Angebote zu "Traumtouren" (7 Treffer)

66 Traumtouren im Vinschgau
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Vinschgau ist eine Kulturlandschaft voller Kontraste, abwechslungsreich und vielfältig; wie geschaffen für Spaziergänger, Wanderer, Bergsteiger und Radfahrer. 66 der schönsten Touren machen Appetit, dieses Tal und seine Menschen kennen zu lernen; dazu laden traumhafte Wege vom Reschenpass bis zur Töll in 6 Kapiteln ein. Kulturdenkmäler, Waalwege, Höfe und Almen, Genusswanderungen, Hochgebirge und Gipfel begeistern zu allen Jahreszeiten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Hochtouren Westalpen Band 2
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die höchsten Gipfel erklimmen, mit Steigeisen und Pickel ausgerüstet auf die Drei- und Viertausender der Westalpen - dieser Selection Band präsentiert 101 Traumtouren in den französischen und italienischen Westalpen für hochgebirgserfahrene Bergsteiger. Die im Buch vorgestellte Auswahl der Fels- und Eistouren beginnt im Süden mit dem Monviso, umfasst die wichtigsten Berge in der Dauphiné und den Grajischen Alpen und beinhaltet als Schwerpunkt die Mont Blanc Gruppe. Die Bandbreite reicht von Klassikern wie der Überschreitung des Mont Blanc oder der Meije über wenig bekannte Hochtouren in der Vanoise bis hin zu den modernen alpinen Sportklettereien an den Envers de Aiguilles oder an den Aiguilles Dorees. Aber auch besondere Varianten und spannende Geheimtipps werden beschrieben. Die Autoren Hartmut Eberlein und Ralf Gantzhorn sind begeisterte Hochtourengeher und Koryphäen für das Gebiet der Westalpen. Aktuell und präzise sind ihre Tourenbeschreibungen, die sämtliche Informationen liefern, die Bergsteiger für die Planung und Durchführung benötigen. Ein kurzer Einführungstext bietet zusätzlich viel Wissenswertes über die jeweilige Tour. Die grandiosen, großformatigen Bilder machen Lust auf die Touren. Zusätzliche Fotos mit eingezeichnetem Routenverlauf, Topos und Detailkarten bilden die perfekte Planungsgrundlage. Die beiden Selection Bänden ´´Hochtouren Ostalpen´´ und ´´Hochtouren Westalpen 1´´ sind bereits Standardwerke - der Band ´´Hochtouren Westalpen 2´´ schließt nun mit den französischen und italienischen Westalpen die verbliebene Lücke.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Hüttentrekking 2 Schweiz
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Schönheit und Vielfalt der Schweizer Bergwelt erlebt man am eindrucksvollsten auf einer Wanderung von Hütte zu Hütte, weitab vom Lärm der Zivilisation. Der Band ´´Hüttentrekking Schweiz´´ aus der Reihe Rother Selection stellt 30 ausgewählte Hüttentreks in der Schweiz vor. Die Bandbreite reicht von kurzen Wochenendtrips und familientaugliche Mehrtageswanderungen bis zu anspruchsvollen, langen Trekkingtouren, die Trittsicherheit im alpinen Gelände und Gletschererfahrung voraussetzen. Der Schwerpunkt liegt auf vier- bis fünftägigen Wanderungen. Jede Tour wird mit einer Tourenübersicht mit allen wichtigen Infos (wie auch Anforderung und Kindertauglichkeit), einer ausführlichen Wegbeschreibung, einer Karte mit eingezeichnetem Routenverlauf und einem aussagekräftigen Höhenprofil vorgestellt. Besonders praktisch ist der Tourenüberblick im Umschlag, der sämtliche Touren im Vergleich präsentiert. Die vielen fantastischen Fotos wecken die Vorfreude auf die Hüttentour. Die Autoren Ralf Gantzhorn und Stephan Hagenbusch haben Touren ausgewählt, die die Vielfalt des Hüttentrekkings in der Schweiz widerspiegeln: Nach ihren Beschreibungen begeht man den Toggenburger Sagen- und Klangweg, lernt die sonnendurchflutete Landschaft des Tessins kennen, umrundet das Matterhorn, durchquert vor dem Panorama von Eiger, Mönch und Jungfrau das Berner Oberland und verbringt drei Tage in der Gletscherwelt rund um den Konkordiaplatz. Unterwegs und ´´ganz nebenbei´´ werden einige anspruchsvolle und weniger anspruchsvolle Gipfel bestiegen. Selbst ausgewiesene Kenner der Schweizer Bergwelt können in diesem Buch noch manch unbekannte Traumtour finden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Leichte Wanderungen Südtirol Ost
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Südtirol ist ideal für Genusswanderer und Familien. Hier findet man Bergidylle und gut ausgebaute Wege gepaart mit bester Küche, viel Sonne und einer langen Wandersaison. Der Schwerpunkt dieses Rother Wanderbuchs liegt auf leichten Halbtages- und Tagestouren, die ohne größere Steigungen und auf guten Wegen verlaufen. Auf aussichtsreichen Höhenwegen geht es zu klaren Bergseen, urige Hütten und Almen laden zur Pause ein. Zahlreiche Gipfel sind leicht erreichbar, oftmals hilft eine Seilbahn in die Höhe. Auch die Täler locken mit schönen Touren, auf denen es Burgen oder Kapellen zu besichtigen gibt. Insgesamt 75 leichte Traumtouren im Eisacktal, im Pustertal und Seitentälern zwischen den Sarntaler Alpen, in den Zillertaler Alpen sowie in den beliebten Dolomiten stellt dieses Rother Wanderbuch vor. Jede dieser Genusstouren wird detailliert vorgestellt mit zuverlässigen Wegbeschreibungen, Kartenausschnitten mit eingezeichnetem Routenverlauf und aussagekräftigen Höhenprofilen. Zudem stehen GPS-Daten zum Download von der Internetseite des Bergverlag Rother zur Verfügung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Vanoise
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Neben der Olympiastadt Albertville sind auch Namen wie Les Trois Vallees, Les Arcs und Val d´Isere vor allem Wintersportlern ein Begriff. Wo genau diese Orte liegen, wissen allerdings die wenigsten. Aber gerade weil die französischen Alpengebiete hierzulande - abgesehen von der Mont-Blanc-Gruppe - fast als exotisch wahrgenommen werden, ist es um so interessanter, dort auf Entdeckungstour zu gehen. Dazu bietet dieser Rother Wanderführer über 50 abwechslungsreiche Routenvorschläge rund um das Vanoise-Massiv. Das von den Tälern der Isere und der Arc umschlossene Gebiet im südlichsten Zipfel Savoyens, das im Südosten an Italien angrenzt, teilen sich zur Hälfte die Tarentaise im Norden und die Maurienne im Süden. Es war der rapide Rückgang der Steinböcke, der 1963 zur Gründung des ´´Parc National de la Vanoise´´, des ersten französischen Nationalparks, führte. Heute sind es wieder mehr als 1500, die durch das Hochgebirge streifen. Neben dem Tierreichtum zeichnet sich der Park vor allemdurch eine große geologische Vielfalt aus. Dazu gesellt sich eine üppige Pflanzenwelt mit vielen seltenen Blumen. Unzählige glasklare Bergseen, in denen sich die weißbepuderte Gipfelwelt spiegelt, laden zum erfrischenden Bad ein. Bei jedem Schritt tun sich gewaltige Blicke auf: vergletscherte Berge und idyllische Hochtäler, in denen Bäche über bunte Steine gurgeln und hüpfen und Murmeltiere ihren Warnruf durch die Stille pfeifen. Unerschöpflich sind die Wandermöglichkeiten. Allein im Vanoise-Massiv stehen 500 markierte Wanderwege mit 66 Unterkünften zur Verfügung, außerdem queren zwei Weitwanderwege den Nationalpark. Über hundert Gipfel überschreiten die 3000er-Marke, viele davon sind relativ leicht zugänglich. Auch im bezaubernden Randgebiet außerhalb des Nationalparks lassen sich viele, oft einsame Traumtouren entdecken. Mit zahlreichen leichten bis mittelschweren Panorama- und Seenrouten sowie einigen einfachen bis anspruchsvollen Hochgebirgstouren wird der Wanderführer auch unterschiedlichsten Vorlieben gerecht. Alle 52 beschriebenen Wanderungen enthalten einen Steckbrief mit den wesentlichen Informationen, eine detaillierte Routenbeschreibung sowie ein Kärtchen mit eingezeichnetem Routenverlauf. Dazu vermitteln die brillanten Farbfotos der Autorin und Fotojournalistin Iris Kürschner einen hervorragenden Eindruck von jeder Wanderung und machen Lust, die vielfältige Landschaft im und um das Vanoise-Massiv zu erkunden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Hüttentrekking Band 3: Westalpen
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wild und urtümlich, so präsentiert sich das westliche Drittel des Alpenbogens. Viele Ortschaften dort sind stark von Abwanderung betroffen, sodass man nicht selten auf Geisterdörfer trifft, in denen nur noch ein paar Alte leben. Weitwanderrouten wie der GR 5 und die GTA, die Grande Traversata delle Alpi, spannende Höhenwege über aussichtsreiche Kämme sowie zahlreiche eingerichtete Wege, auf denen berühmte Berge oder Gebirgsmassive umrundet werden, laden dazu ein, diesen herrlichen Teil der Alpen zu erkunden. Tagelang in der Abgeschiedenheit großartiger Gebirgslandschaften unterwegs zu sein, von Hütte zu Hütte, von Pass zu Pass, von Gipfel zu Gipfel, ist ein spannendes Abenteuer und ein hervorragender Ausgleich zum hektischen Alltag. Mit ihrer Mischung aus wilden Landschaften und alter Bauernkultur, guten Hütten und traditionellen Dorfunterkünften sowie einer hohen gastronomischen Qualität sind die französischen und italienischen Westalpen ein besonders attraktives Trekking-Eldorado. Für dieses Buch hat Iris Kürschner aus der Vielzahl möglicher Routen eine abwechslungsreiche Auswahl der schönsten Weitwanderungen zusammengestellt. Klassiker wie die Tour du Mont Blanc oder der Giro del Viso, kaum bekannte Höhenwege wie die Alta Via delle Alpi Graie durch die Lanzo-Täler oder die Alta Via delle Biellese sowie Hüttenrunden durch Natur- und Nationalparks werden vorgestellt. Die Palette reicht von Wochenendausflügen bis zu zweiwöchigen Trekkingtouren, sodass jeder seine Traumtour finden kann. Nach den Bänden ´Hüttentrekking Ostalpen´ und ´Hüttentrekking Schweiz´ ist dieses Buch der dritte Band aus der Hüttentrekking-Reihe des Bergverlag Rother. Die ausführlichen Routenbeschreibungen und übersichtlichen Kurzinfos mit allen wichtigen Angaben, ergänzt durch Höhenprofile und Wanderkarten zu jeder Tour, machen dieses Buch zu einer unverzichtbaren Planungshilfe und die fantastischen Farbfotos stimmen auf die großartigen Landschaften ein. Für die nun vorliegende zweiteAuflage wurden alle Angaben sorgfältig aktualisiert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot