Angebote zu "Kulturelle" (92 Treffer)

Kategorien

Shops

Albanien
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Land am Balkan gilt als eines der letzten Geheimnisse Europas. Es birgt eine große landschaftliche und kulturelle Vielfalt: die schroffen Gipfel der Albanischen Alpen, das tiefblaue Meer an der Adriaküste, dazwischen entlegene Täler und Seen mit einer weitgehend intakten Natur, die in 14 Nationalparks und einem Marinen Nationalpark geschützt ist.Neben moslemischen und christlichen Kulturdenkmälern sind auch antike Ausgrabungen zu besichtigen. In Albanien erlebt man eine Zeitreise zu Menschen, für die Gastfreundschaft eines der höchsten Güter ist.Ein absoluter Geheimtipp für die ganze Familie!

Anbieter: buecher
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Albanien
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Land am Balkan gilt als eines der letzten Geheimnisse Europas. Es birgt eine große landschaftliche und kulturelle Vielfalt: die schroffen Gipfel der Albanischen Alpen, das tiefblaue Meer an der Adriaküste, dazwischen entlegene Täler und Seen mit einer weitgehend intakten Natur, die in 14 Nationalparks und einem Marinen Nationalpark geschützt ist.Neben moslemischen und christlichen Kulturdenkmälern sind auch antike Ausgrabungen zu besichtigen. In Albanien erlebt man eine Zeitreise zu Menschen, für die Gastfreundschaft eines der höchsten Güter ist.Ein absoluter Geheimtipp für die ganze Familie!

Anbieter: buecher
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Hikeline Wanderführer Eifel Nord 1 : 50 000
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im nördlichen Teil der Eifel, der zum größten Teil im länderübergreifenden Naturpark Hohes Venn-Eifel liegt, gibt es abwechslungsreiche Landschaften und Kulturräume zu erkunden.Reizvolle Wanderungen führen Sie an Ufern von Stauseen wie der Rurtalsperre entlang, leiten Sie durch dichte Wälder, auf aussichtsreiche Gipfel und durch ruhige, romantische Bachtäler. Unterwegs bringen Ihnen zahlreiche Relikte das antike Rom oder die Bergbaugeschichte der Region näher. Daneben sorgen reizvolle Städte mit historischen Zentren, zahlreiche Schlösser und Burgen aus einer früheren Zeit und versteckt gelegene Waldkapellen für kulturelle Highlights.

Anbieter: buecher
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Hikeline Wanderführer Eifel Nord 1 : 50 000
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im nördlichen Teil der Eifel, der zum größten Teil im länderübergreifenden Naturpark Hohes Venn-Eifel liegt, gibt es abwechslungsreiche Landschaften und Kulturräume zu erkunden.Reizvolle Wanderungen führen Sie an Ufern von Stauseen wie der Rurtalsperre entlang, leiten Sie durch dichte Wälder, auf aussichtsreiche Gipfel und durch ruhige, romantische Bachtäler. Unterwegs bringen Ihnen zahlreiche Relikte das antike Rom oder die Bergbaugeschichte der Region näher. Daneben sorgen reizvolle Städte mit historischen Zentren, zahlreiche Schlösser und Burgen aus einer früheren Zeit und versteckt gelegene Waldkapellen für kulturelle Highlights.

Anbieter: buecher
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Lago Maggiore MM-Wandern
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Üppige, subtropische Gärten und karge Gipfel, gebändigte Natur und ungezähmte Wildnis, geschäftiges Treiben und absolute Stille, prächtige Belle-Époque-Palazzi und ursprüngliche Bergdörfer. Wer am zweitgrößten See im Südalpenraum die Wanderschuhe schnürt, entdeckt landschaftliche und kulturelle Kontraste. Wanderautorin Silke Hertel nimmt sie mit auf 35 Entdeckungstouren rund um den See - vom einfachen Höhenweg durch schattige Edelkastanienwälder und vorbei an Gärten mit exotischen Blüten bis hin zur anspruchsvolleren Gipfelbesteigung im Fels. Oft bleibt nach der Tour genügend Zeit, um sich im Lago Maggiore oder in einem der glasklaren Flussgumpen von Maggia oder Verzasca zu erfrischen. Und natürlich, um sich in den zahlreichen Grotti und Ristoranti mit der einheimischen "cucina nostrana" zu belohnen.

Anbieter: buecher
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Lago Maggiore MM-Wandern
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Üppige, subtropische Gärten und karge Gipfel, gebändigte Natur und ungezähmte Wildnis, geschäftiges Treiben und absolute Stille, prächtige Belle-Époque-Palazzi und ursprüngliche Bergdörfer. Wer am zweitgrößten See im Südalpenraum die Wanderschuhe schnürt, entdeckt landschaftliche und kulturelle Kontraste. Wanderautorin Silke Hertel nimmt sie mit auf 35 Entdeckungstouren rund um den See - vom einfachen Höhenweg durch schattige Edelkastanienwälder und vorbei an Gärten mit exotischen Blüten bis hin zur anspruchsvolleren Gipfelbesteigung im Fels. Oft bleibt nach der Tour genügend Zeit, um sich im Lago Maggiore oder in einem der glasklaren Flussgumpen von Maggia oder Verzasca zu erfrischen. Und natürlich, um sich in den zahlreichen Grotti und Ristoranti mit der einheimischen "cucina nostrana" zu belohnen.

Anbieter: buecher
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Via Glaralpina
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die im Sommer 2019 eröffnete Via Glaralpina ist ein abwechslungsreicher und teils anspruchsvoller Weitwanderweg rund um das Glarnerland. Er verbindet die drei Gemeinden Glarus Nord, Glarus und Glarus Süd und umfasst circa 230 Wanderkilometer und 18 000 Höhenmeter Auf- und Abstieg. Die Via Glaralpina erschließt 20 Gipfel mit über 30 Hütten, Hotels und Gasthäusern im Kanton und teilt sich in 19 Etappen auf. Sie führt über gelb, weiß-rot-weiß und weiß-blau-weiß markierte Wanderwege vom Alpengrün bis hinauf in die Berglandschaften und sogar Gletscherwelten des Glarnerlandes.Der Wanderführer präsentiert die Via Glaralpina erstmals in Buchform. Die einzelnen Etappen werden anschaulich und mit instruktivem Kartenmaterial versehen dargestellt. Landschaftliche, geologische, botanische und kulturelle Besonderheiten der jeweiligen Orte und Wegabschnitte werden in Bild und Text geschildert. Das Buch bietet sich an, eine touristisch noch zögerlich wahrgenommene, äußerst attraktive Region in unmittelbarer Nähe der Agglomeration Zürichs zu entdecken und zu erkunden.

Anbieter: buecher
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Via Glaralpina
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Die im Sommer 2019 eröffnete Via Glaralpina ist ein abwechslungsreicher und teils anspruchsvoller Weitwanderweg rund um das Glarnerland. Er verbindet die drei Gemeinden Glarus Nord, Glarus und Glarus Süd und umfasst circa 230 Wanderkilometer und 18 000 Höhenmeter Auf- und Abstieg. Die Via Glaralpina erschließt 20 Gipfel mit über 30 Hütten, Hotels und Gasthäusern im Kanton und teilt sich in 19 Etappen auf. Sie führt über gelb, weiß-rot-weiß und weiß-blau-weiß markierte Wanderwege vom Alpengrün bis hinauf in die Berglandschaften und sogar Gletscherwelten des Glarnerlandes.Der Wanderführer präsentiert die Via Glaralpina erstmals in Buchform. Die einzelnen Etappen werden anschaulich und mit instruktivem Kartenmaterial versehen dargestellt. Landschaftliche, geologische, botanische und kulturelle Besonderheiten der jeweiligen Orte und Wegabschnitte werden in Bild und Text geschildert. Das Buch bietet sich an, eine touristisch noch zögerlich wahrgenommene, äußerst attraktive Region in unmittelbarer Nähe der Agglomeration Zürichs zu entdecken und zu erkunden.

Anbieter: buecher
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Reise durch die Rhön
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit März 1991 ist die einmalige Mittelgebirgslandschaft der Rhön ein UNESCO-Biosphärenresevat und schützt faszinierende Naturhighlights wie das Rote und das Schwarze Moor. In der zu den drei Bundesländern Bayern, Hessen und Thüringen gehörenden Region erheben sich mächtige Gipfel wie der Kreuzberg, der heilige Berg der Franken. Auf diesen lockt nicht nur die Aussicht in das Land der offenen Fernen , sondern auch das süffige Bier der dort ansässigen Klosterbrauerei. Der höchster Berg ist jedoch die Wasserkuppe, auf der Wintersportler und Gleitschirmflieger beste Bedingungen vorfinden.Doch nicht nur die Natur macht den Reiz der klimatisch rauen Rhön aus zahlreiche kulturelle Schätze verweisen auf eine lange Geschichte: So fand man Überreste keltischer Siedlungen auf der Milseburg und auf dem Kleinen Gleichberg, zahlreiche barocke Kirchen und malerische Kirchenburgen sowie Klöster erinnern an die Geschichte des Christentums in der Region, und nicht nur der Magdalenenaltar in Münnerstadt stammt von so bedeutenden Künstlern wie Tilman Riemenschneider und Veit Stoß. Auf Burgen und Schlössern wie der Salzburg trafen sich bedeutende Persönlichkeiten des Mittelalters, die Prominenz des 19. Jahrhunderts pflegte ihre Gesundheit in den Kurbädern von Bad Kissingen, Bad Bocklet und Bad Brückenau. In die Vergangenheit eintauchen kann man auch in dem schönen Freilichtmuseum von Fladungen, in dem alte Bauernhäuser und sogar eine Dorfkirche bewahrt werden.Über 200 Bilder zeigen die ganze Vielfalt der Rhön, vier Specials berichten über die Geschichte der Kurbäder, den Kreuzberg und die Wasserkuppe sowie die Theaterstadt Meiningen.

Anbieter: buecher
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot