Angebote zu "Kurzgeschichten" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

BIKE GUIDE SARDINIEN - Radwanderführer|Mountain...
Unser Tipp
19,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Sardinien ist ein bisher wenig entdecktes Gebiet für den Mountainbike-Urlaub – dabei wird die zweitgrößte Insel im Mittelmeer jeden passionierten Biker begeistern: Die gebirgigen Regionen und die weithin bekannten, bizarren Felsstrukturen sind ein ideales Bike-Revier. Der Rother Bike Guide »Sardinien« stellt 46 abwechslungsreiche Touren vor. Wer auf Sardinien mit dem Mountainbike unterwegs ist, wird eine unglaublich interessante Landschaft entdecken: Steilküsten vor smaragdgrünem Meer, mit Macchia bewachsene Hügel und bizarre Bergformationen. In der Barbagia und um Lanusei bieten Gebirge und das einsame Hinterland hervorragende Voraussetzungen für ausgedehnte Touren. Im Sopramonte und Gennargentu führen die Pfade auf hohe Gipfel. Cagliari im Süden bietet Pisten durch spitze Felsgruppen oder einsame Trails durch dichte Wälder. Ein besonderer Charakter zeigt sich um Iglesias, wo stillgelegte Bergbaugebiete die Wege säumen. Unterwegs sind immer wieder Zeugnisse der bewegten Geschichte vorzufinden: prähistorische Gigantengräber oder unzählige Ruinen der weit über 2000 Jahre alten Nuraghen. So ist jede Mountainbike-Tour auch eine Entdeckungsreise in die Kultur Sardiniens. Werner Eichhorn, der Sardinien schon vor vielen Jahren als ideales Bike-Revier entdeckt hat, hat eine vielseitige Tourenauswahl getroffen, die von einfachen, kurzen Touren bis zu langen, konditionell und technisch anspruchsvollen Routen reicht. Insgesamt 1.730 Kilometer und 45.400 Höhenmeter hat er für den Rother Bike Guide »Sardinien« zusammengestellt. Die geeignete Tourenwahl wird durch eine tabellarische Übersicht erleichtert. Höhenprofile lassen auf einen Blick Steigungen, Gefälle und Beschaffenheit des Untergrunds erkennen. Für jede Tour liefert eine Kurzinfo alles Wissenswerte zu Fahrzeit, Länge, Höhenunterschied, Ausgangspunkt, Varianten, Verpflegungs- und Bademöglichkeiten. Präzise Tourenbeschreibungen mit Kilometerangaben und Kreuzungssymbolen sowie farbige Kartenausschnitte mit Routenverlauf weisen Bikern zuverlässig den Weg. GPS-Tracks stehen zum Download auf der Verlagsseite bereit. Zahlreiche Bilder wecken bereits bei der Planung die Vorfreude auf atemberaubende Mountainbike-Touren auf Sardinien. Autor/in: Werner Eichhorn ISBN: 978-3-7633-5021-6 2. Auflage 2017 210 Seiten Gewicht: 357 g

Anbieter: Globetrotter
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Buch - Spielplatzguide Berlin - Reiseführer Fam...
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf Berlins Spielplatzen versammeln sich unzahlige Welten. Hexen, Indianer, Piraten, Prinzessinnen und Astronauten locken kleine Abenteurer in ihre Reviere. Zusammen erfinden sie neue Geschichten von Riesenrutschen, Dschungelnetzen und Hexenhauschen, erklimmen die hochsten Gipfel, wagen sich in Drachenmauler und rennen mit Füchsen um die Wette. Berlin wird von den Kindern erobert! Spielplatz für Spielplatz, Geschichte für Geschichte.Der Spielplatzguide inspiriert Berliner Kinder und Eltern, ihre Stadt gemeinsam zu entdecken, ist aber auch ein alternativer Berlin-Reiseführer für Familien, die den Hauptstadt-Trip mit spielerischem Fokus auf die Kinder gestalten wollen.Ruch, CindyCindy Ruch ist freiberufliche Reisejournalistin, Fotografin und Übersetzerin. Sie begibt sich gerne auf Ortserkundungen zu den Meeren, Halbwüsten und Städten - und verschrieb sich einen Sommer lang den Spielplätzen von Berlin. Sie radelte in alle Ecken der Stadt, um die schönsten, abenteuerlichsten und kreativsten Spielplätze für dieses Buch zu beschreiben und in wundervollen Fotos festzuhalten. Ihre unbändige Fantasie konnte sie in liebevollen Kurzgeschichten ausleben, die sie zu jedem Spielplatz verfasst hat.Hillmer, MariannaSeit Marianna Hillmer und Johannes Klaus mit ihren Töchtern Berlin aus Kinderperspektive erkunden, haben sie die Hauptstadt vollkommen neu kennengelernt - und sind von der Spielplatz-Welt begeistert, die die Hauptstadt zu bieten hat. Als sie 2018 den Reisedepeschen Verlag gegründet haben, war dieser Spielplatzguide eine ihrer ersten Ideen, die sie unbedingt verwirklichen wollten. Manchmal wünschen sie sich, die Ritterburgen, Hexenhäuschen undKlettergerüste, die bis zu den Sternen reichen, auch erobern zu dürfen.Klaus, JohannesJohannes Klaus liebt das Reisen. Und Geschichten, die etwas von dieser schönen Welt erzählen. Das aufregende und manchmal sogar lebensverändernde Abenteuer, die Erde zu bereisen, vermittelt er Tausenden Lesern als Herausgeber der Reiseblog-Plattform reisedepeschen.de und seit 2015 multimedial auf travelepisodes.com. 2018 gründete er gemeinsam mit Marianna Hillmer den Reisedepeschen Verlag. Johannes Klaus lebt mit seiner Familie in Berlin.

Anbieter: myToys
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Bär im Bierkrug, Gott und Teufel
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Blutrotes Alpenglühen: Krimi-Kurzgeschichten von Bestseller-Autor Herbert Dutzler.Mörderisch gut: Kurzgeschichten von Herbert DutzlerGäbe es ein Rezept für den perfekten Alpenkrimi - Herbert Dutzler hätte es erfunden! Schon in der Bestseller-Serie um Lieblingsermittler Franz Gasperlmaier hat Dutzler überaus erfolgreich bewiesen, wie genau er seine Heimat kennt und wie authentisch er sie darstellen kann. Wie bei einem heimlichen Blick durch ein ländliches Fenster entdeckt man in seinen Geschichten Vergnügliches, Aufregendes - und Abgründiges!Ob auf der Gartenschau in Bad Ischl, in der Tanzschule, auf dem Weihnachtsmarkt oder im Zug nach Innsbruck: Was die Altaussee-Krimis so erfolgreich macht, findet sich auch in diesen Kurzgeschichten - zwischen Almhütte im Zillertal und Landgasthof in Gmunden, zwischen Kleinstadt und Dorf.Eine Zugfahrt ins Jenseits und ein mysteriöser GärtnerEine Zugfahrt, die im Jenseits endet. Ein Schülerstreich, der sich fatal verselbständigt. Ein Ehemann, der seine Schwiegermutter zum Schweigen bringen möchte. Ein Sanitäter, der noch viel mehr als Erste Hilfe leistet. Ein abgewiesener Verehrer, der seine Primaballerina ganz für sich haben will. Ein Weihnachtsmann, der tot aufgefunden wird - gleich neben der Initiative "Rettet das Christkind". Und ein Rosengärtner, der nicht nur Blumenzwiebeln eingräbt ... In diesem Band zeigt Herbert Dutzler die ganze vielseitige Breite seines Könnens als Krimiautor: Das Best-of aus seinen Krimi-Kurzgeschichten ist ein mörderisches Potpourri. Spannend, vergnüglich - und ein Muss für alle Dutzler-Fans!Herbert Dutzler ist für mich mit Abstand der derzeit beste österreichische Krimiautor. Seine Romane um Franz Gasperlmaier sind längst Kult, und auch seine Krimikurzgeschichten haben Suchtpotential! Empfehlung für alle Krimi-Begeisterten: Kreuz und quer in Österreich spielen diese Krimi-Kurzgeschichten - eine jede ein eigener kleiner Krimikosmos und ein großes Vergnügen!Preisgekrönte Krimis:2014 vergab der Hauptverband des Österreichischen Buchhandels 3 GOLDENE BÜCHER für die Krimi-Bestseller von Herbert Dutzler.Bisher erschienen sind:- Letzter Kirtag- Letzter Gipfel- Letzte Bootsfahrt- Letzter Saibling- Letzter Applaus- Gasperlmaier - Die ersten 3 Altaussee-Krimis in einem Band"urig amüsant und dabei grandios spannend"BuchMarkt, Jörn Meyer"Wirklich eine Mordsgaudi"Vormagazin, Erich Demmer"urig amüsant und dabei grandios spannend"BuchMarkt, Jörn Meyer"Wirklich eine Mordsgaudi"Vormagazin, Erich Demmer

Anbieter: Dodax
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Bär im Bierkrug, Gott und Teufel
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Blutrotes Alpenglühen: Krimi-Kurzgeschichten von Bestseller-Autor Herbert Dutzler. Mörderisch gut: Kurzgeschichten von Herbert Dutzler Gäbe es ein Rezept für den perfekten Alpenkrimi - Herbert Dutzler hätte es erfunden! Schon in der Bestseller-Serie um Lieblingsermittler Franz Gasperlmaier hat Dutzler überaus erfolgreich bewiesen, wie genau er seine Heimat kennt und wie authentisch er sie darstellen kann. Wie bei einem heimlichen Blick durch ein ländliches Fenster entdeckt man in seinen Geschichten Vergnügliches, Aufregendes – und Abgründiges! Ob auf der Gartenschau in Bad Ischl, in der Tanzschule, auf dem Weihnachtsmarkt oder im Zug nach Innsbruck: Was die Altaussee-Krimis so erfolgreich macht, findet sich auch in diesen Kurzgeschichten - zwischen Almhütte im Zillertal und Landgasthof in Gmunden, zwischen Kleinstadt und Dorf. Eine Zugfahrt ins Jenseits und ein mysteriöser Gärtner Eine Zugfahrt, die im Jenseits endet. Ein Schülerstreich, der sich fatal verselbständigt. Ein Ehemann, der seine Schwiegermutter zum Schweigen bringen möchte. Ein Sanitäter, der noch viel mehr als Erste Hilfe leistet. Ein abgewiesener Verehrer, der seine Primaballerina ganz für sich haben will. Ein Weihnachtsmann, der tot aufgefunden wird - gleich neben der Initiative „Rettet das Christkind“. Und ein Rosengärtner, der nicht nur Blumenzwiebeln eingräbt … In diesem Band zeigt Herbert Dutzler die ganze vielseitige Breite seines Könnens als Krimiautor: Das Best-of aus seinen Krimi-Kurzgeschichten ist ein mörderisches Potpourri. Spannend, vergnüglich - und ein Muss für alle Dutzler-Fans! *********************************************************** >>Herbert Dutzler ist für mich mit Abstand der derzeit beste österreichische Krimiautor. Seine Romane um Franz Gasperlmaier sind längst Kult, und auch seine Krimikurzgeschichten haben Suchtpotential!<< >> Empfehlung für alle Krimi-Begeisterten: Kreuz und quer in Österreich spielen diese Krimi-Kurzgeschichten – eine jede ein eigener kleiner Krimikosmos und ein grosses Vergnügen!<< ********************************************************* Preisgekrönte Krimis: 2014 vergab der Hauptverband des Österreichischen Buchhandels 3 GOLDENE BÜCHER für die Krimi-Bestseller von Herbert Dutzler. ********************************************************* Bisher erschienen sind: • Letzter Kirtag • Letzter Gipfel • Letzte Bootsfahrt • Letzter Saibling • Letzter Applaus • Gasperlmaier - Die ersten 3 Altaussee-Krimis in einem Band ********************************************************* 'urig amüsant und dabei grandios spannend' BuchMarkt, Jörn Meyer 'Wirklich eine Mordsgaudi' Vormagazin, Erich Demmer ********************************************************* 'urig amüsant und dabei grandios spannend' BuchMarkt, Jörn Meyer 'Wirklich eine Mordsgaudi' Vormagazin, Erich Demmer

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Bär im Bierkrug, Gott und Teufel
16,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Blutrotes Alpenglühen: Krimi-Kurzgeschichten von Bestseller-Autor Herbert Dutzler. Mörderisch gut: Kurzgeschichten von Herbert Dutzler Gäbe es ein Rezept für den perfekten Alpenkrimi - Herbert Dutzler hätte es erfunden! Schon in der Bestseller-Serie um Lieblingsermittler Franz Gasperlmaier hat Dutzler überaus erfolgreich bewiesen, wie genau er seine Heimat kennt und wie authentisch er sie darstellen kann. Wie bei einem heimlichen Blick durch ein ländliches Fenster entdeckt man in seinen Geschichten Vergnügliches, Aufregendes - und Abgründiges! Ob auf der Gartenschau in Bad Ischl, in der Tanzschule, auf dem Weihnachtsmarkt oder im Zug nach Innsbruck: Was die Altaussee-Krimis so erfolgreich macht, findet sich auch in diesen Kurzgeschichten - zwischen Almhütte im Zillertal und Landgasthof in Gmunden, zwischen Kleinstadt und Dorf. Eine Zugfahrt ins Jenseits und ein mysteriöser Gärtner Eine Zugfahrt, die im Jenseits endet. Ein Schülerstreich, der sich fatal verselbständigt. Ein Ehemann, der seine Schwiegermutter zum Schweigen bringen möchte. Ein Sanitäter, der noch viel mehr als Erste Hilfe leistet. Ein abgewiesener Verehrer, der seine Primaballerina ganz für sich haben will. Ein Weihnachtsmann, der tot aufgefunden wird - gleich neben der Initiative 'Rettet das Christkind'. Und ein Rosengärtner, der nicht nur Blumenzwiebeln eingräbt ... In diesem Band zeigt Herbert Dutzler die ganze vielseitige Breite seines Könnens als Krimiautor: Das Best-of aus seinen Krimi-Kurzgeschichten ist ein mörderisches Potpourri. Spannend, vergnüglich - und ein Muss für alle Dutzler-Fans! *********************************************************** >>Herbert Dutzler ist für mich mit Abstand der derzeit beste österreichische Krimiautor. Seine Romane um Franz Gasperlmaier sind längst Kult, und auch seine Krimikurzgeschichten haben Suchtpotential!<< >> Empfehlung für alle Krimi-Begeisterten: Kreuz und quer in Österreich spielen diese Krimi-Kurzgeschichten - eine jede ein eigener kleiner Krimikosmos und ein grosses Vergnügen!<< ********************************************************* Preisgekrönte Krimis: 2014 vergab der Hauptverband des Österreichischen Buchhandels 3 GOLDENE BÜCHER für die Krimi-Bestseller von Herbert Dutzler. ********************************************************* Bisher erschienen sind: . Letzter Kirtag . Letzter Gipfel . Letzte Bootsfahrt . Letzter Saibling . Letzter Applaus . Gasperlmaier - Die ersten 3 Altaussee-Krimis in einem Band ********************************************************* 'urig amüsant und dabei grandios spannend' BuchMarkt, Jörn Meyer 'Wirklich eine Mordsgaudi' Vormagazin, Erich Demmer

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Bär im Bierkrug, Gott und Teufel
17,90 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Blutrotes Alpenglühen: Krimi-Kurzgeschichten von Bestseller-Autor Herbert Dutzler. Mörderisch gut: Kurzgeschichten von Herbert Dutzler Gäbe es ein Rezept für den perfekten Alpenkrimi - Herbert Dutzler hätte es erfunden! Schon in der Bestseller-Serie um Lieblingsermittler Franz Gasperlmaier hat Dutzler überaus erfolgreich bewiesen, wie genau er seine Heimat kennt und wie authentisch er sie darstellen kann. Wie bei einem heimlichen Blick durch ein ländliches Fenster entdeckt man in seinen Geschichten Vergnügliches, Aufregendes – und Abgründiges! Ob auf der Gartenschau in Bad Ischl, in der Tanzschule, auf dem Weihnachtsmarkt oder im Zug nach Innsbruck: Was die Altaussee-Krimis so erfolgreich macht, findet sich auch in diesen Kurzgeschichten - zwischen Almhütte im Zillertal und Landgasthof in Gmunden, zwischen Kleinstadt und Dorf. Eine Zugfahrt ins Jenseits und ein mysteriöser Gärtner Eine Zugfahrt, die im Jenseits endet. Ein Schülerstreich, der sich fatal verselbständigt. Ein Ehemann, der seine Schwiegermutter zum Schweigen bringen möchte. Ein Sanitäter, der noch viel mehr als Erste Hilfe leistet. Ein abgewiesener Verehrer, der seine Primaballerina ganz für sich haben will. Ein Weihnachtsmann, der tot aufgefunden wird - gleich neben der Initiative „Rettet das Christkind“. Und ein Rosengärtner, der nicht nur Blumenzwiebeln eingräbt … In diesem Band zeigt Herbert Dutzler die ganze vielseitige Breite seines Könnens als Krimiautor: Das Best-of aus seinen Krimi-Kurzgeschichten ist ein mörderisches Potpourri. Spannend, vergnüglich - und ein Muss für alle Dutzler-Fans! *********************************************************** >>Herbert Dutzler ist für mich mit Abstand der derzeit beste österreichische Krimiautor. Seine Romane um Franz Gasperlmaier sind längst Kult, und auch seine Krimikurzgeschichten haben Suchtpotential!<< >> Empfehlung für alle Krimi-Begeisterten: Kreuz und quer in Österreich spielen diese Krimi-Kurzgeschichten – eine jede ein eigener kleiner Krimikosmos und ein großes Vergnügen!<< ********************************************************* Preisgekrönte Krimis: 2014 vergab der Hauptverband des Österreichischen Buchhandels 3 GOLDENE BÜCHER für die Krimi-Bestseller von Herbert Dutzler. ********************************************************* Bisher erschienen sind: • Letzter Kirtag • Letzter Gipfel • Letzte Bootsfahrt • Letzter Saibling • Letzter Applaus • Gasperlmaier - Die ersten 3 Altaussee-Krimis in einem Band ********************************************************* 'urig amüsant und dabei grandios spannend' BuchMarkt, Jörn Meyer 'Wirklich eine Mordsgaudi' Vormagazin, Erich Demmer ********************************************************* 'urig amüsant und dabei grandios spannend' BuchMarkt, Jörn Meyer 'Wirklich eine Mordsgaudi' Vormagazin, Erich Demmer

Anbieter: Thalia AT
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Bär im Bierkrug, Gott und Teufel
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Blutrotes Alpenglühen: Krimi-Kurzgeschichten von Bestseller-Autor Herbert Dutzler. Mörderisch gut: Kurzgeschichten von Herbert Dutzler Gäbe es ein Rezept für den perfekten Alpenkrimi - Herbert Dutzler hätte es erfunden! Schon in der Bestseller-Serie um Lieblingsermittler Franz Gasperlmaier hat Dutzler überaus erfolgreich bewiesen, wie genau er seine Heimat kennt und wie authentisch er sie darstellen kann. Wie bei einem heimlichen Blick durch ein ländliches Fenster entdeckt man in seinen Geschichten Vergnügliches, Aufregendes - und Abgründiges! Ob auf der Gartenschau in Bad Ischl, in der Tanzschule, auf dem Weihnachtsmarkt oder im Zug nach Innsbruck: Was die Altaussee-Krimis so erfolgreich macht, findet sich auch in diesen Kurzgeschichten - zwischen Almhütte im Zillertal und Landgasthof in Gmunden, zwischen Kleinstadt und Dorf. Eine Zugfahrt ins Jenseits und ein mysteriöser Gärtner Eine Zugfahrt, die im Jenseits endet. Ein Schülerstreich, der sich fatal verselbständigt. Ein Ehemann, der seine Schwiegermutter zum Schweigen bringen möchte. Ein Sanitäter, der noch viel mehr als Erste Hilfe leistet. Ein abgewiesener Verehrer, der seine Primaballerina ganz für sich haben will. Ein Weihnachtsmann, der tot aufgefunden wird - gleich neben der Initiative 'Rettet das Christkind'. Und ein Rosengärtner, der nicht nur Blumenzwiebeln eingräbt ... In diesem Band zeigt Herbert Dutzler die ganze vielseitige Breite seines Könnens als Krimiautor: Das Best-of aus seinen Krimi-Kurzgeschichten ist ein mörderisches Potpourri. Spannend, vergnüglich - und ein Muss für alle Dutzler-Fans! *********************************************************** >>Herbert Dutzler ist für mich mit Abstand der derzeit beste österreichische Krimiautor. Seine Romane um Franz Gasperlmaier sind längst Kult, und auch seine Krimikurzgeschichten haben Suchtpotential!<< >> Empfehlung für alle Krimi-Begeisterten: Kreuz und quer in Österreich spielen diese Krimi-Kurzgeschichten - eine jede ein eigener kleiner Krimikosmos und ein großes Vergnügen!<< ********************************************************* Preisgekrönte Krimis: 2014 vergab der Hauptverband des Österreichischen Buchhandels 3 GOLDENE BÜCHER für die Krimi-Bestseller von Herbert Dutzler. ********************************************************* Bisher erschienen sind: . Letzter Kirtag . Letzter Gipfel . Letzte Bootsfahrt . Letzter Saibling . Letzter Applaus . Gasperlmaier - Die ersten 3 Altaussee-Krimis in einem Band ********************************************************* 'urig amüsant und dabei grandios spannend' BuchMarkt, Jörn Meyer 'Wirklich eine Mordsgaudi' Vormagazin, Erich Demmer

Anbieter: Thalia AT
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Bär im Bierkrug, Gott und Teufel
17,90 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Blutrotes Alpenglühen: Krimi-Kurzgeschichten von Bestseller-Autor Herbert Dutzler. Mörderisch gut: Kurzgeschichten von Herbert Dutzler Gäbe es ein Rezept für den perfekten Alpenkrimi - Herbert Dutzler hätte es erfunden! Schon in der Bestseller-Serie um Lieblingsermittler Franz Gasperlmaier hat Dutzler überaus erfolgreich bewiesen, wie genau er seine Heimat kennt und wie authentisch er sie darstellen kann. Wie bei einem heimlichen Blick durch ein ländliches Fenster entdeckt man in seinen Geschichten Vergnügliches, Aufregendes – und Abgründiges! Ob auf der Gartenschau in Bad Ischl, in der Tanzschule, auf dem Weihnachtsmarkt oder im Zug nach Innsbruck: Was die Altaussee-Krimis so erfolgreich macht, findet sich auch in diesen Kurzgeschichten - zwischen Almhütte im Zillertal und Landgasthof in Gmunden, zwischen Kleinstadt und Dorf. Eine Zugfahrt ins Jenseits und ein mysteriöser Gärtner Eine Zugfahrt, die im Jenseits endet. Ein Schülerstreich, der sich fatal verselbständigt. Ein Ehemann, der seine Schwiegermutter zum Schweigen bringen möchte. Ein Sanitäter, der noch viel mehr als Erste Hilfe leistet. Ein abgewiesener Verehrer, der seine Primaballerina ganz für sich haben will. Ein Weihnachtsmann, der tot aufgefunden wird - gleich neben der Initiative „Rettet das Christkind“. Und ein Rosengärtner, der nicht nur Blumenzwiebeln eingräbt … In diesem Band zeigt Herbert Dutzler die ganze vielseitige Breite seines Könnens als Krimiautor: Das Best-of aus seinen Krimi-Kurzgeschichten ist ein mörderisches Potpourri. Spannend, vergnüglich - und ein Muss für alle Dutzler-Fans! *********************************************************** >>Herbert Dutzler ist für mich mit Abstand der derzeit beste österreichische Krimiautor. Seine Romane um Franz Gasperlmaier sind längst Kult, und auch seine Krimikurzgeschichten haben Suchtpotential!<< >> Empfehlung für alle Krimi-Begeisterten: Kreuz und quer in Österreich spielen diese Krimi-Kurzgeschichten – eine jede ein eigener kleiner Krimikosmos und ein großes Vergnügen!<< ********************************************************* Preisgekrönte Krimis: 2014 vergab der Hauptverband des Österreichischen Buchhandels 3 GOLDENE BÜCHER für die Krimi-Bestseller von Herbert Dutzler. ********************************************************* Bisher erschienen sind: • Letzter Kirtag • Letzter Gipfel • Letzte Bootsfahrt • Letzter Saibling • Letzter Applaus • Gasperlmaier - Die ersten 3 Altaussee-Krimis in einem Band ********************************************************* 'urig amüsant und dabei grandios spannend' BuchMarkt, Jörn Meyer 'Wirklich eine Mordsgaudi' Vormagazin, Erich Demmer ********************************************************* 'urig amüsant und dabei grandios spannend' BuchMarkt, Jörn Meyer 'Wirklich eine Mordsgaudi' Vormagazin, Erich Demmer

Anbieter: Thalia AT
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Bär im Bierkrug, Gott und Teufel
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Blutrotes Alpenglühen: Krimi-Kurzgeschichten von Bestseller-Autor Herbert Dutzler. Mörderisch gut: Kurzgeschichten von Herbert Dutzler Gäbe es ein Rezept für den perfekten Alpenkrimi - Herbert Dutzler hätte es erfunden! Schon in der Bestseller-Serie um Lieblingsermittler Franz Gasperlmaier hat Dutzler überaus erfolgreich bewiesen, wie genau er seine Heimat kennt und wie authentisch er sie darstellen kann. Wie bei einem heimlichen Blick durch ein ländliches Fenster entdeckt man in seinen Geschichten Vergnügliches, Aufregendes - und Abgründiges! Ob auf der Gartenschau in Bad Ischl, in der Tanzschule, auf dem Weihnachtsmarkt oder im Zug nach Innsbruck: Was die Altaussee-Krimis so erfolgreich macht, findet sich auch in diesen Kurzgeschichten - zwischen Almhütte im Zillertal und Landgasthof in Gmunden, zwischen Kleinstadt und Dorf. Eine Zugfahrt ins Jenseits und ein mysteriöser Gärtner Eine Zugfahrt, die im Jenseits endet. Ein Schülerstreich, der sich fatal verselbständigt. Ein Ehemann, der seine Schwiegermutter zum Schweigen bringen möchte. Ein Sanitäter, der noch viel mehr als Erste Hilfe leistet. Ein abgewiesener Verehrer, der seine Primaballerina ganz für sich haben will. Ein Weihnachtsmann, der tot aufgefunden wird - gleich neben der Initiative 'Rettet das Christkind'. Und ein Rosengärtner, der nicht nur Blumenzwiebeln eingräbt ... In diesem Band zeigt Herbert Dutzler die ganze vielseitige Breite seines Könnens als Krimiautor: Das Best-of aus seinen Krimi-Kurzgeschichten ist ein mörderisches Potpourri. Spannend, vergnüglich - und ein Muss für alle Dutzler-Fans! *********************************************************** >>Herbert Dutzler ist für mich mit Abstand der derzeit beste österreichische Krimiautor. Seine Romane um Franz Gasperlmaier sind längst Kult, und auch seine Krimikurzgeschichten haben Suchtpotential!<< >> Empfehlung für alle Krimi-Begeisterten: Kreuz und quer in Österreich spielen diese Krimi-Kurzgeschichten - eine jede ein eigener kleiner Krimikosmos und ein großes Vergnügen!<< ********************************************************* Preisgekrönte Krimis: 2014 vergab der Hauptverband des Österreichischen Buchhandels 3 GOLDENE BÜCHER für die Krimi-Bestseller von Herbert Dutzler. ********************************************************* Bisher erschienen sind: . Letzter Kirtag . Letzter Gipfel . Letzte Bootsfahrt . Letzter Saibling . Letzter Applaus . Gasperlmaier - Die ersten 3 Altaussee-Krimis in einem Band ********************************************************* 'urig amüsant und dabei grandios spannend' BuchMarkt, Jörn Meyer 'Wirklich eine Mordsgaudi' Vormagazin, Erich Demmer

Anbieter: Thalia AT
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot