Angebote zu "Welt" (420 Treffer)

Es war einmal... Die Entdeckung unserer Welt - ...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Schon immer haben die höchsten Gipfel der Erde die Menschen fasziniert. Während in früheren Jahrhunderten Gipfel von 1000 bis 3000 m bei vielen Völkern Furcht und Schrecken auslösten - die Griechen vermuteten sogar ihre Götter auf dem unerreichbaren Olymp, ein nach unserem heutigen Empfinden vergleichsweise niedriger Berg mit seinen 2900 m, - begann in unserem Jahrhundert der Wettlauf auf die höchsten Gipfel der Erde.

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Balanceakt: Blind auf die Gipfel der Welt - And...
2,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 20.09.2019
Zum Angebot
Balanceakt: Blind auf die Gipfel der Welt - And...
1,79 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 20.09.2019
Zum Angebot
Balanceakt: Blind auf die Gipfel der Welt - And...
1,19 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 20.09.2019
Zum Angebot
Mount Everest: Expeditionen zum höchsten Gipfel...
4,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 20.09.2019
Zum Angebot
Ich fühlte den Himmel. Ohne Augenlicht auf die ...
1,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 2004

Anbieter: reBuy.de
Stand: 20.09.2019
Zum Angebot
Das war der Gipfel
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sommer 2017: Das Gipfeltreffen der G20-Staaten in Hamburg bestimmt die Schlagzeilen und spaltet die öffentliche Meinung. Auf den Straßen trifft der größte Polizeieinsatz in der Geschichte der Hansestadt auf vielfältigen, lauten, entschlossenen Protest aus aller Welt. ´´Das war der Gipfel´´ ist die umfassende und mit zahlreichen vierfarbigen Fotos aufwendig gestaltete Gesamtdarstellung jener dramatischen Tage, geschrieben aus der Perspektive der Aktivistinnen und Aktivisten der Protestaktionen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Der Gipfel
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eiskalt und spannend Anatoli Boukreev, der russische Bergführer aus Scott Fischers Expedition, schildert die Ereignisse an jenem verhängnisvollen 10. Mai 1996 aus seiner Sicht. Der Russe Anatoli Boukreev hat elf der vierzehn Achttausender ohne Hilfe von Sauerstoff bestiegen und galt als einer der besten Bergsteiger der Welt. An dem verhängnisvollen 10. Mai 1996, als in der Todeszone auf dem Mount Everest fünf Menschen starben, nahm er als Führer an Scott Fischers Expedition teil und kämpfte sich mehrmals durch den peitschenden Wind, um Expeditionsteilnehmer vor dem sicheren Tod zu retten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot