Angebote zu "Reise-Taschenbuch" (8 Treffer)

DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Allgäu
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Natur spielt zweifellos die Hauptrolle im Allgäu. Wanderer und Biker müssen sich zwischen dem flachen Pfarrer-Kneipp-Land und dem hügeligen Voralpenland entscheiden, Bergfexe zieht es auf die Klettersteige der hochalpinen Gipfel. Genussradler strampeln auf der Westallgäuer Käsestraße von einer Sennerei zur nächsten oder umrunden den Hopfensee bei Füssen - einen der acht Lieblingsplätze von Autorin Elke Homburg. Im DuMont Reise-Taschenbuch Allgäu schwärmt sie von Berghüttenwanderungen um Oberstdorf oder folgt auf einer der zehn Entdeckungstouren den Spuren von König Ludwig, während Bierliebhaber die Braukunst in Kaufbeuren entdecken.Ganz oben auf der Beliebtheitsskala rangieren die weltberühmten Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau, doch mit dem weniger bekannten Ludwig-Traumschloss Linderhof oder der zum Weltkulturerbe zählenden Wieskirche hält die Autorin viele persönliche Tipps für die Region bereit.Für die aktuelle Auflage hat sie das Allgäu wieder intensiv recherchiert: Für Freunde kleinerer Bierbrauereien ist sicherlich der Gasthof Hotel Post in Nesselwang eine Reise wert, dort empfiehlt eine Biersommelière zum Bier den passenden Käse.Eine rasche Orientierung ermöglichen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:275.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights des Allgäus sowie 20 präzise Citypläne und Tourenkarten. Aktuelle Updates zum Buch finden Leser auf www.dumontreise.de/allgaeu.Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele im Allgäu übersichtlich vor, Stadtspaziergänge, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten der Region. Mit Lieblingsorten der Autorin in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt der Insel sowie einer separaten Reisekarte.Die Natur spielt zweifellos die Hauptrolle im Allgäu. Wanderer und Biker müssen sich zwischen dem flachen Pfarrer-Kneipp-Land und dem hügeligen Voralpenland entscheiden, Bergfexe zieht es auf die Klettersteige der hochalpinen Gipfel. Genussradler strampeln auf der Westallgäuer Käsestraße von einer Sennerei zur nächsten oder umrunden den Hopfensee bei Füssen # einen der acht Lieblingsplätze von Autorin Elke Homburg. Im DuMont Reise-Taschenbuch Allgäu schwärmt sie von Berghüttenwanderungen um Oberstdorf oder folgt auf einer der zehn Entdeckungstouren den Spuren von König Ludwig, während Bierliebhaber die Braukunst in Kaufbeuren entdecken. Ganz oben auf der Beliebtheitsskala rangieren die weltberühmten Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau, doch mit dem weniger bekannten Ludwig-Traumschloss Linderhof oder der zum Weltkulturerbe zählenden Wieskirche hält die Autorin viele persönliche Tipps für die Region bereit. Eine rasche Orientierung ermöglichen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:275.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights des Allgäus sowie 20 präzise Citypläne und Tourenkarten. Aktuelle Updates zum Buch finden Leser auf www.dumontreise.de/allgaeu.Die Reisejournalistin und Redakteurin Elke Homburg lebt mit ihrem Allgäuer Mann und zwei Töchtern in München, doch in ihrer Freizeit entschwindet sie am liebsten ins beschauliche Allgäu. Und trotz unzähliger Besuche gibt es für die Autorin zwischen Königswinkel und Bodensee immer noch viel Neues zu entdecken.Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte der Autorin in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Schottland
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Buch Nicht wenige halten das Land für einen Mix aus Nessie, Harry Potter, Kilt, Dudelsack und Whisky. Not really! Denn die schottische Seele macht noch viel mehr aus. So wollen zauberhafte Landschaften entlang zerklüfteter Küsten, einsamer Strände, mystischer Seen und aussichtsreicher Gipfel erwandert werden. Dazu laden neben den persönlichen Lieblingsorten von Autor Matthias Eickhoff über 20 detailliert beschriebene Touren ein - vom Fife Coastal Path mit seinen pittoresken Dörfern bis hin zu dramatischen Abstechern ins wilde Herz der Highlands oder auf die Hebriden. Eher Lust auf Kultur? Dann tauchen Sie bei Destillerie-Führungen auf dem Whisky Trail ins ´Wasser des Lebens´ ein. Oder spüren den Geheimnissen der Wikinger- und Steinzeitepoche auf den Orkney-Inseln nach. Oder entdecken ein spannendes, wiedererblühtes Glasgow, das sich inzwischen auf Augenhöhe mit dem geschichtsträchtigen Edinburgh befindet. It s raining again? Dann locken zahlreiche erstklassige Museen undCastles, Folksessions in den Pubs und Läden voller Köstlichkeiten von Shortbread über Fudge bis Chutney. Oder Sie schmökern sich im Reiseführer durch die Reportagen, Essays, Porträts ... Und so erleben Sie Schottland mit dem DuMont Reise-Taschenbuch: - Persönlich und echt: Wir legen Wert auf ehrliche Erlebnisse, Nähe und Gegenwart - Übersichtliche Gliederung in einzelne Regionen mit ihren Orten und Landschaften - Lustvolle Eintauchen-und-erleben-Seiten vor jedem Kapitel - Die Touren: einfach losziehen, neue Wege gehen. Aktiv in Natur und Kultur eintauchen - Die Lieblingsorte: gut für überraschende Entdeckungen - Die Adressen: radikal subjektive Auswahl, mal stylish, mal ökologisch, immer individuell und persönlich - Das Magazin: ein abwechslungsreiches Reisefeuilleton. Es packt auch kritische und kontroverse Themen an ... - Die Karten: 5 Citypläne, 23 Tourenkarten, Übersichtskarte mit den Highlights, Schnellüberblick zu jeder Region plus eine große Reisekarte - Das Plus zum Buch: Aktuelle Reisetipps und News gibt´s unter www.dumontreise.de/schottland .

Anbieter: buecher.de
Stand: 24.04.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Hurtigruten
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahezu täglich begibt sich eines der elf traditionsreichen Postschiffe auf die ´´schönste Seereise der Welt´´ und folgt der zerklüfteten norwegischen Küste von Bergen im Fjordland bis nach Kirkenes an der russischen Grenze und wieder zurück. Seit 1893 verkehren die Hurtigruten-Schiffe im Liniendienst und transportieren Waren nach Trondheim, Ålesund oder in eines der unzähligen, malerischen Fischerdörfer mit ihren winzigen, bunten Holzhäusern. Heute sind die Hurtigruten eine faszinierende Mischung aus erholsamer Seereise und alltäglichem Transportmittel für die Norweger.Doch wann ist die beste Reisezeit - im Sommer zur Mitternachtssonne oder lieber im Winter wegen der Polarlichter? Welche der aktuell 63 Landausflüge sollte man nicht verpassen? Gibt es Spartipps für das bekanntermaßen teure Norwegen? Solche zentralen Fragen zur Reiseplanung beantworten die Autoren des Reise-Taschenbuchs Hurtigruten gleich auf den ersten Seiten des Bandes. Auch für die aktuelle Auflage waren sie wieder intensiv vor Ort unterwegs und haben neue Adressen und Tipps recherchiert: Naturfreunde können nun z. B. auf dem Campingplatz Nordkapp Camping eine gemütliche Holzhütte mit direktem Fjordblick beziehen.Michael Möbius und Annette Ster verraten den Reisenden zudem ihre ganz persönlichen Lieblingsorte entlang der - hin und zurück - rund 2500 Seemeilen langen Route. Zu jedem Reisetag hat das Autoren-Duo die Highlights der Häfen zusammengestellt, und mithilfe der zehn Entdeckungstouren lassen sich ganz besondere Facetten der Region näher erkunden: die Spuren der deutschen Hanse in Bergen, die Traditionen der Samen in der Finnmark oder die Stockfischproduktion auf den Lofoten.Aktivurlauber unternehmen geführte Gletscher- und Gipfeltouren auf den Øksfjordjøkelen oder erklimmen den Gipfel der Dalsnibba mit einzigartigem Postkartenblick auf den Geirangerfjord.Präzise Citypläne, Wander- und Tourenkarten sowie eine großformatige Reisekarte im Maßstab 1: 200.000 sind perfekte Helfer bei der Orientierung vor Ort. Auf www.dumontreise.de/hurtigruten halten die Autoren Online-Updates und zusätzliche Tipps zum Gratis-Download auf Smartphone und Tablet sowie als PDF zum Ausdrucken bereit.Auf 272 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele auf den Hurtigruten übersichtlich vor, Stadtspaziergänge, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten der Reise. Mit Lieblingsorten der Autoren in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt der Region sowie einer separaten Reisekarte. Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele auf den Hurtigruten übersichtlich vor, Stadtspaziergänge, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten der Reise. Mit Lieblingsorten der Autoren in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt der Region sowie einer separaten Reisekarte.Hurtigruten persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Die nordgehende Route: Ab Bergen. Von Floro nach Rorvik. Bronnoysund bis Skjervoy. Oksfjord bis Kirkenes. Die südgehende Route, von Kirkenes bis Bergen. Oslo und Umgebung. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 37 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:1.200.000.Michael Möbius und Annette Ster arbeiten als Reisejournalisten, denn Reisen und Schreiben sind ihre großen Leidenschaften. In den vergangenen 30 Jahren haben sie Dutzende Länder auf allen Kontinenten kennengelernt, doch ihren Ruhepunkt fanden sie auf den Lofoten im Norden Norwegens, dem in ihren Augen schönsten Land auf Erden.Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte der Autoren in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer La Palma
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

La Palma gehört zu den Lieblingsreisezielen vieler Deutscher, insbesondere das milde Klima auf der Insel vor der Nordwestküste Afrikas lockt auch in den kühleren Jahreszeiten Urlauber an. Bade- und Aktivurlaub lassen sich auf La Palma hervorragend miteinander verbinden. Wanderungen führen am Vormittag durch den dschungelartigen Lorbeerwald von Los Tilos oder die Mondlandschaft des Vulkans Teneguía, Badeausflüge am Nachmittag zu den Meerespools Charco Azul oder zum schwarzen Strand von Puerto Naos.Gleich auf den ersten Seiten des DuMont Reise-Taschenbuchs La Palma hilft Autorin Susanne Lipps bei der Wahl des richtigen Unterkunftsstandortes und erklärt, wie man am besten eine Inselrundfahrt organisiert. Zudem gibt sie ganz persönliche Tipps für das Einkaufen auf dem Bauernmarkt z.B. in Puntagorda.Zu den besonderen Lieblingsorten der Autorin gehört die urige Taverna del Puerto am Hafen von Tazacorte oder die kleine Einsiedelei Ermita del Pino in den Bergen im Inselinneren. Ungewöhnliche Entdeckungstouren führen zu den Weinbergen an den Hängen des Volcán San Antonio oder zu den rätselhaften Steinritzungen im Kulturpark La Zarza.In der aktuellen Ausgabe weist Susanne Lipps auf die neu eröffnete Ecofinca PlatanoLógico in Puerto Naos hin, wo sich Besucher ausführlich über ökologischen Anbau von Bananen und anderen Früchten informieren können, und hat auch zahlreiche neue Tipps zur Gastrononomie in Santa Cruz parat.Ein besonderes Plus des Reiseführers sind mehrere Aktivtouren mit ausführlichen Tourenbeschreibungen und Detailkarten; sie lotsen den Wanderer durch den Barranco de la Luz oder in den Cubo de La Galga.Eine rasche Orientierung ermöglichen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1 : 85 000, die Übersichtskarte mit den Highlights La Palmas, präzise Citypläne sowie Wander- und Routenkarten. Aktuelle Ergänzungen zur laufenden Auflage präsentiert die Autorin auf www.dumontreise.de/lapalma.Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele auf La Palma übersichtlich vor, Stadtspaziergänge, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten der Insel. Mit Lieblingsorten der Autorin in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt der Insel sowie einer separaten Reisekarte.La Palma persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Inselhauptstadt Santa Cruz. Der Südosten und die Südspitze. Der Westen und Los Llanos. Der Nordwesten. Caldera und höchste Gipfel. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 32 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:85.000.Susanne Lipps studierte Geografie, Geologie und Botanik. Seit vielen Jahren reist sie regelmäßig nach La Palma und leitet dort Studien- und Wanderreisen. Als Reiseschriftstellerin hat sich die Autorin auf den portugiesisch- und spanischsprachigen Raum spezialisiert. Für den DuMont Reiseverlag schrieb sie u.a. Reiseführer über Madeira, Fuerteventura, La Gomera, El Hierro und Mallorca.Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte der Autorin in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Korsika
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Korsika ist eine der beliebtesten Inseln des Mittelmeers und wird nicht umsonst Ile de Beauté, Insel der Schönheit, genannt. Einer Sage nach bietet die gerade einmal 183 Kilometer lange und 83 Kilometer breite Insel die ganze Vielfalt der Weltlandschaften auf engstem Raum: Talkessel und Berggipfel, Gebirgsbäche und Quellen, Wälder und Sandstrände, tief eingekerbte Golfe und Gletscherseen, buntes Ergussgestein, duftende Macchia und Gesteinswüste.Gleich auf den ersten Seiten des DuMont Reise-Taschenbuchs verrät Autor Hans-Jürgen Siemsen, welche Standorte sich anbieten, um die Insel zu erkunden, und gibt Tipps zu besonders empfehlenswerten Touren. Er hilft bei der Auswahl der kulturellen Highlights, die man nicht versäumen sollte, und listet auf, wo es die leckersten korsischen Spezialitäten gibt.Zu den besonderen Lieblingsorten des Autors gehören der Brautschleierwasserfall, der höchste Wasserfall Korsikas, und der Melo-See, ein stahlblauer Gletschersee in einer Höhe von mehr als 1700 Metern.Ungewöhnliche Entdeckungstouren führen nach Ajaccio in das Geburtshaus von Napoleon, zum letzten korsischen Edelholzdrechsler oder ins Kunsthandwerkerdorf Pigna, in dem sich Kleinerzeuger zusammengeschlossen haben, um ihre Qualitätsprodukte an die Frau oder an den Mann zu bringen.Ein besonderes Plus des Reiseführers sind mehrere Wanderbeschreibungen mit Detailkarten; sie führen den Wanderer durch dichte Macchia zu Steinzeitbauten, auf einsame Gipfel wie den Capu d´Ortu oder zu versteckten Seen wie dem Lac de Nino.In der aktualisierten Auflage empfiehlt der Autor dem neuen Ecomuseum im Réserve Naturelle de l’Etang de Biguglia einen Besuch abzustatten und den Botanischen Lehrpfad von Castellare zu beschreiten. Und wenn Sie sich an der Natur Korsikas satt gesehen haben, gönnen Sie sich in dem kleinen sympathischen Familienrestaurant L’Assiette du vigneron doch einmal das fantastische Wildschweinragout! Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele auf Korsika übersichtlich vor, Stadtspaziergänge, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten der Insel. Mit Lieblingsorten des Autors in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt der Insel sowie einer separaten Reisekarte.Korsika persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Bastia und Cap Corse. Region Nebbio. Küste von L'Ile-Rousse bis Galéira. Balagne. Golf von Porto. Golf von Sagone. Golf von Ajaccio. Das Zentrum. Costa Verde. Castagniccia und Casinca. Costa Serena. Golf von Valinco und das Sartenais. Bonifacio und die Südküste. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 31 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:320.000.Hans-Jürgen Siemsen war schon früh vom magischen Sog Korsikas gefangen. Der studierte Politologe lebt seit 1988 auf der Insel und arbeitet als Fremdenführer, Übersetzer und Reisebuchautor. Immer wieder ist er dafür tage- und wochenlang auf der Insel unterwegs.Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte des Autors in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer La Gomera
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die fast kreisrunde, grüne und wildromantische Kanareninsel lockt mit verwunschenen Lorbeerwäldern, tief eingeschnittenen Tälern, ursprünglichen Dörfern – und Ruhe. In San Sebastián de la Gomera, wo die großen Fährschiffe anlegen, startete einst Christoph Kolumbus seine Seereisen über den Atlantik. Heute wandeln Besucher der Stadt auf den Spuren des Entdeckers – und folgen damit einer der zehn Entdeckungstouren von Susanne Lipps und Oliver Breda.Im neu aufgelegten und erweiterten DuMont Reise-Taschenbuch La Gomera führen die Autoren zu den Kultstätten der Hippies, erinnern an die Ureinwohner, die Altkanarier, und schicken den Leser auf eine abenteuerliche Reise zu den abgelegenen Palmhonig-Dörfern. Die lokale Spezialität wird im entlegenen Nordwesten von den Kanarischen Dattelpalmen abgezapft.Ganz persönliche Tipps der Autoren helfen bei der Reiseplanung: Welche Verkehrsmittel gibt es auf der Insel? Wann ist die beste Reisezeit und welche Wanderungen lohnen sich besonders? Neben dem legendären Valle Gran Rey, dessen Hauptort La Calera mit seinen weißen kubischen Häusern und den urigen Lokalen viel Flair hat, lohnen auch die Strandorte Playa de Santiago oder La Playa einen Abstecher. Wanderer erklimmen den höchsten Gipfel Alto de Garajonay, durchqueren die Schluchten im Süden der Insel oder erkunden einen der Lieblingsorte der Autoren, den Lorbeerwald von Canada de Jorge. Gehen Sie mit auf den neuen Skywalk mit seiner spektakulären Aussicht am Mirador de Abrante. . Wo und mit welchem Veranstalter man am besten zum Whalewatching, zum Tauchen oder Segeln aufbrechen sollte und welche Fährverbindungen nun wieder in Betrieb genommen wurden, das wissen die Autoren. Und auf www.dumontreise.de/gomera gibt es Online- Updates und Extratipps der Autoren zum Download auf Smartphone und iPad sowie als PDF zum Ausdrucken. Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele auf La Gomera übersichtlich vor, Stadtspaziergänge, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten der Insel. Mit Lieblingsorten der Autoren in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt der Insel sowie einer separaten Reisekarte.La Gomera persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. San Sebastian und der Südosten. Der Süden mit Playa de Santiago. Valle Gran Rey. Der Nordwesten. Der Norden. Im Nationalpark. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 36 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:65 000.Susanne Lipps studierte Geografie, Geologie und Botanik, Oliver Breda ist Physiker. Beiden leiten Wander- und Studienreisen und kommen schon seit 20 Jahren regelmäßig nach La Gomera, um die Insel ausgiebig zu erkunden. Für den DuMont Reiseverlag haben sie u.a. Reiseführer über Andalusien, Mallorca und verschiedene Kanarische Inseln geschrieben.Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte der Autoren in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Slowenien ...
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Slowenien und Istrien begeistern durch landschaftliche und kulturelle Vielfalt auf engstem Raum: Hochalpine Landschaften mit dem höchsten slowenischen Gipfel Triglav, lichte Karstwälder, in denen sich komplexe Höhlensysteme wie die Škocjanske jame verbergen, und die venezianisch geprägte Küste mit den Orten Piran, Porec und Pula sorgen für spannende Kontraste. Nicht zu vergessen das österreichisch anmutende Weinland an der ungarischen Grenze, die sich anschließende Pannonische Tiefebene, in der unzählige Thermalquellen sprudeln, und die K.-u.-k.-Riviera, wo Opatija und Lovran Sommerfrische wie zu Kaisers Zeiten mit dem Komfort von heute kombinieren und wo Rijeka mit ihrer jungen kroatischen Szene einen kräftigen Schlussakkord setzt. Zudem zählt die slowenische Hauptstadt Ljubljana zu den bezauberndsten europäischen Kapitalen! Gleich auf den ersten Seiten gibt die Autorin Daniela Schetar wichtige Tipps für die Reiseplanung: Sie verrät, wo es Ungewöhnliches zu entdecken gibt, welche Gegend sich für den Aktivurlaub eignet und wo es abseits der üblichen Touristenrouten schön ist.Die persönlichen Lieblingsorte der Autorin haben viel mit Genuss zu tun – hier die ländlich elegante Konoba Bušcina in Istrien, dort die bäuerlich-rustikale Oštarija in Dolenjske Toplice. Oft verbinden sich kulinarisches und visuelles Erleben: So würde es die Kultbar Makalonca in Ljubljana wie auch den eigenwilligen Café-Pavillon am Bleder See ohne den slowenischen Meisterarchitekten Jo#e Plecnik nicht geben. Zehn spezielle Entdeckungstouren führen u. a. zu den Jugendstilschönheiten Ljubljanas, auf einer der schönsten Alpenstraßen Sloweniens über den Vršic-Pass und in die faszinierende Urwaldlandschaft des Kocevski rog zu ehemals deutsch besiedelten Dörfern und Partisanenstellungen aus dem Zweiten Weltkrieg.Ein besonderes Plus des Reiseführers sind mehrere Wander- und Radtouren mit Detailkarten; sie führen u. a. an den wilden Fluss Kolpa, zu fantastischen Aussichtspunkten oder auf die Spuren der Glagoliter und Slawen.Darüber hinaus findet der Leser eine separate Reisekarte im Maßstab 1:450.000, eine Übersichtskarte mit Sloweniens und Istriens Highlights sowie präzise Citypläne. Aktuelle Ergänzungen zur laufenden Auflage präsentiert die Autorin auf www.dumontreise.de/slowenien- istrien.Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele in Slowenien und Istrien übersichtlich vor. Stadtspaziergänge, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen und Radtouren erschließen die Highlights und Besonderheiten der Region. Mit Lieblingsorten der Autorin in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt Sloweniens und Istriens sowie einer separaten Reisekarte.Slowenien/Istrien persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Ljubljana und der Nordosten. Bled und die Julischen Alpen. Maribor, Novo Mesto und der Südosten. Karst und das slowenische Istrien. Die istrische West- und Südküste. Pazin und die Bergdörfer. Die K.-u.- k.-Riviera. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 35 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:450.000.Die Autorin Daniela Schetar ist im slowenischen Maribor geboren und an der istrischen Küste aufgewachsen, hat ihre Heimat aber viele Jahre aus den Augen verloren. Heute berichtet die Reisejournalistin mit Begeisterung über archaische Freskenkirchen, magische Höhlensysteme, schroffe Gebirgsgipfel, buchtenreiche Küsten, über die junge urbane und die traditionelle ländliche Kultur Sloweniens wie Kroatiens. Nicht zu vergessen die Küche, deren bäuerliche Wurzeln gourmetreife Kreationen hervorbringen.Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte der Autorin in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Möbius, Hurtigruten - DuMont Reise-Taschenbuch
17,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

DuMont Reisetaschenbuch Von Michael Möbius / Annette Ster 272 Seiten mit 99 Abbildungen sowie zahlreichen Karten und Plänen und einer beiliegenden Reisekarte. Kartoniert. Nahezu täglich begibt sich eines der elf traditionsreichen Postschiffe auf die "schönste Seereise der Welt" und folgt der zerklüfteten norwegischen Küste von Bergen im Fjordland bis nach Kirkenes an der russischen Grenze und wieder zurück. Seit 1893 verkehren die Hurtigruten-Schiffe im Liniendienst und transportieren Waren nach Trondheim, Ålesund oder in eines der unzähligen; malerischen Fischerdörfer mit ihren winzigen, bunten Holzhäusern. Heute sind die Hurtigruten eine faszinierende Mischung aus erholsamer Seereise und alltäglichem Transportmittel für die Norweger. Doch wann ist die beste Reisezeit - im Sommer zur Mitternachtssonne oder lieber im Winter wegen der Polarlichter? Welche der aktuell 63 Landausflüge sollte man nicht verpassen? Gibt es Spartipps für das bekanntermaßen teure Norwegen? Solche zentralen Fragen zur Reiseplanung beantworten die Autoren des Reise-Taschenbuchs Hurtigruten gleich auf den ersten Seiten des Bandes. Auch für die aktuelle Auflage waren sie wieder intensiv vor Ort unterwegs und haben neue Adressen und Tipps recherchiert: Naturfreunde können nun z. B. auf dem Campingplatz Nordkapp Camping eine gemütliche Holzhütte mit direktem Fjordblick beziehen. Michael Möbius und Annette Ster verraten den Reisenden zudem ihre ganz persönlichen Lieblingsorte entlang der - hin und zurück - rund 2500 Seemeilen langen Route. Zu jedem Reisetag hat das Autoren-Duo die Highlights der Häfen zusammengestellt, und mithilfe der zehn Entdeckungstouren lassen sich ganz besondere Facetten der Region näher erkunden: die Spuren der deutschen Hanse in Bergen, die Traditionen der Samen in der Finnmark oder die Stockfischproduktion auf den Lofoten. Aktivurlauber unternehmen geführte Gletscher- und Gipfeltouren auf den Øksfjordjøkelen oder erklimmen den Gipfel der Dalsnibba mit einzigartigem Postkartenblick auf den Geirangerfjord. Präzise Citypläne; Wander- und Tourenkarten sowie eine großformatige Reisekarte im Maßstab 1: 200.000 sind perfekte Helfer bei der Orientierung vor Ort. Auf www.dumontreise.de/hurtigruten halten die Autoren Online-Updates und zusätzliche Tipps zum Gratis-Download auf Smartphone und Tablet sowie als PDF zum Ausdrucken bereit. Inhaltsverzeichnis: Hurtigruten persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Die nordgehende Route: Ab Bergen. Von Floro nach Rorvik. Bronnoysund bis Skjervoy. Oksfjord bis Kirkenes. Die südgehende Route, von Kirkenes bis Bergen. Oslo und Umgebung. Sprachführer; Kulinarisches Lexikon. 37 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:1.200.000. Michael Möbius ; geboren 1955, studierte Volkswirtschaft und Journalistik, war Assistent an der Universität; später Sportredakteur. Er quittierte seine Tätigkeit; um Anfang der 80er Jahre als Globetrotter durch Europa, Nordafrika, den Vorderen und Mittleren Orient, Sibirien und Südostasien zu reisen. Annette Ster , geb. 1964 in Marl (Westfalen), Fotografin. Von Zechenmotiven und Ruhrpott-Milieu gefrustet, trieb es sie über den Mittleren Osten nach Südostasien; wo sie mehrere Jahre verbrachte. Auf der Iberischen Halbinsel fand sie den Orient im Okzident. Schreiben - okay; aber "mit Licht schreiben" liegt ihr mehr. Ster hat mit ihrem Lebenspartner Michael Möbius bereits mehrere Bücher geschrieben. Sie lebten zusammen mit ihren beiden Kindern auf den norwegischen Lofoten und nun in Thailand. Hier finden Sie mehr zu Hurtigruten

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: 09.04.2019
Zum Angebot