Angebote zu "Gipfel" (4.390 Treffer)

Am Gipfel Die Jungen Zellberger auf CD
12,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Am Gipfel Die Jungen Zellberger auf CD online

Anbieter: SATURN
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Gipfel der Zeit als Buch von
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Gipfel der Zeit:Berge in Texten aus fünf Jahrtausenden - Karlheinz Töchterle zum 60. Geburtstag

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Der Wiener Gipfel 1961 als Buch von
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Wiener Gipfel 1961:Kennedy - Chruschtschow Veröffentlichungen des Ludwig Boltzmann-Instituts für Kriegsfolgen-Forschung. zahlreiche s/w-Abbildungen

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Einsame Gipfel und Grate
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wandern für Fortgeschrittene: Die in diesem Buch vorgestellten Tourenziele erfordern aufgrund der oft schlecht oder gar nicht markierten Wege Orientierungssinn, Trittsicherheit und alpine Erfahrung. Doch wer den abgelegenen Gipfel oder Grat in den bayerischen und Tiroler Alpen erst einmal erreicht hat, freut sich über die Stille einer phantastischen Bergwelt. Persönliche Erlebnisse und insgesamt elf beschriftete Gipfel-Panoramen stimmen auf die Wanderungen ein. Neben detaillierten Wegbeschreibungen gibt es Infos zu Einkehren und Übernachtungsmöglichkeiten am Berg sowie zur Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln und möglicher Anfahrt mit dem Bike. Die topographischen Übersichtskarten erleichtern die Vorbereitung auf die jeweilige Tour.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Himalaya - Gipfel der Götter
43,89 €
Reduziert
39,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Himalaya - Gipfel der Götter Iris Kürschner Himalaya Gipfel der Götter 192 Seiten, ca. 120 Abbildungen, Format 24 x 30 cm, gebunden mit Schutzumschlag Isbn-13: 978-3-7654-3936-0 Art.-Nr.: 3936 früher 39,90 ¬jetzt nur noch 19

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 22.05.2019
Zum Angebot
Einsame Gipfel in Südtirol 01
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im vorliegenden Führer werden 60 Gipfeltouren im großartigen, alpinen Umfeld der westlichen Landeshälfte Südtirols beschrieben. Dabei richtet sich das Augenmerk auf die einsamen Gipfel, die weitab von den viel begangenen Wegen und den bekannten Zielen des Massentourismus liegen. Für jeden Anstieg wurde eine äußerst genaue Wegbeschreibung der Route erarbeitet. Besonders die Flugaufnahmen mit dem eingezeichneten Aufstiegsweg vermitteln dem Betrachter ein ausgezeichnetes Gesamtbild der jeweiligen Tour. Bei den meisten dieser Routen, gilt es einen beachtlichen Höhenunterschied zu überwinden. Obwohl sich die technischen Schwierigkeiten der hier beschriebenen Touren in Grenzen halten, sollten sie nur vom erfahrenen Bergsteiger in Angriff genommen werden!

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Gipfel der Götter 04
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Drama um den Fotografen Fukamachi und den legendären Alpinisten Habu strebt seinem Höhepunkt zu, als die beiden zum Gipfel des Everest aufbrechen. Denn Habu will seinen Alleingang um jeden Preis und duldet den anderen Mann nur in großer Distanz. Selbst wenn einer von beiden in Bergnot geraten sollte, darf es keinen Kontakt geben...

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Belle und Sebastian - Der namenlose Gipfel
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sebastian hat vor, den ´namenlosen Gipfel´ zu erklimmen, dieser bekäme dann seinen Namen. Von Großvater César erfährt er, dass dessen Freund Nino beim namenlosen Gipfel einst verschwand. César verbietet ihm natürlich die Besteigung. Aber Sebastian hält das nicht auf. Er hat sich in den Kopf gesetzt, dass der Gipfel nach ihm und Belle benannt wird. Als sie sich heimlich auf den Weg machen, folgen ihnen Angelina und César, der außer sich ist vor Zorn.

Anbieter: Maxdome
Stand: 26.05.2019
Zum Angebot
Suche nach Grund und Gipfel
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Suche nach Grund und Gipfel, ein Konvolut von Erinnerungen, Briefen, kurzen Essays und Prosastücken, ist ein Schlüsselbuch für das Verständnis der Dichtungen von René Char - nun erstmals in deutscher Übersetzung vorliegend! Char, der bis Ende der 30er Jahre für die Avantgarde der Dichtung eintritt, kämpft seit 1940 im bewaffneten Widerstand gegen die deutsche Besetzung seiner Heimat - als Kommandant der Partisanen im Departement Basses-Alpes. Kritischen Repliken auf den Surrealismus, dem er sich bis Ende der 30er Jahre verpflichtet fühlt, folgen Aufzeichnungen und Erinnerungen aus dem Maquis. Wenn René Char seine Freundschaften mit Paul Eluard, Albert Camus oder Adrienne Monnier - eine der ersten Buchhändlerinnen in Frankreich - schildert, zeichnet er lebendige Portraits der Genannten, wenn er die Bilder von Braque oder Giacometti evoziert, entstehen eigenständige künstlerische Landschaften in Miniaturfragmenten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot