Angebote zu "Karl" (38 Treffer)

Bob der Baumeister 11 - Ein bärenstarker Gipfel
10,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Bob der Baumeister: 11: Ein bärenstarker Gipfel Ein bärenstarker Gipfel Der Bauheimzoo bekommt ein neues Bärengehege. Jenny, die Tierpflegerin, bittet Bob, es zu bauen. Es bleibt nicht viel Zeit, denn der neue Bär soll schon in der nächsten Woche eintreffen. Bob hat einen tollen Plan für das neue Bären-Zuhause entworfen: einen Bären-Berg. Baggi will den Berg ganz besonders hoch bauen und so fordert er Buddel auf, immer weitere Erde und Steine aufzuschichten. Doch plötzlich stürzt der ganz Berg unter dem Gewicht ein. Zu allem Unglück erfährt Jenny, dass der neue Bär noch am gleichen Tag im Zoo eintrifft. Wird es den Freunden gelingen rechtzeitig eine Lösung zu finden? Leo, der Filmstar Der berühmte Filmregisseur Karl Karstens dreht in den Hochhausener Filmstudios seinen neuesten Film: Die Weltraum-Roboter 3. Bob und sein Team helfen ihm dabei, und bauen die Film-Hintergründe auf. Besonders Leo findet die Arbeiten beim Film total spannend und möchte unbedingt eine Rolle ergattern. Doch als er versucht, die Aufmerksamkeit des Regisseurs auf sich zu lenken, richtet er ein völliges Durcheinander an und macht sogar den kleinen Weltraum-Roboter D11D kaputt. Nun muss ein anderer Held gefunden werden... Buddel und der Elefant Bob und sein Team bauen einen neuen Elefanten-Brunnen vor dem Einkaufszentrum. Als Vorlage dient eine Zeichnung von Sofie, die ihr Stofftier abgemalt hat. Als Buddel beim Transport ein Missgeschick passiert, traut er sich zunächst nicht, Bob seinen Fehler zu beichten. Als er sich endlich überwindet, ist die Zeit schon ziemlich knapp, aber gemeinsam wird es den Freunden schon gelingen, rechtzeitig fertig zu werden. Die römische Festung In Hochhausen soll ein neues Hochhaus gebaut werden. Bürgermeisterin Baugroß will es schnell fertig haben und ruft Bob deswegen unentwegt an. Durch diese Telefonate muss der Bau ständig unterbrochen werden, was Baggi und Buddel nervt. Sie graben einfach weiter. Baggi ist erst zu stoppen, als er auf ein altes Gemäuer stößt. Der Archäologe Prof. Khan erkennt sofort, dass hier eine römische Festung gewesen sein muss. Da nicht weitergebaut werden kann, bis die Ausgrabungen abgeschlossen sind, beschließt Bob eine Zuschauerrampe um das Gelände zu bauen. Vor den Fernsehkameras erklärt Bürgermeisterin Baugroß stolz, was dieser Fund für Hochhausen bedeutet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Nanga Parbat - Der dramatische Alleingang des H...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Reinhold und Günther Messner sind begeisterte Bergsteiger. 1970 wollen sie gemeinsam die höchste Steilwand der Welt meistern: Die Rupalwand auf dem über 8.000 Meter hohen Nanga Parbat. Eine Schlechtwetterwarnung scheint dem Duo einen Strich durch die Rechnung zu machen, doch Reinhold entscheidet sich, den Gipfel alleine zu erreichen - ohne Expeditionsleiter Dr. Karl Maria Herrligkoffer und ohne Günther. Und obwohl er weniger Erfahrung besitzt, folgt Günter seinem Bruder. Nur einer der beiden Geschwister kehrt lebend ins Tal zurück ...

Anbieter: Maxdome
Stand: 11.07.2019
Zum Angebot
Lenz, Hörbuch, Digital, 1, 62min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Den 20. Jänner ging Lenz durchs Gebirge. Die Gipfel und hohen Bergflächen im Schnee, die Täler hinunter graues Gestein, grüne Flächen, Felsen und Tannen. Es war nasskalt; das Wasser rieselte die Felsen hinunter und sprang über den Weg. Die Äste der Tannen hingen schwer herab in die feuchte Luft. Am Himmel zogen graue Wolken, aber alles so dicht - und dann dampfte der Nebel herauf und strich schwer und feucht durch das Gesträuch, so träg, so plump.Büchners grandiose Erzählung schildert einen Lebensabschnitt des psychisch erkrankten Jakob Michael Reinhold Lenz, ermöglicht ein Miterleben seines Wahns. Er zeigt einen Menschen, der krank geworden ist am Leiden der Welt und an der eigenen Unfähigkeit, dieses Leiden zu mildern. Einer der beeindrucktesten Prosatexte der deutschen Literatur. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Markus Pol. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/001975/bk_edel_001975_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Blutiger Karneval: Der Sacco di Roma 1527, Hörb...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Rom befindet sich auf dem Gipfel der Hochrenaissance, als am 6. Mai 1527 ein Heer Kaiser Karls V. die Mauern der Ewigen Stadt erstürmt und in der Folgezeit ein regelrechtes Terrorregiment am Tiber errichtet - Sacco di Roma. Vorangegangen war eine Diplomatie der Illusionen und der Selbstüberschätzung Papst Clemens´ VII, der nach der Einnahme Roms monatelang in der Engelsburg als Gefangener in seiner eigenen Hauptstadt ausharren muss. Eine besondere Zuspitzung erfährt das ohnehin schon grausame Geschehen dadurch, dass ein großer Teil der kaiserlichen Söldner lutherisch gesinnte Landsknechte sind, die glauben, den Antichrist in Person zu bekämpfen. Seine weitreichende, bis in die Gegenwart hineinragende Bedeutung gewinnt der Sacco di Soma daher als ein Lehrstück der europäischen Erinnerung, das Anstöße zu vielfältiger und komplexer Mythenbildung liefert. Volker Reinhardt, Stilist von Rang und einer der besten Kenner der italienischen Renaissance, macht aus diesem Stoff ein Kabinettstück der historischen Rekonstruktion. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Axel Thielmann. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/002520/bk_lind_002520_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Most und Apfelwein
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit diesem Praxisbuch wird die Erzeugung von Most und Apfelwein dank zahlreicher Abbildungen und Skizzen zum Kinderspiel. Vorbei sind die Zeiten, in denen Most oder Apfelwein eher verächtlich als Nebenprodukt der Landwirtschaft betrachtet wurden. Eigene Mostprämierungen zeugen davon, dass dieses alkoholarme Getränk längst am Gipfel der Genüsse angekommen ist. Mit dem völlig überarbeiteten Praxisbuch ´´Most und Apfelwein´´ wird die Herstellung nun noch einfacher. Der Weg zu einem geschmacklich hervorragenden Most beginnt bei der Sortierung des Obstes, weshalb dieser Tätigkeit bereits ein Kapitel gewidmet wird. Schritt für Schritt geht es in der Folge um die Pressvorgänge, die Saftbehandlung und die Gärung bis hin zur Abfüllung. Viele Abbildungen, Skizzen und Tabellen veranschaulichen die Arbeitsschritte zusätzlich. Da ja auch Kinder Anteil am Genuss der ´´gepressten Früchte´´ haben sollen, ist ein eigenes Kapitel der Süßmostbereitung gewidmet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Ich habe die Wolken von oben und unten gesehen
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Wetterflüsterer Die einen nennen ihn Schönwetterguru, die anderen ihren Sturmpropheten, und kaum einer geht an den höchsten Bergen der Welt ohne seinen Rat länger vors Zelt: Karl Gabl ist der Meteorologe, auf dessen Prognosen sich Extrembergsteiger weltweit verlassen. Wer aber steckt hinter dem bekannten Wettergesicht? Mit diesem Buch steht Karl Gabl endlich erstmals selbst im Mittelpunkt des Interesses. Humorvoll und hintergründig, kurzweilig und geistreich erzählt er aus seinem Leben, das ihn als Bergsteiger auf fast fünfzig Gipfel über 5000 Meter geführt hat, und das ihn als Meteorologe noch immer bei spektakulären Erstbegehungen auf der ganzen Welt hautnah dabei sein lässt. Gabl erinnert sich an die Streiche seiner Kindheit in Sankt Anton und an die prägende Zeit im Jesuiten-Internat Stella Matutina in Feldkirch. Er berichtet über seine bergsteigerischen Anfänge und von seinen Touren im Hindukusch, im Himalaja und in den Anden. Natürlich gibt Gabl auch Einblicke in seine Arbeit als Wetterberater. Er schildert, weshalb er bis heute nach Erklärungen für das Verschwinden von Gerfried Göschl am Gasherbrum I sucht, beschreibt, wie er mit Gerlinde Kaltenbrunner am K2 mitgefiebert hat, und erzählt von den Wintererstbesteigungen, bei denen er Simone Moro begleitet hat. Ergänzt werden Karl Gabls Ausführungen durch kurze Eindrücke von Wegbegleitern: Neben Gerlinde Kaltenbrunner und Hansjörg Auer kommen auch Huber-Bua Thomas Huber, Extremskifahrer Axel Naglich und viele andere zu Wort. Tipps: Geschichten zum Schmunzeln und Schaudern: die Lebenserinnerungen des renommierten Wetterexperten Karl Gabl Pressestimmen zu Karl Gabl: Karl Gabl ist weltweit der renommierteste Wetterexperte für alpine Expeditionen. Niemand erstellt präzisere Prognosen als der Meteorologe aus Innsbruck. Viele der besten Höhenbergsteiger hören auf ihn. Gabl ist ihr Wetterflüsterer.´´ (Stern) ´´Der Strumprophet der Berge.´´ (GEO) ´´Gabl wird nie ein Buch über die Erstürmung eines Gipfels schreiben können. Er wird immer ein Sherpa bleiben, der statt Sauerstoffflaschen die Verantwortung trägt.´´ (Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung) ´´Karl Gabl weiß, wie er mit denen, die er berät, reden muss, welche Fragen er stellen muss und wie er die Antworten zu bewerten hat.´´ (Profil) ´´Für Extrembergsteiger ist er so etwas wie ein Fixseil.´´ (Neue Zürcher Zeitung)

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Die Bergwelt Kretas
48,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Meint man in Kreta die Insel in ihrer gesamten Ausdehnung von Westen nach Osten, also von einem Ende zum anderen, so sagt man: ´´Von Grabusa bis zum Kloster Toplou´´. So drückt sich auch Kapitan Michalis in Kazantzakis´ Roman ´´Freiheit oder Tod´´ aus. Die Halbinsel Gramvousa bildet das westliche Ende und das berühmte Kloster Toplou das östliche. Das ist natürlich nicht ganz wörtlich zu nehmen, sondern eben nur eine Redewendung, denn der westlichste Punkt Kretas liegt bei der Kapelle Agios Nikolaos nahe dem Kloster Chrisoskalitissa, und der östlichste bildet das Kap Sidero. Soviel zur Erklärung des Untertitels dieses Buches. Betrachtet man Kreta aus der Luft, so hat man den Eindruck eines riesigen Felsens, der aus dem Meer ragt, und das in einer Länge von 260 km. Kreta ist eine Insel der Berge, die nur wenig Raum für Ebenen und Täler lässt. Es gibt eine Menge Bücher über Kreta, aber meines Wissens hat noch niemand versucht, eine umfassende Darstellung über die Berge Kretas vorzulegen, die aus mythologischer, religionsgeschichtlicher und volkskundlicher Sicht alles Wissenswerte zusammenfasst und dabei auch naturgeschichtliche Bereiche wie Botanik, Zoologie, Mineralogie und Höhlenkunde aus heutiger Sicht einbindet. Das Buch ´´Die Bergwelt Kretas´´ ist ein Versuch, sowohl das Wissen der antiken Schriftsteller, als auch die im Volk heute noch lebendigen Traditionen allen jenen zu vermitteln, die die Berge nicht nur als Fitnessstrecke betrachten, sondern tiefer in das Wesen der Landschaft und die in ihr lebenden Menschen eindringen möchten. Für unsere Betrachtung wird es nicht genügen, sich mit der in Reiseführern üblichen Darstellung der Gebirge Kretas in drei Einheiten zu begnügen. Das mag für den lediglich an Sonne, Sand und Meer interessierten Touristen ausreichend sein, aber nicht für den, der die Insel erwandern und damit wirklich kennenlernen möchte. In Wirklichkeit gibt es zumindest dreimal so viele geschlossene Gebirgssysteme, die mit dem Bergland in Sitia im Osten beginnen, sich in den beiden Massiven Dikti und Selena um die Lasithi-Hochebene fortsetzen, dann im Zentrum das Ida-Massiv bilden, das durch die Mesara-Ebene vom Asterousia-Gebirge im Süden getrennt ist, weiter westlich in den Amari-Bergen wieder eine Einheit bilden und schließlich im größten Bergmassiv Kretas, in den Lefka Ori und in den Bergen des Selino im Westen enden. Ziel dieser Publikation ist es, eine Kulturgeschichte der Berge Kretas zu liefern, die als Grundlage für die eigene Erkundung des Lesers und Benützers gedacht ist. Sie kann und will kein Führer für konkrete Touren sein, sondern möchte Anregungen zur Planung eigener Exkursionen geben. Die Bergwelt Kretas ist durchaus spezifisch, d.h. sie besitzt sowohl in naturgeschichtlicher Hinsicht als auch historisch betrachtet eine eigene Problematik. So spielt beispielsweise die sonst bei großen Berggebieten interessierende Entdeckungs- und Besteigungsgeschichte bei Kretas Bergen nur eine untergeordnete Rolle, während die griechische Mythologie, die Insel als Rückzugsgebiet in Kriegszeiten, als Zufluchtsort, im Vordergrund stehen. Aufgrund der Weidewirtschaft, der Tierhaltung von Schafen und Ziegen selbst in den obersten Bereichen, waren die Berge Lebensraum bereits der frühesten Bewohner der Insel. Da die Berge Kretas grundsätzlich nicht abweisend oder schroff zu nennen sind - nur wenige Gipfel bilden da eine Ausnahme - sind sie zwar kein bevorzugtes Ziel von Extrembergsteigern und Kletterern, dafür aber für den mit den zentraleuropäischen Mittelgebirgen vertrauten Wanderer ein Eldorado, das es noch zu entdecken gilt. Nicht Wände und Grate sind es, die hier locken, sondern eine Herausforderung der anderen Art macht die Bergwelt Kretas so interessant, das Begehen der Schluchten und der Besuch der Höhlen. Allerdings muss schon an dieser Stelle auf die Gefahren hingewiesen werden, die im Zusammenhang mit Schluchten und Höhlen verbunden sind. Hier gilt es, nicht nur alle klimatischen und meteorologischen Aspekte zu berücksichtigen, sondern auch die Tatsache, dass die meisten dieser durch das Wasser entstandenen Einschnitte in die Erde touristisch kaum erschlossen sind. Nur wenige markierte Pfade wurden bisher angelegt oder Höhlen begehbar gemacht, so dass hier besondere Vorsicht geboten erscheint. Eine weitere Sonderstellung in der Bergwelt Kretas nehmen jene Bereiche ein, die im Nord-westen der Insel gleichsam wie Hörner in das Meer ragen, die Halbinseln Gramvousa und Rodopou, die mit ihrer kargen

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Luthers Bibel
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kein Buch wurde häufiger übersetzt als die Bibel; sie existiert in 2817 Sprachen. Karl-Heinz Göttert erzählt in seinem unglaublich spannenden Buch ´Luthers Bibel. Geschichte einer feindlichen Übernahme´ nun die Geschichte dieser Übersetzungen. Von den Fragen nach den hebräischen und griechischen ´´Originalen´´ über die Septuaginta und die Vulgata zeigt er, wie die Bibelübersetzungen die Sprachen prägten, die Kultur beeinflussten und mit welchen Strategien die Übersetzer ihre Theologie durchzusetzen versuchten - bis zur Jahrtausendübersetzung Luthers, die den Prozess der christlichen Vereinnahmung der heiligen Schriften der Juden auf den Gipfel treibt. Nebenbei zeigt sich, wie die Übersetzung der Bibel unsere Vorstellungen von Kritik und Aufklärung, Treue und Fälschung, Rationalität und dem, was Sprache leisten kann, entscheidend geprägt hat.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot