Angebote zu "Herbert" (30 Treffer)

Letzter Gipfel als eBook Download von Herbert D...
€ 12.95
Angebot
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 12.95 / in stock)

Letzter Gipfel:Ein Altaussee-Krimi. 1. Auflage Herbert Dutzler

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Jan 27, 2019
Zum Angebot
Letzter Gipfel: Ein Altaussee-Krimi - Herbert D...
€ 1.49 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Feb 9, 2019
Zum Angebot
Letzter Gipfel. Ein Altaussee-Krimi (HAYMON TAS...
€ 12.95 *
ggf. zzgl. Versand

Belletristik, Krimi & Thriller / Sprache: Deutsch / Ausgabe: Taschenbuch / Verlag: Haymon Verlag / Autor: Herbert Dutzler / Seitenanzahl: 360 / Erscheinungsjahr: 2012 / Erscheinungstermin: 09.2012 / Land & Region: Österreich

Anbieter: idealo-Deutschlands
Stand: Feb 20, 2019
Zum Angebot
Letzter Gipfel. Ein Altaussee-Krimi (HAYMON TAS...
€ 12.95 *
ggf. zzgl. Versand

Belletristik, Krimi & Thriller / Sprache: Deutsch / Ausgabe: Taschenbuch / Verlag: Haymon Verlag / Autor: Herbert Dutzler / Seitenanzahl: 360 / Erscheinungsjahr: 2012 / Erscheinungstermin: 09.2012 / Land & Region: Österreich

Anbieter: idealo-Deutschlands
Stand: Feb 13, 2019
Zum Angebot
Letzter Gipfel / Gasperlmaier Bd.2
€ 12.95 *
ggf. zzgl. Versand

GASPERLMAIER IM HÖHENRAUSCH - EIN GRANDIOSER ALPENKRIMI Der Gasperlmaier hat es nicht leicht: Ein mysteriöser Anruf führt ihn auf den Loser, wo gleich zwei Frauenleichen zu seinem neuesten Mordfall werden. Während Gasperlmaier gegen Höhenangst und seinen schwachen Magen kämpft, tun sich für ihn und Frau Doktor Kohlross vom Bezirkspolizeikommando Liezen immer neue brisante Fragen auf. Herbert Dutzler schafft es mit seinem ihm eigenen amüsanten Ton auch in seinem zweiten Krimi, das Ausseerland und seine Bewohner absolut authentisch wirken zu lassen. Besonders den liebevoll gezeichneten Gasperlmaier, etwas ungeschickt, aber stets pflichtbewusst, schließt man sofort ins Herz und fiebert bis zur letzten Seite mit. Ob er es schaffen wird, den Täter ausfindig zu machen? LESERSTIMMEN:Ein humorvoller und gleichzeitig spannender Alpenkrimi mit dichter Atmosphäre und einer großen Portion Lokalkolorit! Bei Herbert Dutzler haben die Frauen das Sagen - zuhause Gasperlmaiers intelligente Ehefrau und bei den Ermittlungen Frau Doktor Kohlross. Mit ihrer scharfsinnigen Art ist seine Kollegin das Gegenteil vom gemütlichen Gasperlmaier, gemeinsam bilden sie ein einzigartiges Ermittlerduo, das sich hervorragend ergänzt. Allein wegen der originellen Romanfiguren lohnt es sich, die Krimis von Herbert Dutzler zu lesen! PREISGEKRÖNTE KRIMIS: 2014 vergab der Hauptverband des österreichischen Buchhandels 3 GOLDENE BÜCHER für die Krimi-Bestsellerreihe von Herbert Dutzler. BISHER ERSCHIENEN SIND: - Letzter Kirtag - Letzter Gipfel - Letzte Bootsfahrt - Letzter Saibling - NEU: Gasperlmaier - Die ersten 3 Altaussee-Krimis in einem Band

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Letzter Gipfel / Gasperlmaier Bd.2 (eBook, ePUB)
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand

GASPERLMAIER IM HÖHENRAUSCH - EIN GRANDIOSER ALPENKRIMI Der Gasperlmaier hat es nicht leicht: Ein mysteriöser Anruf führt ihn auf den Loser, wo gleich zwei Frauenleichen zu seinem neuesten Mordfall werden. Während Gasperlmaier gegen Höhenangst und seinen schwachen Magen kämpft, tun sich für ihn und Frau Doktor Kohlross vom Bezirkspolizeikommando Liezen immer neue brisante Fragen auf. Herbert Dutzler schafft es mit seinem ihm eigenen amüsanten Ton auch in seinem zweiten Krimi, das Ausseerland und seine Bewohner absolut authentisch wirken zu lassen. Besonders den liebevoll gezeichneten Gasperlmaier, etwas ungeschickt, aber stets pflichtbewusst, schließt man sofort ins Herz und fiebert bis zur letzten Seite mit. Ob er es schaffen wird, den Täter ausfindig zu machen? **************************************************************************************************************** LESERSTIMMEN: >>Ein humorvoller und gleichzeitig spannender Alpenkrimi mit dichter Atmosphäre und einer großen Portion Lokalkolorit! >>Bei Herbert Dutzler haben die Frauen das Sagen - zuhause Gasperlmaiers intelligente Ehefrau und bei den Ermittlungen Frau Doktor Kohlross. Mit ihrer scharfsinnigen Art ist seine Kollegin das Gegenteil vom gemütlichen Gasperlmaier, gemeinsam bilden sie ein einzigartiges Ermittlerduo, das sich hervorragend ergänzt. Allein wegen der originellen Romanfiguren lohnt es sich, die Krimis von Herbert Dutzler zu lesen! **************************************************************************************************************** PREISGEKRÖNTE KRIMIS: 2014 vergab der Hauptverband des österreichischen Buchhandels 3 GOLDENE BÜCHER für die Krimi-Bestsellerreihe von Herbert Dutzler. BISHER ERSCHIENEN SIND: * Letzter Kirtag * Letzter Gipfel * Letzte Bootsfahrt * Letzter Saibling * NEU: Gasperlmaier - Die ersten 3 Altaussee-Krimis in einem Band

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Herbert Tichy
€ 24.95 *
ggf. zzgl. Versand

Wanderer zwischen den Welten und Botschafter des Himalaja Herbert Tichy (1912-1987) war gerade 21 Jahre jung, als er auf dem Sozius einer Puch 250 seine Heimatstadt Wien verließ, um gemeinsam mit dem Tiroler Max Reisch in einer mehr als abenteuerlichen Fahrt als Erste mit dem Motorrad nach Indien zu gelangen. Ihre Reise wurde legendär - und für Tichy der Beginn eines völlig unkonventionellen Lebensentwurfs, der im beständigen Unterwegssein und Wandern zwischen den Kulturen ruhte. 1935 folgte seine zweite große Himalajareise, während der Tichy, als tibetischer Pilger verkleidet, u.a. den heiligen Berg Kailash umrundete. Sieben Jahre (1941-1948) verbrachte er in China, weitere Reisen führten ihn nach Alaska und in späteren Jahren nach Afrika. Im Jahr 1953 durchquerte er erstmals das westliche Nepal. Ein Jahr später gelang ihm gemeinsam mit dem Tiroler Sepp Jöchler und Pasang Dawa Lama die Erstbesteigung des Cho Oyu. Ihre Expedition setzte neue Maßstäbe im Höhenbergsteigen, denn sie war die kleinste und leichteste, der jemals die Erstbesteigung eines Achttausenders gelang. Als charismatischer Erzähler verstand es Tichy wie kein Zweiter, andere Menschen auf eine sehr persönliche und unmittelbare Art und Weise an seinem außergewöhnlichen Leben und Denken teilhaben zu lassen. Damit wurde er auch zu einem der ersten Botschafter der spirituellen Kultur der Himalajaländer. Seine Texte zeugen von einer tiefen humanistischen Haltung, dem offenen Geist der Toleranz und einem feinsinnigen Humor, der nicht zuletzt sich selbst nicht allzu wichtig nahm. Mit seinen Büchern, u.a. ausgezeichnet mit dem Österreichischen Staatspreis für Kinder- und Jugendliteratur, begeisterte und inspirierte er eine ganze Generation. Das vorliegende Buch erzählt vom außergewöhnlichen Leben dieses großen Wanderers zwischen den Welten. Der spannende biografische Teil wird ergänzt durch Erzählungen von Freunden und Weggefährten Tichys. So entstand ein ebenso authentisches wie facettenreiches Porträt dieser faszinierenden Persönlichkeit. Herausgeber des Buchs ist der Verein ´´Menschenwege - Götterberge´´, der 2004 - im 50. Jahr nach der Erstbesteigung des Cho Oyu - gegründet wurde, um die Erinnerung an Herbert Tichy wach zu halten und seinen Nachlass zu pflegen und zu erforschen. Zu den Ehrenmitgliedern des Vereins zählen u.a. Bundespräsident Heinz Fischer, Univ.-Prof. Dr. Helmut Heuberger (Mitglied der Cho-Oyu-Expedition 1954), Kurt Diemberger, Peter Habeler, Lutz Maurer, Wolfgang Nairz und Fritz Molden. Die biografische Skizze verfasste Ulrich Wörtz. Tichy über Tichy: ´´Ich bin kein Bergsteiger im strengen Sinn des Wortes. Berge sind für mich, auch wenn sie mich immer angezogen haben, nicht abstrakte Ziele, an denen man seine technischen Fähigkeiten und seine körperliche Leistungskraft beweisen kann, sondern nur Teile jener großen Welt, in der ich mich so wohl fühle. Ich habe die Gipfel geliebt, wie ich einzelne Menschen liebte, als gleichwertige Teile eines größeren Ganzen.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Gasperlmaier als Buch von Herbert Dutzler
€ 24.90 *
ggf. zzgl. Versand

Gasperlmaier:Die ersten drei Altaussee-Krimis. Letzter Kirtag - Letzter Gipfel - Letzte Bootsfahrt Herbert Dutzler

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 20, 2019
Zum Angebot
HERBERT PIXNER Projekt
€ 35.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Es gibt Musik, die gibt zurück. Nämlich die fröhliche Gelassenheit, dass es mit dieser Welt fröhlich weitergehen wird. Und zwar so lange, wie sie begierig ist auf das, was sie nicht selber ist. Und darum so klingt, wie Herbert Pixners Musik klingt. Klingt wie? Klingt so, als käme sie aus Südtirol, kommt aber, als käme sie von ? keine Ahnung. Da ist dieser Alpensound, aber er ist derart lasziv, dass Berge schmelzen. Da ist die Dynamik des Rocks, aber niemand fühlt sich animiert, geradeaus zu marschieren, eher streunt man hörend in der Welt herum. Da sind Klassik und Country, Gypsy und Blues, brillante Technik und gierige Improvisation, das Herbert Pixner Projekt ist - einmal förmlich formuliert - unkonventionell. Und erfolgreich. Er selber: spielt die diatonische Harmonika und die Klarinette. Und das Saxophon und die Trompete und macht dazu die Percussion. Und dann hat er, was gespielt wird, komponiert und produziert. Neben ihm: Manuel Randi an der Gitarre, die mal E-, mal Flamenco-, mal Gypsy- ist. Heidi Pixner mit der Harfe. Werner Unterlechner mit dem Kontrabass. Die 4 werden als ?Neue Volksmusik? geführt, aber das ist irreführend, das ?Volk? ist ein weltweites, und es ist eben diese Weltweite in ihrer Musik, die sie ervolkreich macht. Minimalistisch und schroff, episch und dann auf den Punkt. Und bei allem ziemlich sexy: ?Das ist Alpen-Weltmusik ohne kulturelle Beliebigkeit bei gipfelhoher Musikalität. Sie verkörpert Freiheitsdrang und Romantik-Sturm, Wildheit und vor allem - unbändigen Spaß!? Schreibt die AZ München. Und die SZ: ?Herbert Pixner lässt seine Zuhörer beinahe atemlos zurück.? Warum? Weil diese Musik die Gipfel stürmt: ?Manchmal schaut sie auf die Erde, manchmal in die Sterne. Töne, die leuchten!? Und wir, die wir die Sterne hören? Wir leuchten zurück und freuen uns: Herbert Pixner eröffnet, wenn er am Platz des europäischen Versprechens spielt, die Europawoche, das passt!

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 15, 2019
Zum Angebot