Angebote zu "Wiener" (30 Treffer)

Letzter Applaus
€ 12.95 *
ggf. zzgl. Versand

MORD BEIM NARZISSENFEST: GASPERLMAIERS FÜNFTER FALL! Aufruhr in Bad Aussee - und dann auch noch eine tote Narzissenkönigin: Der Gasperlmaier hat alle Hände voll zu tun: Die einheimische Bevölkerung geht mit jähem Zorn gegen eine Billigtrachten-Kette vor, die in Altaussee eine neue Filiale eröffnet hat. Ausgerechnet vor dem Narzissenfest, wo der gemütliche Dorfpolizist ohnehin rund um die Uhr im Dienst ist. Als dann die gerade gewählte Narzissenkönigin tot aufgefunden wird, stellt sich die Frage, ob ein Zusammenhang zwischen ihrem Tod und der Eröffnung des Geschäfts besteht. Dass der grantige Oberst Resch die Ermittlungen übernimmt und ihm ab sofort das Leben schwer macht, hilft da wenig - der Gasperlmaier, als neuer Postenkommandant auf sich allein gestellt, kommt ins Straucheln. Die Sorge um seine Tochter Katharina, die zur neuen Narzissenkönigin gekürt wird, macht es nicht besser. Zum Glück steht ihm trotz Karenzurlaub auch diesmal Frau Dr. Kohlross helfend zur Seite ... Der fünfte Band der erfolgreichen Krimi-Serie: Endlich hat das Warten ein Ende! Auch Franz Gasperlmaiers fünfter Fall überzeugt mit allem, was ein hervorragender Krimi braucht: einem durch und durch liebenswürdigen Ermittler, authentischem Ausseer Flair, einer großen Portion Humor und einer noch größeren Portion Spannung! Wer die ersten vier Altaussee-Krimis gerne gelesen hat, wird den fünften lieben! Und wer sie nicht gelesen hat, wird ihn ebenfalls lieben! Man schwankt zwischen Schmunzeln und Gänsehaut und kann das Buch nicht mehr weglegen! Große Krimikunst: Herbert Dutzler erzählt so überzeugend, dass man das Gefühl hat, dem Gasperlmaier bei seinen Ermittlungen wirklich über die Schulter zu schauen. Und es gibt wirklich keinen Ermittler, bei dem ich das lieber täte! Preisgekrönte Krimis: 2014 vergab der Hauptverband des Österreichischen Buchhandels 3 GOLDENE BÜCHER für die Krimi-Bestseller von Herbert Dutzler. Bisher erschienen sind: - Letzter Kirtag - Letzter Gipfel - Letzte Bootsfahrt - Letzter Saibling - NEU: Gasperlmaier - Die ersten 3 Altaussee-Krimis in einem Band ´´Viel Lokalkolorit und spannend bis zur letzten Seite.´´ Wiener Zeitung, Brigitte Suchan ´´Wirklich eine Mordsgaudi´´ Vormagazin, Erich Demmer ´´Gasperlmaiers gutmütiggemütliche Art macht den Krimi zu einem entspannten Lesevergnügen.´´ Steirer Krone, Sonja Radkohl

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Klavierkonzerte 1 Und 2
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand

Hélène Grimaud auf dem Gipfel der Kunst! Seit ihrer ersten Begegnung mit dem 1. Klavierkonzert von Brahms verspürt dir französische Pianistin eine ganz besondere Beziehung zu dem Werk, lange haderte sie hingegen mit dem 2. Klavierkonzert des Komponisten. Nun hat sie beide Werke mit zwei der besten Orchester weltweit eingespielt, beide Aufnahmen unter der Leitung eines Dirigenten, der sich gerade zu einem der weltweit angesehensten seines Fachs entwickelt - Andris Nelsons 15 Jahre nach dem Erscheinen ihrer ersten Aufnahme von Brahms´ Klavierkonzert Nr. 1 stellt Hélène Grimaud ihre neue Interpretation des Werks vor, bei der ihr das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks zur Seite steht. Für das Klavierkonzert Nr. 2 traf sie mit den Wiener Philharmonikern erstmals zu einer Aufnahmesitzung zusammen. Neben umfangreicher TV-Präsenz , einer großen Print-, Radio-, und Online-Kampagne zur VÖ spielt Hélène Grimaud 10 Brahms-Konzerte in Deutschland zwischen Oktober 2013 und Mai 2014

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Johann Wolfgang Goethe - Die schönsten Gedichte...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Die schönsten 37 Gedichte zum Hören! Goethe wurde schon zu Lebzeiten als unbezwingbarer Gipfel deutscher Dichtkunst angesehen -- und er ist es bis heute geblieben. Johann Wolfgang von Goethe wurde am 28.8.1749 in Frankfurt am Main geboren. Goethe prägte den Begriff ´´Weltliteratur´´, und er ist der erste und bis zum heutigen Tag herausragendste Deutsche, der zu ihren Vertretern gehört. Goethe, der in Leipzig und Straßburg Jura studiert hat, war nicht nur Dichter, sondern auch Philosoph, Politiker und Naturforscher. Sein Tod am 22.3.1832 in Weimar erschütterte ganz Europa. Walter Schmidinger, geboren in Linz an der Donau, gehört zu den wichtigsten deutschsprachigen Theaterschauspielern. Seine Schauspielausbildung erhielt er am Max-Reinhard-Seminar in Wien und debütierte am Theater in der Josefstadt. Ab 1969 spielte er für viele Jahre in München, erst an den Kammerspielen, später am Bayerischen Staatsschauspiel. 1985 wechselte er an das Berliner Schiller-Theater, später ans Ensemble des Deutschen Theaters. Er ist ein überaus gefragter Leser und Rezitator. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Walter Schmidinger. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/argo/000096/bk_argo_000096_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
National Geographic. In 125 Jahren um die Welt....
€ 50.00 *
ggf. zzgl. Versand

Spektakuläre Fotos und exzellenter Journalismus - seit Generationen fesselt National Geographic mit ambitionierten Reisereportagen und packenden Berichten über fremde Kulturen, außergewöhnliche Orte, archäologische Entdeckungen und bedrohte Naturschätze ein Millionenpublikum. Nach dem Vorbild unseres monumentalen Werkes In 125 Jahren um die Welt präsentiert dieser Band ausgewählte Berichte und Reportagen aus den Archiven der Zeitschrift und lädt zu einer Reise quer durch Europa ein, vom Polarkreis bis an den Bosporus.National Geographic war ein Wegbereiter auf dem Gebiet der Fotoreportage und erweiterte fortwährend die technischen Möglichkeiten des Mediums, um seine Millionen treuer Leser zugleich zu unterhalten und um neue Erkenntnisse zu bereichern. Stationen unserer transkontinentalen und historischen Entdeckungsfahrt in diesem Band sind unter anderem die schneebedeckten Gipfel Finnlands, schaumgefüllte Seifendiscos auf Ibiza, die griechische Inselwelt, die Höhlen von Lascaux im Südwesten Frankreichs mit ihren berühmten Felsmalereien, die russische Metropole Wolgograd und die Gletscherwelt des Berner Oberlandes. Wir machen Stippvisiten in Paris, Rom, Berlin, London, Wien, Stockholm und Moskau und erleben in einem Bildbericht von besonderer Dramatik noch einmal die Entstehung der Insel Surtsey vor Island, bei der sich Blitze in den außerirdisch anmutenden violetten Rauchwolken über dem Vulkan entladen. Das Buch National Geographic. Europa macht neugierig auf die Geschichte, Vielfalt, Komplexität und Schönheit des europäischen Kontinents. Die Vielzahl atemberaubender Bilder, von frühen Schwarz-Weiß-Aufnahmen bis zu Autochromen, vom goldenen Zeitalter des Kodachrome-Films bis zur digitalen Moderne, feiert die Kraft der Fotografie und nimmt uns mit auf eine Reise zur Seele Europas.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Rom - Lieblingsorte
€ 12.95 *
ggf. zzgl. Versand

Wie könnte ein perfekter Tag in Rom aussehen? Sie frühstücken auf einem der stimmungsvollsten Plätze der Stadt, der Piazza Santa Maria in Trastevere, mit Cappuccino und Cornetto. Dann bummeln Sie über den Gianicolo-Hügel, mit Blick auf Rom und die Abruzzen-Gipfel, hinüber zum Vatikan und entdecken unterwegs zwei Heldinnen des römischen Freiheitskampfes. Nach einem Besuch im kleinsten Staat der Welt erholen Sie sich bei einer grattachecca , einem Wassereis mit Fruchtsirup. Am Nachmittag erleben Sie die geheimnisvolle Welt der Etrusker in der Villa Giulia, bevor es zum Abendessen ins Testaccio-Viertel geht. Hier genießen Sie römische Spezialitäten wie eine Coda alla vaccinara oder Carciofi alla romana . Anschließend wartet die Bar auf der Dachterrasse des Hotels Atlante Star auf Sie, mit einem späten caffè oder einem Drink mit Blick auf die Kaiserforen. Unsere Reise-Reihe im insel taschenbuch führt Sie zu Orten, von denen viele bald zu Ihren Lieblingsorten werden könnten und zu denen Sie immer wieder zurückkehren möchten. Entdecken Sie versteckte Plätze und Parks, kaufen Sie auf den schönsten Märkten ein und genießen Sie die besten Cafés, Restaurants und Bars der Stadt! Unsere Autoren haben ihre (Wahl-)Heimat neu erkundet, wie Fremde, aber mit ´´Heimvorteil´´. Jedem Lieblingsort sind zwei Seiten gewidmet, mit Farbfoto, Extratipps, Wegbeschreibung und Öffnungszeiten. Durch die praktische Anordnung nach Stadtteilen können Sie die Umgebung Ihres Lieblingsortes gleich mit erkunden. Unsere ´´Lieblingsorte´´ - Reise-, Geschenk- und Lesebücher, die viele Überraschungen bereithalten und zum Neuentdecken der schönsten Städte einladen! Zuletzt sind in der Reihe ´´Lieblingsorte´´ erschienen: Peter Schwaar, Barcelona - Lieblingsorte (insel taschenbuch 4363) Birgit Haustedt, Hamburg - Lieblingsorte (insel taschenbuch 4290) Susanne Schaber, Wien - Lieblingsorte (insel taschenbuch 4362)

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Herbert Tichy
€ 24.95 *
ggf. zzgl. Versand

Wanderer zwischen den Welten und Botschafter des Himalaja Herbert Tichy (1912-1987) war gerade 21 Jahre jung, als er auf dem Sozius einer Puch 250 seine Heimatstadt Wien verließ, um gemeinsam mit dem Tiroler Max Reisch in einer mehr als abenteuerlichen Fahrt als Erste mit dem Motorrad nach Indien zu gelangen. Ihre Reise wurde legendär - und für Tichy der Beginn eines völlig unkonventionellen Lebensentwurfs, der im beständigen Unterwegssein und Wandern zwischen den Kulturen ruhte. 1935 folgte seine zweite große Himalajareise, während der Tichy, als tibetischer Pilger verkleidet, u.a. den heiligen Berg Kailash umrundete. Sieben Jahre (1941-1948) verbrachte er in China, weitere Reisen führten ihn nach Alaska und in späteren Jahren nach Afrika. Im Jahr 1953 durchquerte er erstmals das westliche Nepal. Ein Jahr später gelang ihm gemeinsam mit dem Tiroler Sepp Jöchler und Pasang Dawa Lama die Erstbesteigung des Cho Oyu. Ihre Expedition setzte neue Maßstäbe im Höhenbergsteigen, denn sie war die kleinste und leichteste, der jemals die Erstbesteigung eines Achttausenders gelang. Als charismatischer Erzähler verstand es Tichy wie kein Zweiter, andere Menschen auf eine sehr persönliche und unmittelbare Art und Weise an seinem außergewöhnlichen Leben und Denken teilhaben zu lassen. Damit wurde er auch zu einem der ersten Botschafter der spirituellen Kultur der Himalajaländer. Seine Texte zeugen von einer tiefen humanistischen Haltung, dem offenen Geist der Toleranz und einem feinsinnigen Humor, der nicht zuletzt sich selbst nicht allzu wichtig nahm. Mit seinen Büchern, u.a. ausgezeichnet mit dem Österreichischen Staatspreis für Kinder- und Jugendliteratur, begeisterte und inspirierte er eine ganze Generation. Das vorliegende Buch erzählt vom außergewöhnlichen Leben dieses großen Wanderers zwischen den Welten. Der spannende biografische Teil wird ergänzt durch Erzählungen von Freunden und Weggefährten Tichys. So entstand ein ebenso authentisches wie facettenreiches Porträt dieser faszinierenden Persönlichkeit. Herausgeber des Buchs ist der Verein ´´Menschenwege - Götterberge´´, der 2004 - im 50. Jahr nach der Erstbesteigung des Cho Oyu - gegründet wurde, um die Erinnerung an Herbert Tichy wach zu halten und seinen Nachlass zu pflegen und zu erforschen. Zu den Ehrenmitgliedern des Vereins zählen u.a. Bundespräsident Heinz Fischer, Univ.-Prof. Dr. Helmut Heuberger (Mitglied der Cho-Oyu-Expedition 1954), Kurt Diemberger, Peter Habeler, Lutz Maurer, Wolfgang Nairz und Fritz Molden. Die biografische Skizze verfasste Ulrich Wörtz. Tichy über Tichy: ´´Ich bin kein Bergsteiger im strengen Sinn des Wortes. Berge sind für mich, auch wenn sie mich immer angezogen haben, nicht abstrakte Ziele, an denen man seine technischen Fähigkeiten und seine körperliche Leistungskraft beweisen kann, sondern nur Teile jener großen Welt, in der ich mich so wohl fühle. Ich habe die Gipfel geliebt, wie ich einzelne Menschen liebte, als gleichwertige Teile eines größeren Ganzen.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Alm- und Hüttenwanderungen Niederösterreich
€ 16.90 *
ggf. zzgl. Versand

Ob sanfte Hügel oder alpine Ostalpenausläufer - in Niederösterreich findet sich eine Fülle attraktiver Landschaftsformen. Reizvolle Steige und Wege führen zu urigen Almen und Hütten, in denen man hausgemachte Speisen und regionale Köstlichkeiten genießen kann. Die 2., aktualisierte Auflage des Rother Wanderbuch ´Alm- und Hüttenwanderungen Niederösterreich´ stellt 50 Touren zwischen Wien und Hochschwab vor. Eine Tourenübersicht in der Umschlagklappe des Buchs erleichtert die Auswahl der richtigen Wande-rung. Jeder Wandervorschlag verfügt über einen Kartenausschnitt mit eingetragenem Routenverlauf, ein aussagekräftiges Höhenprofil, eine ausführliche Wegbeschreibung und Infos zu den Almen und Hütten. Nützlich für Familien sind die Hinweise für die Eignung mit Kinderwagen und die Highlights für Kinder. Varianten für den Winter bei ganzjährig geöffneten Hütten und Berggasthäusern komplettieren die Tourendarstellung. Auch Mountainbiker finden einige Routenbeschreibungen. GPS-Daten stehen zum Download zur Verfügung. Als gemütliches Ausflugsziel oder willkommene Rast nach dem Gipfel gehört die Einkehr in einer Alm oder Hütte zu jeder Wanderung. Der Autor Thomas Man präsentiert die schönsten Wanderungen und Bergtouren vom Mostviertel bis zum Hochschwab, vom Ötscher bis in den Wienerwald vor, auf denen eine zünftige Jause den Wandergenuss perfekt macht. Die meisten Wandervorschläge in diesem Wanderbuch sind für Familien bestens geeignet, insbesondere wenn oben ein Spielplatz oder eine Weide mit Kühen und Jungvieh warten. Konditionsstarke Bergsteiger finden ebenfalls eine reiche Auswahl von Tourenmöglichkeiten, wie beispielsweise die dreitägige ´Alpintour Niederösterreich light´.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Auf Wiedersehen, Tibet
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

Seit der chinesischen Besetzung Tibets vor einem halben Jahrhundert flüchten die Kinder des Schneelandes nach Indien, weil sie in ihrer Heimat keine Zukunft mehr haben. Die österreichische Filmemacherin und Autorin Maria Blumencron engagiert sich seit zehn Jahren für Tibet und hat sechs Kinder auf ihrer Flucht über die Gipfel des Himalaya in das nordindische Dharamsala begleitet, wo der Dalai Lama große Ausbildungsstätten für die Kinder seiner Heimat aufgebaut hat. In ´Auf Wiedersehen, Tibet´ schildert sie nun die erschütternde Geschichte eines achtzehnjährigen tibetischen Fluchthelfers, der versucht, seine Freunde in die Freiheit zu führen. Als Maria Blumencron und ihr Team im März 2007 zum fast 6000 Meter hohen Grenzpass gehen, treffen sie zufällig auf diese Flüchtlingsgruppe. Ein Junge ist dem Tode nahe, ein Wettlauf mit der Zeit beginnt. Das Buch spiegelt Trauma, Stärke und Hoffnung eines Volkes wider, das vom Untergang bedroht ist. Maria Blumencron, geboren 1965 in Wien, arbeitete als Schauspielerin an verschie­denen Bühnen und in TV-Serien und seit 1998 als freie Autorin und Regisseurin. Seit 1999 macht sie das Schicksal Tibets sichtbar, etwa mit ihren preisgekrönten Dokumentarfilmen ´Flucht über den Himalaya - Tibets Kinder auf dem Weg ins Exil´ (ZDF, 2000) und ´Jenseits des Himalaya - Tibets Kinder im Exil´ (ZDF, 2005) oder ihrem Buch ´Flucht über den Himalaya´ (Malik Verlag, 2003). Maria Blumencron lebt mit ihrer Familie in Köln. 2007 gründete sie den Verein Shelter 108 e.V, der sich hilfebedürftigen Menschen in aller Welt widmet.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Niederösterreich
€ 16.99 *
ggf. zzgl. Versand

Die schönsten Seiten des Wanderns!- 100 Erlebnistouren in jedem Wanderbuch- Ausgewogene Tourenauswahl für jede Kondition- Gemütliche Familienwanderungen- Übersichtliche Tourenkartenausschnitte- Extra Guide ´´Der Nord-Süd-Weg´´ zum HerausnehmenDestination:- Österreichs größtes Bundesland erstreckt sich rund um die Bundeshauptstadt Wien – von den waldreichen Höhen des Granit- und Gneishochlandes bis zu den schroffen Voralpen um den sagenumwobenen Ötscher und vom sanft-hügeligen Weinviertel bis zu den Felswänden um den Semmering. Niedrig sind in Niederösterreich übrigens nicht alle Berge – der Schneeberg gilt etwa als der östlichste „Zweitausender´´ der Alpen, auf dem sich schon so mancher Himalaya-Bergsteiger über den Höhensturm gewundert hat.- Es sind 110 Wanderziele mit Klang und Geschichte, die in diesem neuen Kompass-Wanderbuch vorgestellt werden: Wege zu künstlich errichteten Ruinen im Wienerwald, geheime Pfade zu den besten Weingärten zwischen Gumpoldskirchen und Poysdorf, Routen durch die Nationalparks Donau-Auen und Thayatal, Steige zu den Schluchten der Tormäuer, historische Fährten in der „Eisenwurzen´´ ...- Viele der Wanderungen bieten gerade im Frühjahr und im farbenfrohen Herbst herrliche Naturerlebnisse. Und immer wieder stößt man dabei auf Kunstwerke von Weltrang oder auf kaum bekannte Kulturschätze.Kurzinfo zum Produkt:- Das sportliche Highlight: Der Ötscher ist eine der herausragendsten Berggestalten niederösterreichs – und die Kletterroute über seinen „rauen Kamm´´ die Königstour auf diesen großen Gipfel.- Das Familien-Highlight: Jahrhundertelang trifteten Holzknechte meterlange Baumstämme durch die Schluchten der Mendling bei Göstling an der Eisenstraße, wo sie als Brennmaterial für zahlreiche Hammerwerke dienten. Der Autor war selbst maßgeblich an der Renovierung der längst verfallenen Anlagen beteiligt – heute ist die „Holztrift Mendling´´ ein international ausgezeichnetes Familien-Ausflugsziel.- Das Genuss-Highlight: Wandern zum „Heurigen´´ im Wienerwald oder im Weinviertel – oder eine Mostjause als Tourabschluss in jenem Viertel des Landes, das nach dem vergorenen Apfelsaft benannt wurde...- Das persönliche Highlight: Die „raxpartie´´ auf den Spuren der Wiener Bergsteigerschule – ein Hochgebirgserlebnis nahe der Millionenstadt.- Das Kultur-Highlight: Eine Rundwanderung zum Stift Heiligenkreuz im Wienerwald, ein Besuch der „Märchenburg´´ Kreuzenstein, eine Wallfahrt nach Hafnerberg, zur Basilika auf dem Sonntagberg oder nach Maria Taferl... Kulturell ist fast jeder Wanderweg in Niederösterreich ein Erlebnis!Die schönsten Seiten des Wanderns!- 100 Erlebnistouren in jedem Wanderbuch- Ausgewogene Tourenauswahl für jede Kondition- Gemütliche Familienwanderungen- Übersichtliche Tourenkartenausschnitte- Extra Guide ´´Der Nord-Süd-Weg´´ zum HerausnehmenWolfgang Heitzmann lernte als Tourismusberater viele europäische Urlaubsregionen intensiv kennen. Heute ist der gebürtige Oberösterreicher in der Verlagsbranche tätig. Neben Beiträgen für Zeitungen, Alpinmagazine und Kulturmedien publizierte er bisher 70 Bücher. Bei Kompass erschienen u. a. Wander- und Radführer über Oberösterreich und das Salzkammergut, Kärnten, Südtirol, Stubai- und Zillertal, die österreichischen Nationalparks und die Mittelmeerinsel Mallorca.CN

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Iran
€ 24.99 *
ggf. zzgl. Versand

Für die Erstauflage dieses komplett neu verfassten DuMont Reise-Handbuches war Autor Walter M. Weiss viele Monate lang kreuz und quer im gesamten Land unterwegs. Das Ergebnis: der ideale Guide, um diese auf der touristischen Weltkarte soeben wieder auferstandene Traumdestination für Orientliebhaber mit ihren spektakulären Landschaften, Kunstschätzen und archäologischen Stätten individuell ausführlich zu erkunden.Von der pulsierenden Metropole Teheran über die altehrwürdigen Kulturzentren des Hochlandes wie Isfahan, Shiraz und Yazd bis an die Meeresküsten, aber auch in die entlegenen Wüsten und Gebirge werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben. Vom Autor empfohlene Reiserouten helfen Ihnen bei der optimalen Zeitplanung. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort hat Walter M. Weiss ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Wanderungen erschließen die schönsten Landschaften, etwa das Tal von Alamut, den Damavand-Gipfel oder die Wüste Lut. Viel Wissenswertes über den Iran, über die Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen, lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen.Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:1.800.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie mehr als zwei Dutzend Citypläne, Wander- und Routenkarten. Zusätzlich sehr hilfreich, um sich vor Ort zurechtzufinden, sind die aberhunderten eigens ins Persisch übersetzte und im Text in persischer Schrift eingeklinkten Ortsbezeichnungen.Das ausführliche DuMont Reise-Handbuch beschreibt den Iran flächendeckend, gegliedert nach Reiseregionen. Es legt einen deutlichen Schwerpunkt auf die besonders sehenswerten Städte und Landschaften. Mit Tipps und Adressen Ort für Ort, umfangreichen Hintergrundinformationen sowie einer Extra-Reisekarte.Wissenswertes über den Iran, Wissenswertes für die Reise, Kulinarisches Lexikon, Sprachführer, Teheran und die Kaspi-Küste, der Nordwesten, der Süden, Isfahan und zentrale Hochebene, der Nordosten, 29 Karten und Pläne plus eine separate Iran-Reisekarte.Walter M. Weiss, geboren 1961 in Wien und ebendort wohnhaft, hat Geschichte studiert. Er ist als Autor, Fotograf und Studienreiseleiter seit gut 30 Jahren regelmäßig und intensiv in der islamischen Welt unterwegs. Er hat über sie - insbesondere auch über den Iran - mehr als 30 und insgesamt an die 100 Sach- und Reisebücher publiziert. Sein Jüngstes - Iran. Geschichte und Gegenwart (Theiss/wbg) - erhielt 2016 in Berlin den ITB-BuchAward für die beste Publikation im Bereich Länderinformation.Zu jeder Region »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort ausgewählte, mit einem Schlagwort bewertete, kommentierte Adressen mit Preisangaben. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Extra-Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Wanderungen und andere Aktivtouren mit Detailkarten. Ausführliche Landeskunde und aktuelle Themen aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Alltag.

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot