Angebote zu "Skitourenführer" (77 Treffer)

Kategorien

Shops

BVR SKITOURENFÜHRER KÄRNTEN SÜD - Skitourenführ...
Unser Tipp
14,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Skitouren in Kärnten – ein Kaleidoskop lohnender und genussvoller Unternehmungen auf der sonnenverwöhnten Alpensüdseite. Der Rother Skitourenführer »Kärnten Süd« umfasst die Gebirgsgruppen Karawanken, Koralpe und Saualpe sowie die südlich der Karawanken liegenden Gebirgszüge Steiner Alpen und Julische Alpen. Die Tourenvorschläge sind grenzüberschreitend und liegen in Kärnten, Slowenien und Italien. Sie sind aus dem Raum Villach und Klagenfurt relativ schnell erreichbar und eignen sich dadurch ausgezeichnet als Tagesziele. Die Autoren, Gerald Sagmeister und Christian Wutte, präsentieren in diesem Führer 50 besonders reizvolle Skitouren, bekannte Tourenklassiker, aber auch einsame, versteckte Gipfel. Die Schwierigkeitsskala reicht von einfachen kurzen Touren bis zu Unternehmungen für konditionsstarke und erfahrene Skitourengeher, das Gelände von der Waldregion bis zum schroffen Hochgebirge mit steilen Rinnen und Karen. Es werden Tourenziele für die gesamte Skitourensaison vom Frühwinter bis ins späte Frühjahr angeboten. Präzise Anstiegsbeschreibungen, Übersichtskarten, Tourenkärtchen mit eingetragenem Routenverlauf im Idealmaßstab 1:50.000 bzw. 1:75.000 sowie Steckbriefe mit Hinweisen zu Talorten und Ausgangspunkten, Höhenunterschieden und Gehzeiten, Anforderungen, Lawinengefährdung und Hangausrichtung, günstiger Jahreszeit und Einkehrmöglichkeiten erleichtern die Auswahl und Planung der Touren sowie die Orientierung am Berg. Für den Einsteiger enthält der Skitourenführer »Kärnten Süd« zudem Tipps und Hinweise zu den Themen Ausrüstung, Wetter und Lawinen sowie zur sicheren Tourenplanung und -durchführung. Zahlreiche Farbfotos steigern die Vorfreude auf die Touren. Autoren: Gerald Sagmeister, Christian Wutte 128 Seiten ISBN: 978-3-7633-5925-7

Anbieter: Globetrotter
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Rother Skitourenführer Dolomiten
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Es gibt wohl keinen, der sich der Anziehungskraft der Dolomiten entziehen kann: schroff aufragende Kalkburgen über weiten Tälern, kühne Felsnadeln neben Karsthochflächen, schmale Rinnen über riesigen Schneeschüsseln. Für Skitourengeher eröffnen sich hier zahlreiche Möglichkeiten. Der Rother Skitourenführer "Dolomiten" stellt 55 Touren in Gröden, Alta Badia, Sexten, Cortina und in der Pala vor.Wenngleich die Gipfel auf den ersten Blick sehr steil und felsig wirken, gibt es viele attraktive Ziele für Skitourengeher. Nicht immer ist dabei ein Gipfel das Ziel, oft endet eine Tour in einer Scharte oder auf einem Bergrücken. Vieles konzentriert sich auf die wenigen Klassiker, die Möglichkeiten links und rechts davon werden gerne übersehen. Dieser Rother Skitourenführer stellt auch weniger Bekanntes vor, und so wird man auf zahlreichen Touren alleine unterwegs sein.Jede Skitour in diesem Band enthält genaue Anstiegsbeschreibungen und Kartenausschnitte mit eingetragenem Routenverlauf. Die Tourenübersicht erlaubt einen schnellen Blick auf Talort, Ausgangspunkt, Höhenunterschied, Aufstiegszeit, Anforderung, Lawinengefährdung, Hangausrichtung, günstiger Jahreszeit und Varianten. Die farbige Schwierigkeitsbewertung erleichtert die Tourenauswahl.Der Autor Stefan Herbke stellt 55 Touren in der Sennes- und Fanesgruppe, der Lagoraigruppe, der Marmolada sowie in den Felsmassiven der Geislergruppe, des Monte Cristallo, der Palagruppe und den Sextener Dolomiten vor. Für die vierte Auflage wurde der Skitourenführer "Dolomiten" komplett neu bearbeitet.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
BVR SKITOURENFÜHRER OSTSCHWEIZ - Skitourenführe...
Unser Tipp
14,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Achtung Suchtgefahr! Zwischen Säntis, Alviergruppe, Pizol und den Glarner Alpen gilt es ein Skitourenparadies zu entdecken, das so vielfältig ist wie die Landschaft um Rheintal, Toggenburg und Walensee. Markante Wahrzeichen sind der mächtige Säntis im Norden und der Tödi mit seinem Eisdach im Süden. Dazwischen breitet sich ein überaus abwechslungsreiches Tourengebiet aus, das bei Einheimischen schon lange hoch im Kurs steht. Genussreiche Skihänge vom Tal bis zum Gipfel ohne eintönige »Talhatscher«, ohne dichte Bergwälder, durch die man sich mühsam kämpfen muss, und ohne langweilige Forststraßen – so stellt man sich Traumskitouren vor und so sind die Skitouren in der Ostschweiz tatsächlich. Neben leichteren Touren mit genussreichen Abfahrten bietet die Gegend aber auch Gelegenheit für anspruchsvolle alpine Unternehmungen wie die Besteigung des Tödi. Von vielen Gipfeln hat man eine herrliche Aussicht ins breite Rheintal, zum tiefblauen Walensee oder zu den markanten Churfirsten. Viele Gipfel sind problemlos mit Ski erreichbar, ein Großteil davon bereits im Hochwinter. Auf der anderen Seite reicht die Saison bei manchen Touren wie dem Clariden sogar bis Ende Mai. Stefan Herbke stellt in der 2. Auflage des Rother Skitourenführers »Ostschweiz« 50 interessante und abwechslungsreiche Touren im Appenzell, Toggenburg und den Glarner Alpen vor. Genaue Anstiegsbeschreibungen und Kärtchen mit eingetragenem Routenverlauf ermöglichen eine problemlose Orientierung am Berg. Bei jeder Skitour bietet bereits die Kopfzeile kompakte Information: Schwierigkeit, Dauer, Höhenunterschied und Hangausrichtung der Tour werden auf einen Blick erfasst, was die Auswahl erleichtert. Tourensteckbriefe mit Hinweisen zu Talorten und Ausgangspunkten, Anforderungen, Lawinengefährdung, günstiger Jahreszeit, Varianten und Einkehrmöglichkeiten komplettieren die Angaben. Zahlreiche, ansprechende Farbfotos verlocken dazu, die Ostschweiz mit Tourenski zu erkunden. Autor/in: Stefan Herbke ISBN: 978-3-7633-5918-9 2. Auflage 2012 144 Seiten

Anbieter: Globetrotter
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Skitouren im Hochpustertal
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Skitourenführer für das Gebiet Hochpustertal beeindruckt mit spektakulären und informativen Luftbildern, mit eingezeichneten Routen inkl. Startpunkt, Routenverlauf und Gipfel bzw. Ziel. In diesem Führer werden 60 der schönsten Skitouren im Hochpustertal vorgestellt. Jede Tour ist versehen mit den wichtigsten technischen Daten wie Anfahrt, Ausgangspunkt, Parkmöglichkeiten, Gehzeit, Höhenunterschied, Karten sowie einer detaillierten Wegbeschreibung. Eine fantastische Luftbildaufnahme mit eingezeichneter Route vervollständigt die jeweilige Skitour.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
BVR SKITOURENFÜHRER DOLOMITEN - Skitourenführer...
Bestseller
14,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Liebe auf den ersten Blick, das gilt gerade und ganz besonders für die Dolomiten. Es gibt wohl keinen, der sich ihrer Anziehungskraft entziehen kann. Es sind die Gegensätze, die die Dolomiten so einzigartig machen: schroff aufragende Kalkburgen über weiten, offenen Tälern, kühne Felsnadeln neben Karsthochflächen, schmale Rinnen über riesigen Schneeschüsseln. Die Gipfel jedoch schauen auf den ersten Blick wenig skifreundlich aus: zu steil, zu abweisend, zu felsig. Auf den zweiten Blick sieht der Kenner jedoch, dass es durchaus attraktive Ziele für Skitourengeher gibt. Nicht immer ist dabei ein Gipfel das Ziel, oft endet eine Tour auch in einer Scharte oder auf einem Bergrücken am Fuß eines steilen Gipfelaufbaus. Dennoch, zwischen den fotogenen Felsspitzen findet man immer wieder Gipfel, die bis zum höchsten Punkt mit Ski bestiegen werden können. Und so sind Skitourengeher in allen Teilen der Dolomiten unterwegs, auch wenn man auf vielen Touren alleine sein wird, denn hier konzentriert sich vieles auf die wenigen Klassiker, die Möglichkeiten links und rechts davon werden gerne übersehen. Stefan Herbke stellt in der dritten, aktualisierten Auflage dieses Skiführers 50 Touren in der Sennes- und Fanesgruppe, der Lagoraigruppe, der Marmolada sowie in den Felsmassiven der Geislergruppe, des Monte Cristallo, der Palagruppe und den Sextener Dolomiten vor. Genaue Anstiegsbeschreibungen, Tourenkärtchen mit eingetragenem Routenverlauf sowie Tourensteckbriefe mit Hinweisen zu Talorten und Ausgangspunkten, Höhenunterschieden und Aufstiegszeiten, Anforderungen, Lawinengefährdung und Hangausrichtung, günstiger Jahreszeit und Varianten erleichtern die Auswahl und Planung der Touren sowie die Orientierung am Berg. Autor/in: Stefan Herbke 143 Seiten Gewicht: 162 g ISBN: 978-3-7633-5915-8

Anbieter: Globetrotter
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Skitouren im Hochpustertal
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Skitourenführer für das Gebiet Hochpustertal beeindruckt mit spektakulären und informativen Luftbildern, mit eingezeichneten Routen inkl. Startpunkt, Routenverlauf und Gipfel bzw. Ziel. In diesem Führer werden 60 der schönsten Skitouren im Hochpustertal vorgestellt. Jede Tour ist versehen mit den wichtigsten technischen Daten wie Anfahrt, Ausgangspunkt, Parkmöglichkeiten, Gehzeit, Höhenunterschied, Karten sowie einer detaillierten Wegbeschreibung. Eine fantastische Luftbildaufnahme mit eingezeichneter Route vervollständigt die jeweilige Skitour.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
SKITOURENFÜHRER VORARLBERG - Skitourenführer|Ös...
Empfehlung
24,80 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die Berge um Freschen, Drusenfluh und Kaltenberg lassen kaum Wünsche offen. Lediglich Freunde stiebenden Gletscherpulvers werden aufgrund der moderaten Höhenlage der Gipfel hier eher nicht fündig. Ansonsten ist alles vertreten: vom Einsteiger-Berg Hochälpele über den Touren-Klassiker Sulzfluh-Rachen bis zur anspruchsvollen Valschavieler Madererspitze - eine skibergsteigerische Unternehmung par excellence: Jeder findet im Ländle ein geeignetes Ziel. Autoren: Lothar Brunner, Stefan Lindemann 262 Seiten ISBN: 978-3-95611-065-8

Anbieter: Globetrotter
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Rother Skitourenführer Ostschweiz
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Ostschweiz gilt es ein Skitourenparadies zu entdecken, das vielfältiger nicht sein könnte. Der Rother Skitourenführer "Ostschweiz" stellt die 50 schönsten Touren zwischen Säntis, Alviergruppe, Pizol und den Glarner Alpen für jede winterliche Jahreszeit und jedes Können vor.Genussreiche Skihänge und anspruchsvolle alpine Unternehmungen - wie die Besteigung des Tödi - garantieren traumhafte Skitourentage mit einer herrlichen Aussicht ins breite Rheintal. Viele Gipfel sind problemlos bereits im Hochwinter erreichbar, manche Touren, wie beispielsweise dem Clariden, sind sogar bis Ende Mai möglich.Der Autor Stefan Herbke hat für diesen Rother Skitourenführer abwechslungsreiche Touren im Appenzell, Toggenburg und den Glarner Alpen ausgewählt. Genaue Anstiegsbeschreibungen und Kartenausschnitte mit Routenverlauf ermöglichen eine problemlose Orientierung am Berg. Wichtige Informationen wie Lawinengefährdung, günstiger Jahreszeit, Anforderungen, Höhenunterschied und Hangausrichtung werden kompakt und schnell ersichtlich dargestellt. Tipps zu Varianten und Einkehrmöglichkeiten komplettieren die Angaben. Zahlreiche Fotos wecken die Vorfreude auf ausgedehnte Skitouren in der Ostschweiz.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
SKITOURENFÜHRER ALLGÄU INKL. GPS-TRACKS - Skito...
Top-Produkt
26,80 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Vom großen Skitourenreservoir im Südwesten Deutschlands sind die Berge des Allgäus die am schnellsten zu erreichenden Ziele – und die abwechslungsreichsten dazu. Kein Wunder, dass das Gebiet äußerst beliebt ist. Hier findet wirklich jeder seine Tour: Anfänger, ambitionierter Skibergsteiger oder mutige Steilwandspezialisten. Während an den Vorbergen eher kurze und sichere Routen für Einsteiger zu finden sind, bietet die Kette des Allgäu-Hauptkamms ausgesprochen anspruchsvolle Unternehmungen, die den erfahrenen Skitourengeher erfordern. Zwar sind die absoluten Höhen der Gipfel vergleichsweise bescheiden, aber bezüglich Vorbereitung und Durchführung fordert das häufig sehr steile Gelände den absoluten Könner. Der Führer beschreibt auch die lohnenden Gebiete des benachbarten Tannheimer Tals und des Kleinwalsertals. Autor: Kristian Rath 264 Seiten ISBN: 978-3-95611-091-7

Anbieter: Globetrotter
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Rother Skitourenführer Ostschweiz
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Ostschweiz gilt es ein Skitourenparadies zu entdecken, das vielfältiger nicht sein könnte. Der Rother Skitourenführer "Ostschweiz" stellt die 50 schönsten Touren zwischen Säntis, Alviergruppe, Pizol und den Glarner Alpen für jede winterliche Jahreszeit und jedes Können vor.Genussreiche Skihänge und anspruchsvolle alpine Unternehmungen - wie die Besteigung des Tödi - garantieren traumhafte Skitourentage mit einer herrlichen Aussicht ins breite Rheintal. Viele Gipfel sind problemlos bereits im Hochwinter erreichbar, manche Touren, wie beispielsweise dem Clariden, sind sogar bis Ende Mai möglich.Der Autor Stefan Herbke hat für diesen Rother Skitourenführer abwechslungsreiche Touren im Appenzell, Toggenburg und den Glarner Alpen ausgewählt. Genaue Anstiegsbeschreibungen und Kartenausschnitte mit Routenverlauf ermöglichen eine problemlose Orientierung am Berg. Wichtige Informationen wie Lawinengefährdung, günstiger Jahreszeit, Anforderungen, Höhenunterschied und Hangausrichtung werden kompakt und schnell ersichtlich dargestellt. Tipps zu Varianten und Einkehrmöglichkeiten komplettieren die Angaben. Zahlreiche Fotos wecken die Vorfreude auf ausgedehnte Skitouren in der Ostschweiz.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
BVR SKITOURENFÜHRER WIENER HAUSBERGE - Skitoure...
Beliebt
14,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Autor/in: Wolfgang Ladenbauer ISBN: 978-3-7633-5927-1 2. Auflage 2015 144 Seiten Gewicht: 171 g In den Wiener Hausbergen befindet sich mit dem Schneeberg nicht nur der östlichste Zweitausender, sondern auch die Wiege des alpinen Skilaufs und Skibergsteigens. Sie liegen im Einzugsgebiet von etwa 4 Millionen Menschen, daher sind die wichtigsten Skiberge gut bekannt, doch abseits der Standardrouten gibt es auch viel einsames Gelände. In diesem Führer soll beides Platz finden, die schönsten Standardtouren und auch weniger Bekanntes. Mit absoluter Höhe und international berühmten Bergnamen können die Wiener Hausberge nicht mithalten, umso mehr sind sie vertraut und zugleich ein Abbild der Entwicklung des Skilaufs, vom Ski als Fortbewegungsmittel bis zu extremen Steilabfahrten. Diesem Abbild entspricht die Auswahl: lange Überschreitungen, Wald- und Wiesenabfahrten, klassische Abfahrten und auch steile Rinnen und Kare. Wirklich extreme Abfahrten werden nicht berücksichtigt, sind doch die klassischen Steilabfahrten wie die Breite Ries am Schneeberg oder die Fürstenplan am Ötscher schon ausreichend extrem! Den Höhepunkt stellen die Kalkmassive mit steilen Rinnen und Karen dar, wie Hochkar, Dürrenstein, Ötscher, Göller, Veitsch, Schneealpe, Rax und Schneeberg, dessen Klosterwappen auch der höchste Gipfel der Wiener Hausberge ist. Wolfgang Ladenbauer, der langjährige Landesleiter der Bergrettung Niederösterreich/Wien, stellt hier seine Sammlung der 50 schönsten Skitouren in der Umgebung Wiens vor – das Spektrum reicht von leichten Anfängertouren bis zu rassigen Rinnen und Karen, von kurzen Anstiegen und langen Abfahrten bis zu hochalpinen Skibergtouren, von der Lust der freien Hänge bis zum Naturslalom in lichtem Wald, von Skitouren-Autobahnen bis zu einsamen Spuren in unberührter Natur...

Anbieter: Globetrotter
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Rother Skitourenführer Engadin
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Von genussreichen Abfahrten durch stiebenden Pulverschnee bis hin zu aussichtsreichen hochalpinen Gletschertouren - das Engadin ist einfach ein Traum für Skitourengeher. Weit und sonnendurchflutet ist das Gebiet rund um Scuol, Zernez, Samedan, Pontresina und Sankt Moritz, die Saison reicht von Dezember bis Juni. Der Rother Skitourenführer "Engadin" stellt 50 wunderschöne Ziele für jedes Können und für jeden Geschmack vor.Aufstiege auf Gipfel mit atemberaubenden Ausblicken und herrlichen Abfahrten sind in der Auswahl enthalten, bekannte Berge als auch wahre Geheimtipps. Hochalpine Touren wie auf den Piz Palü und den Piz Sesvenna sind besondere Herausforderungen, daneben gibt es zahlreiche einfache bis mittelschwere Skitourenvorschläge, die das Herz eines jeden Skitourengehers höher schlagen lassen.Jeder Tourenvorschlag enthält detaillierte Infos zu Hangausrichtung, Lawinengefährdung und günstigster Jahreszeit, natürlich auch zu Anforderungen, Gehzeiten und Höhenunterschieden. Hinzu kommen genaue und zuverlässige Anstiegsbeschreibung sowie Tourenkärtchen mit Routeneintrag. Durch viele Vorschläge zu Varianten lassen sich die Touren ganz abwechslungsreich und individuell gestalten. Für die vierte Auflage wurde der Skitourenführer grundlegend aktualisiert und vier neue Touren wurden aufgenommen, sodass jeder Skitourengeher jetzt auf dem neuesten Stand ist.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Rother Skitourenführer Engadin
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Von genussreichen Abfahrten durch stiebenden Pulverschnee bis hin zu aussichtsreichen hochalpinen Gletschertouren - das Engadin ist einfach ein Traum für Skitourengeher. Weit und sonnendurchflutet ist das Gebiet rund um Scuol, Zernez, Samedan, Pontresina und Sankt Moritz, die Saison reicht von Dezember bis Juni. Der Rother Skitourenführer "Engadin" stellt 50 wunderschöne Ziele für jedes Können und für jeden Geschmack vor.Aufstiege auf Gipfel mit atemberaubenden Ausblicken und herrlichen Abfahrten sind in der Auswahl enthalten, bekannte Berge als auch wahre Geheimtipps. Hochalpine Touren wie auf den Piz Palü und den Piz Sesvenna sind besondere Herausforderungen, daneben gibt es zahlreiche einfache bis mittelschwere Skitourenvorschläge, die das Herz eines jeden Skitourengehers höher schlagen lassen.Jeder Tourenvorschlag enthält detaillierte Infos zu Hangausrichtung, Lawinengefährdung und günstigster Jahreszeit, natürlich auch zu Anforderungen, Gehzeiten und Höhenunterschieden. Hinzu kommen genaue und zuverlässige Anstiegsbeschreibung sowie Tourenkärtchen mit Routeneintrag. Durch viele Vorschläge zu Varianten lassen sich die Touren ganz abwechslungsreich und individuell gestalten. Für die vierte Auflage wurde der Skitourenführer grundlegend aktualisiert und vier neue Touren wurden aufgenommen, sodass jeder Skitourengeher jetzt auf dem neuesten Stand ist.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Rother Skitourenführer Ötztal - Silvretta
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Pulverschnee, Sonnenschein und hohe Gipfel - das Ötztal und die Silvretta sind ideal für herrliche Skitouren! Hier lassen sich viele Dreitausender als Tagestour erklimmen und die Abfahrten sind einfach sagenhaft. Die 50 schönsten Aufstiege und Traumabfahrten stellt der Rother Skitourenführer "Ötztal - Silvretta" vor.Allein 30 der Touren führen auf Gipfel im Dreitausender-Bereich - über großartige Gletscherhänge, mit fantastischen Aussichten und langen Abfahrten. Viele berühmte Berge finden sich in der Auswahl, wie die Wildspitze und der Augstenberg. Aber auch so manche Geheimtipps, die selbst unter einheimischen Skitourengehern wenig bekannt sind, sind dabei. Vor allem erfahrene Skibergsteiger kommen im Ötztal und in der Silvretta voll auf ihre Kosten. Doch auch Genießer und Tourengeher, die nicht so häufig zu den Fellen greifen, finden in diesem Buch viele reizvolle Tourenvorschläge.Der Rother Skitourenführer "Ötztal - Silvretta" umfasst das Gebiet zwischen Innsbruck und Bielerhöhe. Ein Schwerpunkt sind Skitouren in den Ötztaler Alpen, vor allem im Ötztal, Pitztal und Kaunertal. Großartige Ziele in den Stubaier Alpen ergänzen das Angebot. Von der Silvretta ist der Tiroler Teil mit Heidelberger und Jamtalhütte beschrieben. Auch einige sehr schöne Ziele in der Samnaun- und Verwallgruppe werden vorgestellt.Genaue Anstiegsbeschreibungen und Tourenkärtchen mit eingetragenem Routenverlauf erleichtern die Planung und die Orientierung am Berg. Tourensteckbriefe liefern alle Infos zu Höhenunterschieden, Lawinengefährdung und Hangausrichtung, günstiger Jahreszeit und vieles mehr. Zudem gibt es viele Tipps für sicheres und naturverträgliches Verhalten beim Tourengehen.Rudolf und Siegrun Weiss sind begeisterte Skitourengeher und hervorragende Kenner des Ötztals und der Silvretta. Sie haben bereits zahlreiche Skitouren- und Wanderführer im Bergverlag Rother veröffentlicht.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Rother Skitourenführer Wiener Hausberge
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

In den Wiener Hausbergen vom Wienerwald und Wechsel, von Ötscher und Hochkar bis zu den Fischbacher Alpen befindet sich die Wiege des alpinen Skilaufs. Die Tradition des Skibergsteigens ist hier groß. Kaum verwunderlich, dass sich nicht nur der Schneeberg, der östlichste Zweitausender der Alpen, sondern auch die zahlreichen Gipfel ringsum zu beliebten Anziehungspunkten für Skitourengeher etabliert haben. Der Rother Skitourenführer "Wiener Hausberge" stellt 50 abwechslungsreiche Skitouren vor.Das Spektrum an Tourenmöglichkeiten ist breit: Von leichten Anfängerrouten bis zu rassigen Rinnen und Karen, von kurzen Anstiegen und langen Abfahrten bis zu hochalpinen Skibergtouren, von beliebten Strecken bis zu einsamen Spuren in unberührter Natur findet sich für jeden Geschmack und jede Wettersituation die passende Tour.Jede Tour wird mit einer zuverlässigen Wegbeschreibung und einem Tourenkärtchen mit eingetragenem Routenverlauf vorgestellt. Eine farbige Schwierigkeitsskala erleichtert die Auswahl, eine übersichtliche Tourencharakteristik informiert über Ausgangspunkt, Höhenunterschied, Anforderung und vieles mehr. Unerlässlich sind die Informationen über Lawinengefährdung, Hangausrichtung, Orientierung und günstiger Jahreszeit. Auch Tipps zu Einkehrmöglichkeiten und für Varianten finden sich zu jeder Tour.Wolfgang Ladenbauer, langjähriger Landesleiter der Bergrettung Niederösterreich/Wien, stellt in diesem Band seine Sammlung der 50 schönsten Skitouren in der Umgebung Wiens vor.Der Rother Skitourenführer "Wiener Hausberge" wurde für die zweite Auflage sorgfältig überarbeitet.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot