Angebote zu "Kletterführer" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

Rother Felstouren im II. und III. Grad
24,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Felskontakt, einfache Kletterei, ausgesetztes Gelände und selbständige Orientierung ohne ständige Wegmarkierungen – für wen diese Merkmale zu einer erlebnisreichen Bergtour dazugehören, der findet in dem Rother Selection Band »Felstouren im II. und III. Grad« eine Auswahl fantastischer Touren. Die Klettertouren führen in den leichten Fels, sie sind anspruchsvoll und vermitteln ein ursprüngliches und unverwechselbares bergsteigerisches Erlebnis. Oft führen die Routen über bestechende Grate und Flanken, also über logische Linien, auf eindrucksvolle und formschöne Gipfel, wie zum Beispiel die Schönfeldspitze, die Ehrwalder Sonnenspitze, den Geiselstein oder den Gimpel. Klassiker wie der Jubiläumsgrat oder der Kleine Waxenstein sowie viele Neu- und Wiederentdeckungen haben ebenfalls ihren Platz gefunden. Insgesamt 46 abwechslungsreiche Touren im leichten Fels stellt dieser Band vor, viele von ihnen in Vergessenheit geratene, einsame Bergtouren. Die Auswahl der Tourenziele erstreckt sich vom Tennengebirge hinter Salzburg im Osten bis zu den Allgäuer Alpen im Westen. Das Spektrum reicht von eher kurzen Touren im voralpinen Ambiente um den Spitzingsee und Tegernsee bis zu sehr langen Unternehmungen im Wetterstein, im Karwendel und in den wilden Lechtaler Alpen. Jede Tour verfügt über eine genaue Schwierigkeitsbewertung, eine detaillierte Wegbeschreibung, ein GPS-basiertes Höhenprofil und einen Kartenausschnitt mit eingetragenem Routenverlauf. Bei etlichen Touren ist der Routenverlauf außerdem in Fotos eingezeichnet. Dank GPS-Tracks, die von der Internetseite des Bergverlag Rother heruntergeladen werden können, wird die Orientierung zusätzlich vereinfacht. Die bergerfahrenen Autoren liefern zudem viele nützliche Tipps zur Tourenplanung, zur Ausrüstung sowie zu besonderen Gefahren und der damit oft einhergehenden Frage »Sichern – ja oder nein?«. Die »Felstouren im II. und III. Grad« schließen auch eine Lücke im alpinen Bücherregal. Denn für typische Wanderführer zu schwer und für Kletterführer zu leicht – wer bislang Klettertouren im leichten Fels suchte, war maßgeblich auf mündliche Empfehlungen angewiesen.

Anbieter: Bergzeit DE
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Dreams of Switzerland - Die schönsten Kletterro...
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

einen Gipfel auf dem schönten Weg zu erreichen - das ist der Traum aller, welche die Alpen durchstreifen. Dieser Auswahl-Kletterführer stellt die attraktivsten Mehrseillängenrouten in den Geraden 4c bis 6b an der Furka, der Grimsel, dem Susten und dem Nufenen vor. Ergänzt wird der Text mit vielen Fotos und detaillierten Skizzen.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Dreams of Switzerland - Die schönsten Kletterro...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

einen Gipfel auf dem schönten Weg zu erreichen - das ist der Traum aller, welche die Alpen durchstreifen. Dieser Auswahl-Kletterführer stellt die attraktivsten Mehrseillängenrouten in den Geraden 4c bis 6b an der Furka, der Grimsel, dem Susten und dem Nufenen vor. Ergänzt wird der Text mit vielen Fotos und detaillierten Skizzen.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Versante Sud Palagruppe Kletterführer
34,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Dieser Kletterführer stellt 124 der schönsten Routen der Palagruppe vor und ermöglicht damit einen neuen Blick auf diese atemberaubende Dolomitenregion. In diesem scheinbar unendlichen Felsenmeer mit klassischen Wegen und modernen Routen helfen die Beschreibungen mit Fotos zum Routenverlauf sowie detaillierten Zeichnungen, die richtigen Wege zu finden. Diese Wege allein mit Worten zu erklären, wäre nicht ausreichend, denn die Orientierung in den Wän- den der Palagruppe erfordert oft auch einen gewissen Abenteuergeist. Die Palagruppe ist eine wunderbare Bergregion, in der noch die Zeiten eines Alpinismus alter Prägung erlebbar sind – mit langen Anund teilweise mühsamen Abstiegen. Das wundervolle Panorama entschädigt jedoch für jede Mühe. Auch Liebhaber langer Routen finden mit diesem Führer einen im Wortsinn guten Einstieg, um viele Wände und Gipfel der Palagruppe kennen zu lernen – und manch ei- ne(r) wird diese vielleicht sogar aufs Neue entdecken! Renzo Corona, Jahrgang 1964, wurde in Primiero geboren. Im Alter von 16 Jahren begann er in der Palagruppe mit dem Klettern. Schon bald suchte er neue Herausforderungen und Ziele – und fand sie in den Dolomiten und den gesamten Alpen. Viele Neutouren und erste Wiederholungen – auch Winterbegehungen – gehen auf sein Konto. Zudem sammelte er viele Erfahrungen in den Bergen Südamerikas, Pakistans und Nepals. Er liebt es in die Berge zu gehen, und diese Liebe möchte er auch nachfolgenden Generationen vermitteln. Renzo ist von Beruf Bergführer und stolzes Mitglied der Bergführervereinigung ‚Aquile di San Martino e Primiero‘, zudem ist er im Bergrettungsdienst aktiv. Igor Simoni, Jahrgang 1988, lebt in Primiero. In seiner Jugend verbrachte er viele Sommermonate in den Bergen. Seine Eltern Tullio und Mara bewirtschafteten bis zum Jahr 2000 das Rifugio Cima d‘Asta und sind seitdem als Hüttenwirte des Rifugio Treviso im Val Canali tätig. Igor arbeitet mit der Bergschuhfirma La Sportiva zusammen, ist zudem Ausbilder und Routensetzer des italienischen Sportkletterverbands FASI. Seit ein paar Jahren verschreibt er sich ganz dem Sportklettern und Bouldern; ihm sind bereits Routen bis 8b und Boulder bis Fb 8a gelungen. In seiner Klettervita blickt er natürlich auch auf die schönsten klassischen Wege in seinen Heimatbergen zurück und mit seinem Organisationsund Schreibtalent lieferte er einen nicht unerheblichen Beitrag zu diesem Führer.

Anbieter: Bergzeit DE
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Salzkammergut Ost
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Schroffe Gipfel, Iiebliche Täler, eine Vielzahl von Seen und darüber die strahlende Pracht der Dachsteingletscher - sie prägen den unvergleichlichen Charakter des Salzkammerguts. Wanderer finden hier ein wahres Eldorado. Von der beschaulichen See-Umrundung, über die Almwanderung mit schmackhafter Einkehr bis zum hochalpinen Gipfelanstieg sind die Möglichkeiten hier unbegrenzt. Der Rother Wanderführer "Salzkammergut Ost" stellt 52 abwechslungsreiche Touren rund um den Dachstein, um Traunstein und das Tote Gebirge vor.Die Auswahl umfasst so manche Perle des Salzkammerguts, wie den Predigtstuhl oder den Roßkogel auf der Tauplitzalm. Aber auch die Geheimtipps zu stillen Almen und romantischen Wasserfällen sollte man sich nicht entgehen lassen. Bei den 52 Wanderungen, Bergtouren und Spaziergängen ist für jeden Geschmack etwas dabei - für Genusswanderer ebenso wie für versierte Bergsteiger. Und für wanderfreie Tage hat der Wanderführer ebenfalls einige schöne Ausflugstipps parat.Detaillierte Tourenbeschreibungen, übersichtliche Kurzinfos mit allen wichtigen Informationen, Kartenausschnitte mit eingezeichnetem Routenverlauf und aussagekräftige Höhenprofile erleichtern die Planung als auch die Orientierung unterwegs. Außerdem stehen GPS-Daten zum Download bereit.Autor Franz Hauleitner ist seit Jahrzehnten in den gesamten Ostalpen unterwegs, für die Berge zwischen Salzburg und Wien hat er bereits zahlreiche Wander- und Kletterführer verfasst. In seinen beiden Rother Wanderführern "Salzkammergut West" und "Salzkammergut Ost" präsentiert er insgesamt über 100 Wanderungen in diesem reizvollen Gebiet.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Salzkammergut Ost
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Schroffe Gipfel, Iiebliche Täler, eine Vielzahl von Seen und darüber die strahlende Pracht der Dachsteingletscher - sie prägen den unvergleichlichen Charakter des Salzkammerguts. Wanderer finden hier ein wahres Eldorado. Von der beschaulichen See-Umrundung, über die Almwanderung mit schmackhafter Einkehr bis zum hochalpinen Gipfelanstieg sind die Möglichkeiten hier unbegrenzt. Der Rother Wanderführer "Salzkammergut Ost" stellt 52 abwechslungsreiche Touren rund um den Dachstein, um Traunstein und das Tote Gebirge vor.Die Auswahl umfasst so manche Perle des Salzkammerguts, wie den Predigtstuhl oder den Roßkogel auf der Tauplitzalm. Aber auch die Geheimtipps zu stillen Almen und romantischen Wasserfällen sollte man sich nicht entgehen lassen. Bei den 52 Wanderungen, Bergtouren und Spaziergängen ist für jeden Geschmack etwas dabei - für Genusswanderer ebenso wie für versierte Bergsteiger. Und für wanderfreie Tage hat der Wanderführer ebenfalls einige schöne Ausflugstipps parat.Detaillierte Tourenbeschreibungen, übersichtliche Kurzinfos mit allen wichtigen Informationen, Kartenausschnitte mit eingezeichnetem Routenverlauf und aussagekräftige Höhenprofile erleichtern die Planung als auch die Orientierung unterwegs. Außerdem stehen GPS-Daten zum Download bereit.Autor Franz Hauleitner ist seit Jahrzehnten in den gesamten Ostalpen unterwegs, für die Berge zwischen Salzburg und Wien hat er bereits zahlreiche Wander- und Kletterführer verfasst. In seinen beiden Rother Wanderführern "Salzkammergut West" und "Salzkammergut Ost" präsentiert er insgesamt über 100 Wanderungen in diesem reizvollen Gebiet.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Felstouren im II. und III. Grad
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Felskontakt, einfache Kletterei, ausgesetztes Gelände und selbständige Orientierung ohne ständige Wegmarkierungen - für wen diese Merkmale zu einer erlebnisreichen Bergtour dazugehören, der findet in dem Rother Selection Band "Felstouren im II. und III. Grad" eine Auswahl fantastischer Touren. Die Klettertouren führen in den leichten Fels, sie sind anspruchsvoll und vermitteln ein ursprüngliches und unverwechselbares bergsteigerisches Erlebnis.Oft führen die Routen über bestechende Grate und Flanken, also über logische Linien, auf eindrucksvolle und formschöne Gipfel, wie zum Beispiel die Schönfeldspitze, die Ehrwalder Sonnenspitze, den Geiselstein oder den Gimpel. Klassiker wie der Jubiläumsgrat oder der Kleine Waxenstein sowie viele Neu- und Wiederentdeckungen haben ebenfalls ihren Platz gefunden.Insgesamt 46 abwechslungsreiche Touren im leichten Fels stellt dieser Band vor, viele von ihnen in Vergessenheit geratene, einsame Bergtouren. Die Auswahl der Tourenziele erstrecktsich vom Tennengebirge hinter Salzburg im Osten bis zu den Allgäuer Alpen im Westen. Das Spektrum reicht von eher kurzen Touren im voralpinen Ambiente um den Spitzingsee und Tegernsee bis zu sehr langen Unternehmungen im Wetterstein, im Karwendel und in den wilden Lechtaler Alpen.Jede Tour verfügt über eine genaue Schwierigkeitsbewertung, eine detaillierte Wegbeschreibung, ein GPS-basiertes Höhenprofil und einen Kartenausschnitt mit eingetragenem Routenverlauf. Bei etlichen Touren ist der Routenverlauf außerdem in Fotos eingezeichnet. Dank GPS-Tracks, die von der Internetseite des Bergverlag Rother heruntergeladen werden können, wird die Orientierung zusätzlich vereinfacht. Die bergerfahrenen Autoren liefern zudem viele nützliche Tipps zur Tourenplanung, zur Ausrüstung sowie zu besonderen Gefahren und der damit oft einhergehenden Frage "Sichern - ja oder nein?".Die "Felstouren im II. und III. Grad" schließen auch eine Lücke im alpinen Bücherregal. Denn für typische Wanderführer zu schwer und für Kletterführer zu leicht - wer bislang Klettertouren im leichten Fels suchte, war maßgeblich auf mündliche Empfehlungen angewiesen.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Felstouren im II. und III. Grad
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Felskontakt, einfache Kletterei, ausgesetztes Gelände und selbständige Orientierung ohne ständige Wegmarkierungen - für wen diese Merkmale zu einer erlebnisreichen Bergtour dazugehören, der findet in dem Rother Selection Band "Felstouren im II. und III. Grad" eine Auswahl fantastischer Touren. Die Klettertouren führen in den leichten Fels, sie sind anspruchsvoll und vermitteln ein ursprüngliches und unverwechselbares bergsteigerisches Erlebnis.Oft führen die Routen über bestechende Grate und Flanken, also über logische Linien, auf eindrucksvolle und formschöne Gipfel, wie zum Beispiel die Schönfeldspitze, die Ehrwalder Sonnenspitze, den Geiselstein oder den Gimpel. Klassiker wie der Jubiläumsgrat oder der Kleine Waxenstein sowie viele Neu- und Wiederentdeckungen haben ebenfalls ihren Platz gefunden.Insgesamt 46 abwechslungsreiche Touren im leichten Fels stellt dieser Band vor, viele von ihnen in Vergessenheit geratene, einsame Bergtouren. Die Auswahl der Tourenziele erstrecktsich vom Tennengebirge hinter Salzburg im Osten bis zu den Allgäuer Alpen im Westen. Das Spektrum reicht von eher kurzen Touren im voralpinen Ambiente um den Spitzingsee und Tegernsee bis zu sehr langen Unternehmungen im Wetterstein, im Karwendel und in den wilden Lechtaler Alpen.Jede Tour verfügt über eine genaue Schwierigkeitsbewertung, eine detaillierte Wegbeschreibung, ein GPS-basiertes Höhenprofil und einen Kartenausschnitt mit eingetragenem Routenverlauf. Bei etlichen Touren ist der Routenverlauf außerdem in Fotos eingezeichnet. Dank GPS-Tracks, die von der Internetseite des Bergverlag Rother heruntergeladen werden können, wird die Orientierung zusätzlich vereinfacht. Die bergerfahrenen Autoren liefern zudem viele nützliche Tipps zur Tourenplanung, zur Ausrüstung sowie zu besonderen Gefahren und der damit oft einhergehenden Frage "Sichern - ja oder nein?".Die "Felstouren im II. und III. Grad" schließen auch eine Lücke im alpinen Bücherregal. Denn für typische Wanderführer zu schwer und für Kletterführer zu leicht - wer bislang Klettertouren im leichten Fels suchte, war maßgeblich auf mündliche Empfehlungen angewiesen.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Rother Wanderführer Salzkammergut Ost
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Schroffe Gipfel, Iiebliche Täler, eine Vielzahl von Seen und darüber die strahlende Pracht der Dachsteingletscher - sie prägen den unvergleichlichen Charakter des Salzkammerguts. Wanderer finden hier ein wahres Eldorado. Von der beschaulichen See-Umrundung, über die Almwanderung mit schmackhafter Einkehr bis zum hochalpinen Gipfelanstieg sind die Möglichkeiten hier unbegrenzt. Der Rother Wanderführer "Salzkammergut Ost" stellt 52 abwechslungsreiche Touren rund um den Dachstein, um Traunstein und das Tote Gebirge vor.Die Auswahl umfasst so manche Perle des Salzkammerguts, wie den Predigtstuhl oder den Roßkogel auf der Tauplitzalm. Aber auch die Geheimtipps zu stillen Almen und romantischen Wasserfällen sollte man sich nicht entgehen lassen. Bei den 52 Wanderungen, Bergtouren und Spaziergängen ist für jeden Geschmack etwas dabei - für Genusswanderer ebenso wie für versierte Bergsteiger. Und für wanderfreie Tage hat der Wanderführer ebenfalls einige schöne Ausflugstipps parat.Detaillierte Tourenbeschreibungen, übersichtliche Kurzinfos mit allen wichtigen Informationen, Kartenausschnitte mit eingezeichnetem Routenverlauf und aussagekräftige Höhenprofile erleichtern die Planung als auch die Orientierung unterwegs. Außerdem stehen GPS-Daten zum Download bereit.Autor Franz Hauleitner ist seit Jahrzehnten in den gesamten Ostalpen unterwegs, für die Berge zwischen Salzburg und Wien hat er bereits zahlreiche Wander- und Kletterführer verfasst. In seinen beiden Rother Wanderführern "Salzkammergut West" und "Salzkammergut Ost" präsentiert er insgesamt über 100 Wanderungen in diesem reizvollen Gebiet.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot