Angebote zu "Westlichen" (27 Treffer)

Einsame Gipfel in Südtirol 01
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im vorliegenden Führer werden 60 Gipfeltouren im großartigen, alpinen Umfeld der westlichen Landeshälfte Südtirols beschrieben. Dabei richtet sich das Augenmerk auf die einsamen Gipfel, die weitab von den viel begangenen Wegen und den bekannten Zielen des Massentourismus liegen. Für jeden Anstieg wurde eine äußerst genaue Wegbeschreibung der Route erarbeitet. Besonders die Flugaufnahmen mit dem eingezeichneten Aufstiegsweg vermitteln dem Betrachter ein ausgezeichnetes Gesamtbild der jeweiligen Tour. Bei den meisten dieser Routen, gilt es einen beachtlichen Höhenunterschied zu überwinden. Obwohl sich die technischen Schwierigkeiten der hier beschriebenen Touren in Grenzen halten, sollten sie nur vom erfahrenen Bergsteiger in Angriff genommen werden!

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Spazier-Ziele auf der westlichen Alb
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der profilierte Wanderbuchautor Dieter Buck erschließt die Schwäbische Alb erstmals all jenen, die diese schöne Gegend ohne Anstrengung entdecken wollen. Er eröffnet Liebhabern von Naturschönheiten und pittoresken Ortschaften die Möglichkeit, die Alb bei Kurzausflügen und mit kleinen Spaziergängen zu erleben. Der Autor beschreibt 60 Rundgänge zu Aussichtsfelsen, Höhlen, Türmen und Ruinen, zu albtypischen Wacholderheiden, aber auch durch sehenswerte Städte und Dörfer. Die Spaziergänge sind selten länger als fünf, sechs Kilometer und lassen sich auch von konditionsschwächeren Spaziergängern leicht bewältigen.´´Spazier-Ziele auf der westlichen Alb´´führt den Leser vom Südwestrand der Alb, wo die höchsten Gipfel des Mittelgebirges aufsteigen, bis in die Gegend um die Burg Teck. Höhepunkte sind die Burg Hohenzollern, Natursehenswürdigkeiten am Albtrauf und das Obere Donautal, Städte und Ortschaften wie Sigmaringen, Bad Urach, Balingen oder Zwiefalten. Dieser Band bietet Ausflüge für alle Altersstufen und darüber hinaus Informationen zu Wissenswertem am Wegrand. Zur besseren Übersicht werden die einzelnen Spaziergänge durch detaillierte Karten sowie Hinweise auf Rast-, Grill- und Einkehrmöglichkeiten ergänzt. Die Spaziergänge sind bei gemütlicher Gehweise meist ein bis zwei Stunden lang.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Spazier-Ziele auf der westlichen Alb (Mängelexe...
7,46 € *
ggf. zzgl. Versand

Der profilierte Wanderbuchautor Dieter Buck erschließt die Schwäbische Alb erstmals all jenen, die diese schöne Gegend ohne Anstrengung entdecken wollen. Er eröffnet Liebhabern von Naturschönheiten und pittoresken Ortschaften die Möglichkeit, die Alb bei Kurzausflügen und mit kleinen Spaziergängen zu erleben. Der Autor beschreibt 60 Rundgänge zu Aussichtsfelsen, Höhlen, Türmen und Ruinen, zu albtypischen Wacholderheiden, aber auch durch sehenswerte Städte und Dörfer. Die Spaziergänge sind selten länger als fünf, sechs Kilometer und lassen sich auch von konditionsschwächeren Spaziergängern leicht bewältigen.´´Spazier-Ziele auf der westlichen Alb´´führt den Leser vom Südwestrand der Alb, wo die höchsten Gipfel des Mittelgebirges aufsteigen, bis in die Gegend um die Burg Teck. Höhepunkte sind die Burg Hohenzollern, Natursehenswürdigkeiten am Albtrauf und das Obere Donautal, Städte und Ortschaften wie Sigmaringen, Bad Urach, Balingen oder Zwiefalten. Dieser Band bietet Ausflüge für alle Altersstufen und darüber hinaus Informationen zu Wissenswertem am Wegrand. Zur besseren Übersicht werden die einzelnen Spaziergänge durch detaillierte Karten sowie Hinweise auf Rast-, Grill- und Einkehrmöglichkeiten ergänzt. Die Spaziergänge sind bei gemütlicher Gehweise meist ein bis zwei Stunden lang.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Das unbezwingbare Massiv - Traumhafte Bilder de...
1,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Das Gebiet von Perdiguerto bis Port de Bielsa wird das Königreich der Gipfel genannt. Über zwanzig von ihnen sind über 3000 Meter hoch, mehr als dreißig weitere über 2900 Meter. In der Abenddämmerung erscheint der Schnee der Gletscher in rosafarbenem und goldenem Glanz. Die Überfahrt von Balaitous, der letzte der 3000er, zum Pic dAnie ist sehr beeindruckend. Es gibt hunderte von Seen auf beiden Seiten des Bergkamms von Arratille bis Arriel und an vielen Stellen dort sprießt der Edelweiß. Der Ansebere ist der letzte Berg bevor man den Pic dAnie erreicht, wo laut baskischer Sagen die Fee Maitagarri einen Kristallpalast am Gipfel erbaut haben soll. Die Kalkfelsen des Pic dAnie sind der Vorbote des wunderschönen Baskenlands, wo das Gebiet den Atlantik erreicht. Die menschlichen Ansiedlungen hier sind sehr bäuerlich und traditionell und die Gegend ist nebelig und voller Magie. Der Larrun, letzter Berg vor dem Atlantik, markiert das Ende der Reise.

Anbieter: reBuy.de
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
KOMPASS Wanderkarte Tatra, Hohe, Westliche, Bel...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die 4in1 Wanderkarte ist jetzt noch übersichtlicher und besser lesbar. Die Wanderkarten aus den Top-Wanderregionen sind mit einer zusätzlichen Karte im Detailmaßstab ausgestattet. Der Aktiv Guide informiert Sie rund um das Thema Outdoor und die kostenlose App für unterwegs gibt es auch noch dazu. Das bildet die perfekte Grundlage für die Planung einer Wandertour. Die präzise Kartografie zeigt alle begehbaren Wanderwege inklusive Klassifizierung. Informationen wie Schwimmbäder, Klettersteige, Kinderspielplätze, Hütten und vieles mehr sind in der Karte ebenfalls enthalten. Dank der reiß- und wetterfesten Papierqualität ist die Karte bei jedem Wetter ein treuer Begleiter. Destination - Die Hohe Tatra (polnisch: Tatry Wysokie, slowakisch: Vysoké Tatry) wird auch das ´´kleinstes Hochgebirge Europas´´ genannt - sie ist das Herz des Karpatenbogens. - Der 27 km lange Hauptkamm liegt zumeist über 2000 m. Rund 300 Gipfel findet man hier - eine Miniaturausgabe der Alpen mit Gletschern und unzähligen tiefblauen Bergseen. Höchste Erhebung ist die 2655 m hohe Gerlachovský stít (Gerlsdorfer Spitze), der Gipfel ist zugleich der höchste Berg der Slowakei. - Der slowakische Nationalpark Tatranský národný park (TANAP) schützt die Hohe Tatra mit der Belianske Tatry (Belaer Tatra) und der Západné Tatry (Westliche Tatra). - Höchster Gipfel des Polnischen Nationalparks Tatrzanski Park Narodowy ist mit 2499 m der Rysy. Geprägt wird er durch schroffe Felswände, Hochweiden und Karseen. Ein beliebtes Ausflugsziel ist die malerische Dolina Pieciu Stawów Polskich (´´Tal der fünf Polnischen Seen´´). - Im Tatragebirge leben die endemischen Tatra-Gämsen, aber auch Braunbären, Luchse und Wölfe. - Die Hohe Tatra bietet ausgezeichnete Möglichkeiten zum Wandern, Klettern, Skifahren sowie viele Kur- und Erholungsorte. Zu ihnen zählen u. a. Poprad, Strbské Pleso, Stary Smokovec und Tatranska Lomnica. Zakopane an den Nordhängen der Hohen Tatra ist das größte Wintersportzentrum Polens.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Panoramawege Allgäu
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die besten Aussichten des Allgäus! Ob Westliche Nagelfluhkette, Aggenstein, Fellhorn, Hochgrat oder Hindelanger Klettersteig - das Allgäu besitzt viele Wege und Gipfel mit unvergesslichen Ausblicken. Es bietet eine Fülle an Möglichkeiten für Höhenwege und Panoramatouren. Das Autorenduo Janina und Markus Meier hat seine Favoriten für Sie in einem Band zusammengestellt: ortskundig beschrieben und lustmachend bebildert. Nichts wie los!

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Segeln im Sturm
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Kunst des Scheiterns auf dem Weg zum Erwachen. Der Gipfel ist auf dem spirituellen Weg allen Vorstellungen zum Trotz nicht kostbarer als die Wegstrecke, auf der wir uns gerade befinden. Denn die spirituelle Reise ist ein Abenteuer, keine Pauschalreise. Östliche spirituelle Lehren erfreuen sich immer größerer Beliebtheit in der modernen westlichen Welt. Was macht sie so interessant für uns? Wir besuchen Meditationskurse, in denen wir lernen, uns auf den Atem zu konzentrieren und lesen Bücher, die uns den Weg zum Glück verheißen. Wir bemerken erste Erfolge und spüren, wie sie uns verändern. Doch dann gibt es Probleme. Wir orientieren uns an Idealvorstellungen und sind enttäuscht, wenn sich unsere Erwartungen nicht erfüllen. Darüber brauchen wir uns nicht zu grämen. Wenn wir uns dieser Mechanismen bewusst werden, können wir eine Liebe zum Prozess und zur Veränderung entwickeln. Denn: Fallstricke, Stolpersteine und Krisen sind wichtige Erfahrungen auf dem spirituellen Weg. Die Meditationslehrerin Sylvia Kolk würzt in ihrem Buch Weisheit mit Humor und zeigt viele praktische Bezüge zum Alltag und zur konkreten Umsetzung auf.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Berner Oberland West
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das westliche Berner Oberland gehört seit jeher zu den beliebtesten Wander- und Bergregionen der Schweiz. Mit Panoramablick auf die eindrucksvoll vergletscherten Gipfel der Blümlisalp- und Wildstrubelgruppe bietet die Region herrliche Ziele für Wanderer und Bergsteiger. Der Rother Wanderführer ´´Berner Oberland West´´ präsentiert 50 ausgewählte Tal- und Höhenwanderungen um Gstaad, Lenk, Adelboden, Kandersteg und Beatenberg. Die meisten der vorgestellten Touren sind leicht bis mittelschwer, aber auch einige Gipfelanstiege für ambitionierte Bergsteiger finden sich in diesem Buch. Die Touren sind allesamt Tagestouren, die sich jedoch nach Lust und Laune zu mehrtägigen Wanderungen verknüpfen lassen. Die Ausgangs- und Endpunkte aller vorgestellten Ziele können bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden. Jeder Vorschlag verfügt über eine zuverlässige Tourenbeschreibung, eine Wanderkarte mit eingezeichnetem Wegverlauf und ein aussagekräftiges Höhenprofil. Eine übersichtliche Toureninfo liefert alle nötigen Hinweise zu Busverbindungen, Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten. GPS-Tracks stehen zum Download von der Internetseite des Bergverlag Rother bereit. Der bekannte Berner Alpinjournalist Daniel Anker führt mit diesem Wanderführer kenntnisreich zu den schönsten Wanderzielen im Berner Oberland West. Sein Rother Wanderführer ´´Berner Oberland Ost´´ deckt mit weiteren 50 Touren das Gebiet um Interlaken, Grindelwald und Meiringen ab. Für die siebte Auflage wurde der Rother Wanderführer ´´Berner Oberland West´´ sorgfältig aktualisiert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Dolomiten 6 - Sextener Dolomiten - Hochpustertal
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Vorteile des Wanderführers auf einen Blick: - Von KOMPASS-Experten erwanderte Touren - Jede Tour mit Höhenprofil und Kartenausschnitt - Ausflugs- und Übernachtungstipps - Kostenloser Download der GPX-Daten Die Vorteile der Extra-Tourenkarte auf einen Blick: - Unterstützt die Tourenauswahl - Kartografische Gesamtübersicht - Touren können einfach kombiniert werden - Ein Leichtgewicht zum Mitnehmen - Auch als Straßen- und Urlaubskarte verwendbar Destination: - Die ´´Sextener´´ erheben sich im Nordosten der Dolomiten zwischen Sextental und Val d´Ansiei; sie grenzen nördlich an den Karnischen Hauptkamm, östlich an die Karnischen Alpen, südlich an die Marmarole und westlich an die Pragser Dolomiten und das Cristallomassiv. - Ihre berühmtesten Gipfel kennt jeder: die Drei Zinnen. Den schönsten Blick auf sie hat man vom Paternsattel. - Die schönste Aussicht auf die ´´Sextener Sonnenuhr´´ (Zehner bis Einser) genießt man vom Karnischen Hauptkamm. - Kaum bekannt, aber sehr interessant:die ´´Rückseite´´ der Sextener Dolomiten mit wilden Tälern und schroffen Gipfeln. Touristischer Hauptort ist Auronzo. - Das Hochpustertal ist eine Bergwelt der Kontraste: auf der einen Seite eher sanft modelliert, präsentiert es sich auf der anderen Seite mit bizarren Felsformationen. - Fünf Feriendörfer laden zum Urlaub ein: Sexten, Heimat der legendären Bergführerdynastie Innerkofler, Innichen mit schönem Ortskern und Stift Innichen, das Kulturzentrum Toblach, der Höhenkurort Niederdorf und Prags. - Der Juwel des Pragser Tals ist der türkisfarbene Pragser Wildsee. Das Hochplateau Plätzwiese bietet grandiose Ausblicke auf die umliegende Bergwelt. Kurzinfo zum Produkt: - Das sportliche Highlight: Auf der berühmtesten Felspromenade der Sextener Dolomiten, dem ´´Alpinisteig´´, den Spuren des Gebirgskrieges folgen: große Kulisse und längere Klettersteigpassagen. Fantastisch! - Das Familien-Highlight: Toblach und sein See bilden ein ideales Wander- und Erlebnisrevier für Familien: Kunst, Kultur, ein Badesee und mehrere Einkehrmöglichkeiten. Besuchenswert: das Naturparkzentrum und der Tierpark Gustav Mahler. - Das Genuss-Highlight: Die Runde um den Einser mit Frühstück in der Büllelejochhütte, Polenta und Steinpilzen in der Drei-Zinnen-Hütte und einer leckeren Südtiroler Marende in der Talschlusshütte. Dazu eine Felskulisse, wie sie nicht schöner sein könnte. - Das persönliche Highlight: Die Cadini-Runde mit dem ´´Sentiero Bonacossa´´ und dem ´´Sentiero Durissini´´: Schartenhüpfen im Zackenwald über dem Misurinasee, rundum Fels und am Horizont Dolomitengipfel wie die Drei Zinnen, der Cristallo oder der Sorapis. - Das Kultur-Highlight: Die romanische Stiftskirche in Innichen, eines der bedeutendsten Bauwerke der Epoche in ganz Tirol.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot