonen hinweg aufzusteigen, um im ewigen Eis des Kilimanjaro den Gipfel der Freiheit zu erleben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Klettern für Freiheit
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus der Tristesse des polnischen Sozialismus,aus den grauen Industriegebieten und der von Krieg und Unterdrückung schwergezeichneten Gesellschaft, steigen die polnischen Alpinisten der 1970er- und 1980er-Jahre in den Himmel des Himalaya: Ihnen gelingen härteste Wände an den Achttausendern; als erste ersteigen sie die höchsten Gipfel der Erde imWinter. Ihre Unverwüstlichkeit und Härte wird legendär. So erobert Jerzy Kukuczka kurz nach ReinholdMessner alle 14 Achttausender der Erde - aber meist auf äusserst schwierigen Routen oder im Winter. Wanda Rutkiewicz wird zur erfolgreichsten weiblichen Höhenbergsteigerin. Und Voytek Kurtyka setzt neue Massstäbe im Alpinstil. Um ihre Expeditionen organisieren und finanzieren zu können, entwickeln die Bergsteiger nicht nur eine phänomenale organisatorische und politische Findigkeit, sondern werden heimlich marktwirtschaftlich tätig. Während die meisten Polen hinter dem eisernen Vorhang festsitzen, fahren die Bergsteiger nach Westeuropa, Alaska, Neuseeland,Pakistan, Nepal und Indien, wo sie einen Gipfel nach dem anderen besteigen. Staat und Alpinismus bilden eine denkwürdige Symbiose, von der beide auf ihre eigene Art und Weise profitieren. Bernadette McDonalds Buch erzählt, wie es diesen Bergsteigern gelang, Mangel in Erfolg, Nachteile in Vorteile, Repression in Freiheit zu verwandeln. Es berichtet von Routen, die an der Grenze des Menschenmöglichen stehen; an der Scheide zwischen Leben und Tod. Ein persönliches und starkes Buch, das den Mensch hinter der Legende, die Zusammenhänge hinter den Fakten aufzeigt: fesselnd geschrieben, faszinierend von der ersten bis zur letzten Seite. Ein Buch, das von Abenteuer, Politik, Leidenschaft, Zähigkeit, von Leben, Tod und der Freiheit in den Bergen erzählt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Die Freiheit der Schweizer
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Leopold war um Mitternacht aus Zug aufgebrochen. Er schmeichelte sich, dass er widerstandslos den Engpass von Morgarten werde besetzen können, der nur mit Schwierigkeit zwischen dem Ägerisee und dem Fuss eines steilen Bergs durchstösst. Der Herzog marschierte an der Spitze seiner Elitetruppe. Eine tiefe Kolonne von Infanterie folgte ihm nahe aufgeschlossen. Die einen wie die andern versprachen sich einen leichten Sieg, falls die Bauern es wagen würden, sich ihnen entgegenzustellen. Kaum hatten sie einen steilen und engen Weg betreten, der nur dreien oder vieren gestattete, nebeneinander zu marschieren, als sie von einem Hagel von Steinen und Pfeilen bombardiert wurden. Rudolf von Reding, Landammann von Schwyz und General der Eidgenossen, hatte keinen der Vorteile vergessen, die ihm die Lage des Ortes bot. Er hatte enorme Felsblöcke herausschneiden lassen, die sich, sobald man die schwachen Stützen, die sie noch zurückhielten, wegzog, vom Gipfel des Berges lösten, bevor sie mit schrecklichem Donner auf die dicht gedrängten Bataillone der Österreicher herunterprasselten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Meditation - der Weg zur inneren Freiheit
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Leben und unsere Entwicklung selbstbewusst in die Hand nehmen - dazu ermutigt dieses Buch mit zentralen Texten des berühmten spirituellen Lehrers Eknath Easwaran. Wie in einem Mosaik fügen sich die Betrachtungen zu verschiedenen Aspekten des spirituellen Lebens zu einem Gesamtbild, in dem buddhistische Weisheit und christliche Gedanken in Harmonie zusammenstimmen. Geduldige, aber keineswegs verbissene Meditation eröffnet den Zugang zum spannendsten Abenteuer des Lebens: dem Weg zum Gipfel der Selbstfindung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Jeanne Immink - Die Frau, die in die Wolken stieg
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Noch bevor die Holländerin 1889 ihren ersten Gipfel erobern sollte, führte sie ein Leben jenseits aller gesellschaftlichen Konventionen. Ihre gewonnene Freiheit gab sie nie mehr preis. Sie erstieg die steilsten Gipfel der Alpen, ihre Erstbegehungen und Gipfelbesteigungen in den Dolomiten machten sie zu einer der besten und anerkanntesten Bergsteigerinnen ihrer Zeit.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
4000ERLEBEN
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Gipfelglück mal 82: Bergtouren auf alle Viertausender der Alpen. Die erste Bergtour war nur Zeitvertreib, weil sie zu viel Urlaub hatte: Reicht meine Kondition? Vertrage ich die Höhe? Wie fühlt es sich an, auf dem Gipfel zu stehen? Zehn Jahre später hat Marlies Czerny als eine der ersten Frauen alle Viertausender der Alpen bestiegen. In ihrem Buch lässt sie uns nicht nur an ihren Touren teilnehmen - sie erzählt frisch und ehrlich, wie die höchsten Gipfel der Alpen ihr Leben verändert haben. - Wahre Geschichten von Blind Dates mit Seilpartnern, von Kitsch und Klischees an Touristen-Hotspots aber auch von Unfällen und lebensgefährlichen Momenten - Stressabbau und Flow: Wie Bergsteigen erst die Wahrnehmung und dann das Leben verändert - Touren- und Erfahrungsberichte auf die Viertausender der Alpen - Matterhorn, Mont Blanc, Dufourspitze: Viele Kurzporträts der höchsten Berge der Alpen und Basiswissen für Bergtouren - Work Life Balance mit Bergen, Tälern und Gratwanderungen Auf die Erstbesteigung eines Viertausenders folgen schon bald weitere Alpengipfel. Jede neue Bergwanderung wird für die Journalistin Marlies Czerny ein Weg hinaus aus der Reizüberflutung des Alltags hin zu sich selbst, zur eigenen Work Life Balance. Auf Bergen wie dem Breithorn, Piz Bernina und Finsteraarhorn geht es nicht mehr um To-Dos und Deadlines und auch nicht um Tempo, Höhenmeter und Schwierigkeitsgrade. Dort, auf den Gipfeln der Viertausender, findet Marlies Czerny all das, was am Fuß der Berge unerreichbar schien: Freiheit und eine Ruhe, aus der Achtsamkeit und Selbstvertrauen wachsen. Ihre Bergtouren führen uns zur Erkenntnis, wie wenig man zum Gipfel des Glücks benötigt!

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Alpenüberquerung Wien - Lago Maggiore
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Einmal einen ganzen Sommer lang Auszeit in den Bergen nehmen, ohne jede Eile die Natur und die Freiheit genießen ... Davon träumt wohl jeder ambitionierte Wanderer, und auf die besonders Ambitionierten wartet jetzt eine ganz besondere Herausforderung: zu Fuß über die Alpen, aber der Länge nach! In 70 Tagen von Wien bis zu den Oberitalienischen Seen, von Hütte zu Hütte, von Gipfel zu Gipfel, von einem landschaftlichen Highlight zum nächsten. Die vom Autor selbst konzipierte Weitwanderroute am wetterbegünstigten Südrand der Alpen wird im Rother Wanderführer ´´Wien - Lago Maggiore´´ erstmals präsentiert. Stolze 1300 Kilometer lang ist diese Tour der Superlative, 70.000 schweißtreibende Höhenmeter gilt es zu bewältigen, 4 Alpenstaaten - Österreich, Slowenien, Italien und die Schweiz - werden durchwandert, knapp 20 Gebirgsgruppen durch- und überschritten, unzählige bekannte und weniger bekannte Fernwanderwege gekreuzt. Unzählbar sind auch die Möglichkeiten, in urigen Hütten und Gasthäusern gemütliche Stunden zu verbringen und die Energiespeicher mit regionalen Spezialitäten aus Küche und Keller wieder aufzufüllen. Der Autor Martin Marktl hat bereits mehrere Tausend Weitwander-Kilometer in den Beinen. Von dieser umfassenden Erfahrung profitieren seine Leser durch die vielen Praxistipps für die Vorbereitung einer derartigen Unternehmung. Detaillierte Informationen zur Infrastruktur am Weg, insbesondere zu Einkehr und Nächtigung sowie Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel, erleichtern die Planung der einzelnen Etappen und die eventuelle Aufteilung des Fernwanderweges auf mehrere Urlaube. Verlässliche Wegbeschreibungen sowie Wanderkärtchen und Höhenprofile helfen unterwegs weiter, zudem stehen auf der Internetseite des Bergverlag Rother GPS-Tracks zum Download bereit.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Die Feuer von Murano
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Venezianisches Inferno 1569, die freie Republik Venedig steckt im Klammergriff zwischen den anrückenden Osmanen und dem immer mächtiger werdenden Kirchenstaat. Als eine Explosion in der Werft einen halben Stadtteil vernichtet, ist man schnell von Brandstiftung durch die Türken überzeugt, das Klima der einst so liberalen Serenissima ist vergiftet. Indessen ermittelt Andrea Loredan, Dogensohn und Anwalt des Volkes in einer Serie von mysteriösen Morden. Sie führen ihn auf die Spur eines Spiones in Mönchskutte, eines verschollenen Glasbläsers und einer Geheimgesellschaft weiser Frauen, die von der Kirche verbotene Bücher verstecken. Als Andrea und die Segelnäherin Sofia sich plötzlich auf der Seite der von der Inquisition und der mächtigen papsttreuen Partei Venedigs Verfolgten wiederfinden, wird ihr Kampf um Gerechtigkeit und Freiheit zum Kampf um ihr Leben und ihre Liebe. In seinem preisgekrönten Debüt erzählt Giuseppe Furno nicht nur das packende Abenteuer des Dogensohns Andrea Loredan, sondern malt darüber hinaus ein farbenprächtiges, detailgenaues Bild Venedigs auf dem Gipfel seiner historischen Bedeutung. Ein packender Abenteuerroman und zugleich eine atemberaubende Zeitreise in die Republik Venedig auf dem glanzvollen Höhepunkt ihrer Macht. ´´Die Feuer von Murano lässt Sie Geschichte erleben, als wären Sie im Kino.´´ Libero Gewinner des Premio Hemingway Mit historischer Venedig-Karte und Anhang zum zeitgeschichtlichen Hintergrund

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Premium Chile - Argentinien
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Chile das vielgestaltigste Land unseres Planeten erstreckt sich entlang der Westküste Südamerikas über rund 4300 Kilometer in Nord-Süd-Richtung. Das schmale Stück Erde zwischen Anden und Pazifik weist mehrere Klima- und Vegetationszonen auf, von der trockensten Wüste der Erde bis zum Eis der Antarktis. Schneebedeckte Gipfel, Gletscherseen und Fjorde gehören ebenso dazu wie Vulkane, Wüsten und Salzseen, die üppigen Plantagen und Weinberge im Zentraltal ebenso wie Regenwälder und Tundren. Argentinien an der Ostseite Südamerikas ist das achtgrößte Land der Erde: fast menschenleere subtropische Wälder im Nordosten, fruchtbares Pampas-Grasland in der zentral gelegenen Region, Anden-Hochland mit diversen Mikroklimata im Vorgebirge im Westen und die vom Wind durchfegte Steppe im Süden. Patagonien, das faszinierende Ende der Welt , verheißt mit seinen unendlichen Weiten grenzenlose Freiheit. Die vielfältige Tierwelt steht in Nationalparks wie dem Nahuel Huapi unter besonderem Schutz. In der Millionenmetropole Buenos Aires blüht das kulturelle Leben. Specials berichten über die Gauchos, chilenischen Wein, deutsche Einwanderer, berühmte Literaten, die Ureinwohner, die Osterinsel und die Seefahrt um Kap Hoorn.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot