Angebote zu "Sächsischen" (30 Treffer)

Kategorien

Shops

Sächsicher Wanderführer, Band 8
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Im dritten und letzten Band des Sächsischen Wanderführers zur Sächsischen Schweiz führt der Autor in die hintere Sächsische Schweiz. Sebnitz- und Kirnitzschtal locken ebenso zu beeindruckenden Wandertouren wie die Schrammsteine, der Große Winterberg, der Lichtenhainer Wasserfall und die Kirnitzschklamm. Darüber hinaus führern sechs Wanderungen in die Böhmische Schweiz, unter anderem zum höchsten Gipfel des Elbsandsteingebirges, zum Prebischtor und zur Edmundsklamm. Wie immer besticht der Wanderführer nicht nur durch exakte Wegbeschreibungen, sondern auch durch viel Zusatzinformationen.

Anbieter: buecher
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Nanga Parbat - Tragödie am Schicksalsberg
8,78 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Nanga-Parbat-Expedition 2004 war eine der dramatischsten in der sächsischen Bergsteigergeschichte und eine der tragischsten zugleich. Jörg Stingl erinnert aus sehr persönlicher Sicht an die Reise zum neunthöchsten Berg der Welt. Er lässt mitfühlen, wenn die Alpinisten auf günstiges Wetter für den Aufstieg warten, wenn sie die unterschiedlichen Strategien für den Kampf um den Gipfel beraten, er erzählt, wie selbst scheinbare Kleinigkeiten wichtig werden und das Schicksal einer Expedition beeinflussen können. Und nicht zuletzt berichtet Jörg Stingl vom erfolgreichen Aufstieg auf den Gipfel, dem das tragische Ende folgt: der Absturz von Günter Jung, die vergebliche Suchaktion nach dem Verunglückten, die Lebensgefahr, in die die übrigen Mitglieder der Gruppe gerieten.

Anbieter: buecher
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Nanga Parbat - Tragödie am Schicksalsberg
8,78 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Nanga-Parbat-Expedition 2004 war eine der dramatischsten in der sächsischen Bergsteigergeschichte und eine der tragischsten zugleich. Jörg Stingl erinnert aus sehr persönlicher Sicht an die Reise zum neunthöchsten Berg der Welt. Er lässt mitfühlen, wenn die Alpinisten auf günstiges Wetter für den Aufstieg warten, wenn sie die unterschiedlichen Strategien für den Kampf um den Gipfel beraten, er erzählt, wie selbst scheinbare Kleinigkeiten wichtig werden und das Schicksal einer Expedition beeinflussen können. Und nicht zuletzt berichtet Jörg Stingl vom erfolgreichen Aufstieg auf den Gipfel, dem das tragische Ende folgt: der Absturz von Günter Jung, die vergebliche Suchaktion nach dem Verunglückten, die Lebensgefahr, in die die übrigen Mitglieder der Gruppe gerieten.

Anbieter: buecher
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Traumtouren durch die Sächsische Schweiz - Die ...
22,38 € *
ggf. zzgl. Versand

Regisseur und Moderator Thorsten Kutschke, der langjährige Bergsport-Moderator im MDR-Fernsehen, lädt ein auf die schönsten Wanderwege und präsentiert die Vielfalt der Erlebnisse und Aktivitäten, die in der Nationalpark-Region möglich sind. Dazu gehören u.a. eine extrem schere Kletterpartie am Teufelsturm, ein kurios anmutendes Gipfel-Sprung-Abenteuer am Langen Israel, eine Erstbegehung an der Brosin- Nadel, ein Porträt über den Gebirgsfotografen Helmut Schulze und eine Höhlenexkursion mit dem beliebten Schauspieler und Kabarettisten Tom Pauls, der eine ganz besondere Beziehung zur Sächsischen Schweiz hat. Eigens für diesen Film ist Thorsten Kutschke mit wagemutigen Kamera-Männern wochenlang durch das Reich der Sandsteine gewandert und geklettert. Entstanden sind dabei faszinierende Film-Aufnahmen von unvergleichlichen Natur-Schauspielen. Dazu präsentiert er ausgiebige Wandervorschläge über die schönsten Aussichtspunkte, durch steile Stiegen und wilde Schluchten. Eine filmische Reise mit vielen Insider-Tipps.

Anbieter: buecher
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Traumtouren durch die Sächsische Schweiz - Die ...
22,38 € *
ggf. zzgl. Versand

Regisseur und Moderator Thorsten Kutschke, der langjährige Bergsport-Moderator im MDR-Fernsehen, lädt ein auf die schönsten Wanderwege und präsentiert die Vielfalt der Erlebnisse und Aktivitäten, die in der Nationalpark-Region möglich sind. Dazu gehören u.a. eine extrem schere Kletterpartie am Teufelsturm, ein kurios anmutendes Gipfel-Sprung-Abenteuer am Langen Israel, eine Erstbegehung an der Brosin- Nadel, ein Porträt über den Gebirgsfotografen Helmut Schulze und eine Höhlenexkursion mit dem beliebten Schauspieler und Kabarettisten Tom Pauls, der eine ganz besondere Beziehung zur Sächsischen Schweiz hat. Eigens für diesen Film ist Thorsten Kutschke mit wagemutigen Kamera-Männern wochenlang durch das Reich der Sandsteine gewandert und geklettert. Entstanden sind dabei faszinierende Film-Aufnahmen von unvergleichlichen Natur-Schauspielen. Dazu präsentiert er ausgiebige Wandervorschläge über die schönsten Aussichtspunkte, durch steile Stiegen und wilde Schluchten. Eine filmische Reise mit vielen Insider-Tipps.

Anbieter: buecher
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Siehdichum
22,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Walddorf Siehdichum ist die letzte Station der Reichsarbeitsdiensteinheit 3/401 XL Warthegau Ost. Es sind rasch einberufene Sechzehnjährige, die am 26. Januar 1945 von der russischen Sturmspitze überrollt und nach authentischen Berichten »vollkommen aufgerieben« werden. Den Ortsnamen Siehdichum versteht die 75jährige Martha Lenders, Schwester eines dieser spurlos verschwundenen Jungen, auch als Aufforderung, sich am Ende ihres Lebens wie auf dem Gipfel eines Berges umzusehen und die Rollen, die ihr das Leben als Frau und Mutter zugedacht hat, zu hinterfragen. Sie befindet sich im Jahr 2000 auf Spurensuche in Polen, wo Häuser, Straßen und Lebensart ihrem sächsischen Zuhause, wie sie es mit dem Bruder erlebt hat, verblüffend ähneln. Ein Professor für Geschichte aus Warschau und ein Filmemacher aus Posen werden zu Helfern. Sie lässt ihren Rückflug nach Deutschland verfallen, durchstreift mit einer polnischen Studentin die großen Wälder, findet dank sehr besonderer Zeitzeugenberichte einzelne Punkte, an denen sich Dramatisches abgespielt hat, aber der letztmögliche Ort, an dem ihr Bruder sein Leben verloren haben könnte, hält sich vor ihnen verborgen. Zurückgekehrt ins Rheinland, in dem sie seit Kriegsende lebt, bleibt für die suchende Schwester die Spur des Bruders verwischt. Die polnische Studentin bringt unerwartet neue Nachricht. Martha muss sich nun das Ende ihres Bruders noch genauer und grausamer ausdenken als bisher und streikt vor dieser Aufforderung ...

Anbieter: buecher
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Siehdichum
23,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Walddorf Siehdichum ist die letzte Station der Reichsarbeitsdiensteinheit 3/401 XL Warthegau Ost. Es sind rasch einberufene Sechzehnjährige, die am 26. Januar 1945 von der russischen Sturmspitze überrollt und nach authentischen Berichten »vollkommen aufgerieben« werden. Den Ortsnamen Siehdichum versteht die 75jährige Martha Lenders, Schwester eines dieser spurlos verschwundenen Jungen, auch als Aufforderung, sich am Ende ihres Lebens wie auf dem Gipfel eines Berges umzusehen und die Rollen, die ihr das Leben als Frau und Mutter zugedacht hat, zu hinterfragen. Sie befindet sich im Jahr 2000 auf Spurensuche in Polen, wo Häuser, Straßen und Lebensart ihrem sächsischen Zuhause, wie sie es mit dem Bruder erlebt hat, verblüffend ähneln. Ein Professor für Geschichte aus Warschau und ein Filmemacher aus Posen werden zu Helfern. Sie lässt ihren Rückflug nach Deutschland verfallen, durchstreift mit einer polnischen Studentin die großen Wälder, findet dank sehr besonderer Zeitzeugenberichte einzelne Punkte, an denen sich Dramatisches abgespielt hat, aber der letztmögliche Ort, an dem ihr Bruder sein Leben verloren haben könnte, hält sich vor ihnen verborgen. Zurückgekehrt ins Rheinland, in dem sie seit Kriegsende lebt, bleibt für die suchende Schwester die Spur des Bruders verwischt. Die polnische Studentin bringt unerwartet neue Nachricht. Martha muss sich nun das Ende ihres Bruders noch genauer und grausamer ausdenken als bisher und streikt vor dieser Aufforderung ...

Anbieter: buecher
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Das Buch der Gipfel
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch der Gipfel ab 34.95 EURO Klettern in der Sächsischen Schweiz

Anbieter: ebook.de
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Ilse Bähnert unterwegs in der Schweiz - mit Tom...
9,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Ilse Bähnert hat ihr Nummernkonto in der sächsischen Schweiz geplündert und macht sich mit dem Elbdampfer auf, die einzig wahre Schweiz auf dem Wasserweg zu erreichen. Und dieses Wunder gelingt in Windeseile. Hier im Lande der Gipfel der Genüsse schwingt sie sich mit der Seilbahn von Berg zu Berg. Im Nu scharen sich die Schweizer VIPs um sie und Peter Kraus zeigt ihr sogar seinen Heimatort Morcote am Luganer See. Da Ilse nicht sicher ist, ob das Wasser sie trägt, überlässt sie ihrem Begleiter die Wasserski. Schon rufen wieder wichtige Termine in den verschiedensten Winkeln der Schweiz nach ihr. Hinter den 6 oder 7 Bergen findet Ilse versteckt die Wetterküche von Jörg Kachelmann. Beide kreieren sogleich einen Wetterbericht. Eine spektakuläre Bootsfahrt beschließt ihr amüsantes Aufeinandertreffen. Alles nur Käse und ein wenig anrüchig denkt sie beim anschließenden Besuch in der leckeren Schaukäserei. Wo Ilse hinkommt wird es unterhaltsam und auch im schönen Luzern weiß man die Sächsin zu hofieren.

Anbieter: Dodax
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot